Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Hier findest Du allgemeine Dinge zum Thema "Cruiser"
Benutzeravatar
Radfahrer96
Beiträge: 410
Registriert: 22.08.2019, 18:20
Wohnort: Bremen

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Radfahrer96 »

Moin,

also ich habe in meinem kompletten Leben noch nie bei Zoll Angaben an den Durchmesser des Abrollumfangs gedacht.
Für mich waren alle Angaben bisher immer auf die Felge bezogen.

Aber gut, dass das jetzt geklärt wurde und es nun allen klar ist was gemeint ist.

Und wenn man sich jetzt die fetten 20"x4" Reifen anschaut vom Unimoke / Lill Buddy und sich das ganze an den Esco denkt hat der sicher wieder die Höhe von einem normalen 26" Aufbau.
Pedale müssen am Boden schleifen!
.;+?
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7419
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Radfahrer96 hat geschrieben: 19.08.2020, 20:17 Und wenn man sich jetzt die fetten 20"x4" Reifen anschaut vom Unimoke / Lill Buddy und sich das ganze an den Esco denkt hat der sicher wieder die Höhe von einem normalen 26" Aufbau.[/size][/color]
Nach Adam Riese und Eva Zwerg sogar 28" :)
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ
Porucho
Beiträge: 54
Registriert: 06.12.2019, 18:48

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Porucho »

Ein BMX hat 50 cm Rad Durchmesser.
Ein MTB hat 70 cm Rad Durchmesser.

Die 4 Zoll Reifen auf 20 Zoll Felge liegen bei 60 cm Rad Durchmesser.

Der Esco mit langer Gabel und den dicken Walzen ist sicher ein Hingucker.

Die Frage ist nur wie man bei 180cm Körpergröße sitzt.
Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4609
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Jörn »

du kannst mit nem moon lenker ganz normal sitzen. mitn dragbar ists wie Klappmesser, denke das Bild was du gesehen hast war der rote esco, und der hat ne dragbar drauf.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew
Inge
Beiträge: 79
Registriert: 24.07.2019, 22:07

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Inge »

Äh, sowohl BMX wie auch MTB gibt´s doch mit verschieden großen Laufrädern, also verschieden großen Felgen, die mit verschieden hoch aufbauenden Pellen der passenden Größe bestückt werden können, und dann unterschiedliche Außenumfänge haben, die bei einer Kurbelumdrehung dann eben unterschiedlich lange Strecke auf dem Untergrund machen. Und auch dafür sorgen, dass der Rahmen unterschiedlich weit vom Boden entfernt ist. Die Unterscheidung, ob das Laufrad nun vom BMX oder vom MTB kommt, hilft da nicht viel weiter.
Sich vorher viel Gedanken zu machenund nicht einfach loszuwurschteln, ist ja sinnig. Aber manchmal hilft ein bisschen Ausprobieren den Gedanken auf die Sprünge, oder?
Inge
Beiträge: 79
Registriert: 24.07.2019, 22:07

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Inge »

Moonlenker: Klar Jörnsen, da kann man auf nem gestreckten Rahmen einigermaßen bequem mit sitzen. Aber dafür ist das für´s Bergauffahren echt für´n Arsch und das Rad brauch bloß mal umfallen, und Du kannst den Moon vergessen. Sofort leicht verbogen und Du denkst beim Fahren die ganze Zeit, Du hats nen Knick inner Optik. Außerdem find ich, das gibt ein nicht so stabiles Fahrverhalten. Ich würd eher was Schmaleres nehmen (bauen oder bauen lassen?), was einigermaßen hoch geht, damit man treten kann, und weit genug nach hinten kommt, für ne entspannte Sitzhaltung. Und genug Stabilität gibt zum Ziehen beim Bergauffahren. Soweit meine Erfahrungen mit dem Streamliner und nem klassischen Cruiser.
Porucho
Beiträge: 54
Registriert: 06.12.2019, 18:48

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Porucho »

Berge habe ich in Berlin nicht so viele.

