185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Hier findest Du allgemeine Dinge zum Thema "Cruiser"
Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon pepefu » 21.04.2017, 14:12

Wann geht's denn weiter? Wann geht's denn weiter? Wann geht's denn weiter?????

Sind wir bald daaaaa??? :)


Gruß pepe
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

Benutzeravatar
Skeleton
Beiträge: 1105
Registriert: 03.07.2006, 16:50
Wohnort: Stuttgart

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon Skeleton » 21.04.2017, 15:45

Ruhig Brauner...

Mal abgesehen davon find ich deine Idee sowas Ähnliches durchzuziehen nich schlecht - lass uns da mal persönlich drüber schnacken...
Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer, die die Welt noch nicht angeschaut haben!

Anglizismen sind sowas von out!

Benutzeravatar
uersel
Beiträge: 561
Registriert: 13.07.2013, 15:25
Wohnort: Ulm

Re: RE: Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon uersel » 21.04.2017, 22:12

Skeleton hat geschrieben:Ruhig Brauner...

Mal abgesehen davon find ich deine Idee sowas Ähnliches durchzuziehen nich schlecht - lass uns da mal persönlich drüber schnacken...

SpätzleXXl?

Gesendet von meinem K00E mit Tapatalk
--------------------------------------------
"Keine Zeit" - gibt es nicht. Nur andere Prioritäten.
Hier geht's zu meinem Fuhrpark

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1332
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: RE: Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon huby » 23.04.2017, 23:18

uersel hat geschrieben:
Skeleton hat geschrieben:... Mal abgesehen davon find ich deine Idee sowas Ähnliches durchzuziehen nich schlecht - lass uns da mal persönlich drüber schnacken...

SpätzleXXl?

Bei euch gibts doch den Neckar (Radweg)!
Da könnt ihr von der Quelle in Villingen-Schwenningen, bis zur Mündung in den Rhein bei Mannheim,
ca 420km Radweg fahren! :wink:
pepefu hat geschrieben:... Wann geht's denn weiter????? Sind wir bald daaaaa??? :)
Gruß pepe

Jetzt kommt der letzte und 6. Teil
Nach der "Edermündung" in die Fulda, gings halt weiter auf dem Fuldaradweg "R1"! -**.
Mit Regenpause, direkt am Radweg gelegenem Biergarten! .;.
Da es nun nur noch 15km bis zu unserem Stammtischlokal waren, wo wir schon erwartet wurden!
Hat unser vierter Mann nochmal richtig gas gegeben,
oder er hatte Hunger, Durst, Heimweh, mußte mal? -**.
Auf jeden Fall belohnten wir uns alle noch mit einer verdienten Osteredertourmahlzeit im "JWD"!
Und als Andenken, hatten wir uns an der Edertalsperrmauer ein Emblem für unsere Kutten gestanzt! +?.,
Ich bin froh, diese Reise mitgemacht zu haben!
Man sollte so eine Chance nutzen, so lange es noch geht ... :wink:
Gruß, Huby! 8)
Achja, Karle und ich sind dann auch nochmal 12km nachhause gefahren, sind also insges. 220km!
BildBildBildBildBild
Dateianhänge

DSCF4204 - Kopie.JPG
DSCF4206 - Kopie.JPG
DSCF4208 - Kopie.JPG
DSCF4210 - Kopie.JPG
DSCF4212 - Kopie.JPG
Fulle Ridaz Kassel

Benutzeravatar
atze
Beiträge: 2102
Registriert: 02.04.2008, 23:13
Wohnort: Birkenwerder in Brandenburg

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon atze » 23.04.2017, 23:30

Tolle Tour, wäre ich gerne dabei gewesen.

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 9823
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon Jeff » 23.04.2017, 23:46

Klasse Geschichte, die Osteredertourmahlzeit habt ihr euch redlich verdient ,;,.
Die Plaketten für eure Kutten sind eine tolle Erinnerung an die Tour

Einen Mehrtagescruise habe ich leider noch nicht mitgemacht, vielleicht sollte ich das
dieses Jahr noch anstreben um zu wissen auf was ich mich nächstes Jahr einlasse,
wenn ich mit 2 Nachbarn 800Km Jakobsweg auf dem Bike absolvieren werde :mrgreen:
Bild Bild

Benutzeravatar
Skeleton
Beiträge: 1105
Registriert: 03.07.2006, 16:50
Wohnort: Stuttgart

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon Skeleton » 24.04.2017, 16:24

Na ja, kommt ganz darauf an wie lange du Zeit hast für die 800 km -.;
Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer, die die Welt noch nicht angeschaut haben!