Aber ich denke um effizient Rad zu fahren ist eine Tretharley eh nicht so geeignet.

Allerdings sieht das bei Pedelec Antrieb schon etwas anders aus. Weil man nicht so viel Kraft auf das Pedal bringen muss.

Bei meinem motorisierten BMX stehen jetzt schon über 5000KM auf der Uhr, das läuft fast alleine...

Nur was mich da stört ist, dass man sich bei jeder Wurzel fast das Rückgrat bricht.
Deshalb muss was mit längerem Radstand und dicken Schlappen her.
Inge
Beiträge: 79
Registriert: 24.07.2019, 22:07

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Inge »

Schon klar, Du willst kein Rennrad bauen. Aber ne Brücke willst Du auch mal hoch. Und wenn der Antrieb drückt oder zieht und Du bist da mit so nem Moon am Rudern, hm, ich fand das nur begrenzt cool, als ich den hatte. Manches musst Du dann vllt doch einfach ausprobieren, so anderer Leute Räder testen. Auf gutes Gelingen jedenfalls 👍
Porucho
Beiträge: 54
Registriert: 06.12.2019, 18:48

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Porucho »

Nun ja,
von den ganzen Ruff Rahmen ist der Esco der einzigste der mit 20 Zoll von der Bodenfreiheit ginge, bei den anderen wäre alles unter 24 Zoll unmöglich.

Es gibt so viel, da ist die Entscheidung sehr schwierig.

Auch den Smyinz finde ich neuerdings geil.

Man könnte auch den kleinen Nabenmotor im BMX lassen, und im Smyinz einen Mittelmotor einbauen mit Zweigangnabe und Scheibenbremsen. Dann aber 26 x 3 Zoll. Das ganze in schwarz mit einigen Akzenten in Chrom.
Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4609
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Jörn »

mensch Inge, da wird bestimmt ne Schaltung rein kommen, dann geht das auch mitn moon, nun mach ihm mal keine angst -.; -.; .;. .;. .;.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew
Inge
Beiträge: 79
Registriert: 24.07.2019, 22:07

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Inge »

Boah, ich hatte wohl zu viele Wörter inner Tastatur. Ich hätte auch schreiben können, "Probier ma mit dem Lenker, dann siehste!" und "Miss oder rechne ma aus, was Felge und Pelle zusammen messen und was das dann an Bodenfreiheit ergibt!"
Aber ich hatte wohl Bock zu schreiben. Hab ich schon erwähnt, dass ich den Moon nich so cool finde? Jörn, auch mit Schaltung nicht, die ändert ja nix am schwammigen Rumeiern. Und einem motorisierten BMXer Angst machen? Wovor? 8)
Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4609
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Jörn »

inge, das besprechen wir mal beim nächsten Bier .;. .;. .;. , Dresden im Oktober??? +?.;
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew
Benutzeravatar
Radfahrer96
Beiträge: 410
Registriert: 22.08.2019, 18:20
Wohnort: Bremen

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Radfahrer96 »

Moin,

also da du das ganze ja mit Motor haben willst wird es wohl eher in Richtung Alltagsrad und weniger ein Showrad werden.
Dann würde ich eher zum Esco und seine große Bodenfreiheit tendieren.

Und zur Lenkerdiskusion:
Selber fahre ich einen Moon am Porucho, anfangs war er umgedreht,
das ging einigermaßen was Kraftübertragung anging,
mittlerweile ist er klassisch "richtig" rum.
Die Sitzposition ist somit aufrecht und bequem und mit der 3-Gang Schaltung schaffe ich damit jeden Anstieg problemlos.

Und generell am bequemsten bisher, für mich, war ein halbhoher Ape an einem Velor Stretch.
Pedale müssen am Boden schleifen!
.;+?
Inge
Beiträge: 79
Registriert: 24.07.2019, 22:07

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Inge