Anglizismen sind sowas von out!

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 9823
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon Jeff » 24.04.2017, 18:22

ein bisschem mehr Zeit als die Kasseler bei ihrem Edercruise haben wir wohl schon :wink:
Bild Bild

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4751
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon mops-cruiser » 24.04.2017, 22:06

Fährst du die 800km stilecht mit dem Basman? Das hätte auf jeden Fall was...
Bild Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 9823
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon Jeff » 24.04.2017, 22:22

hatte ich wirklich schon drüber nachgedacht, aber das wäre blöd den anderen gegenüber
wenn ich ständig hinterherhänge. Man muss auf der Strecke schon einige Höhenmeter
überwinden und da werde ich mich der Mehrheit anpassen und eher praktisch mit dem
Trekkingrad unterwegs sein.

Aber wenn die Tour gut ist, können wir ja im Folgejahr (2019) einen Jacobs-Cruise
machen, die Kassler wären doch bestimmt am Start, oder? :roll: :lol:
Bild Bild

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1332
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon huby » 24.04.2017, 22:50

Was 800km? :-P
Soviel Urlaub bekomme ich nicht! -.;
Ich checke den J-Weg mal im Winter mitn Motorrad ab, dann überlege ichs mir,
dass ganze mitn Cruiser zu fahren!? -**.
Der Bernd war bestimmt schon mal da! :wink:
Mann muß sich ja Ziele setzen.
Gruß, Huby! 8)
Fulle Ridaz Kassel

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4751
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon mops-cruiser » 24.04.2017, 23:41

Wollte gerade mal aus Neugier checken,wo der Jakobsweg genau verläuft,aber Google spuckt da sehr viele verschiedene Routen aus.

?????????????
Bild Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6166
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 24.04.2017, 23:49

So was braucht man Googlen das schlägt man bei Wiki nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Jakobsweg
Ich Persönlich hätte ja wenn ein anderes Ziel, vor dem Grenzübergang nach Gibraltar steht ein Arbeiterdenkmal "Mann mit Fahrrad".
Zuletzt geändert von IPimpYourFahrrad am 24.04.2017, 23:55, insgesamt 1-mal geändert.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1332
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon huby » 24.04.2017, 23:50

mops-cruiser hat geschrieben:Wollte gerade mal aus Neugier checken,wo der Jakobsweg genau verläuft,aber Google spuckt da sehr viele verschiedene Routen aus.

?????????????

Ich würde die in Spanien nehmen! :wink:
Fulle Ridaz Kassel

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: 185km mit dem Cruiser aufm Ederradweg!

Beitragvon pepefu » 25.04.2017, 08:54

Klar spuckt das Internet viele ruten zum Jakobsweg aus. Kommt ja ganz darauf an von wo man startet. Wie kommt ihr da auf 800 km? von wo wollt ihr den Satrten? Wenn ich von mir aus nach Bordeaux (mit dem Auto) fahre sind das schon 1000 km.
Am besten du hängst dir die Jakobsmuschel ans Rad, suchst dir die Strecke mit dem ebensten Verlauf aus, und fährst mit wundem Hintern und fluchend: wer hatte eigentlich diese Scheissidee hatte, von Kirche zu Kirche um deinen Frieden zu finden. -**.
Die Engländer haben damals sich gerne mit dem Schiff bis zur Girondemündung bringen lassen. Sind dann am Strand entlang, daher die (Jakobs)muschel (ca300km) jetzt auch auch als Radweg hinter den Dünen bis nach Spanien runter um dann den hügeligen Teil in Angriff zu nehmen.

Sollten wir nicht mal eine Pilgerfahrt in Sachen Fahrrad machen?
Vielleicht nach Mannheim wo ein gewisser Hr Dreiß eine bestimmte Erfindung gemacht hat. Oder vielleicht nach Bielefeld wo es ja eine gewisse Fahrradindustrie gegeben haben soll.
Wenn es diese Stadt überhaupt gibt. Manche sagen ja, Bielefeld ist nur eine Erfindung, damit die englischen Bomber ein Ziel suchen, das es nicht gibt, sich bei der Suche verfliegen und dann wenn sie nicht schon abgesossen wurden mit Spritmangel abstürzen. Aber die Tommys sind dann einfach dem Licht nachgeflogen und haben den Ruhrpott zu klump gebompt und.... aber ich glaube, ich schweife etwas ab.
Man könnte ja auch mit Basmännern nach Amsterdam pilgern oder so...

Gruß Pepe
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen


Zurück zu „Allgemeine Cruiser-Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste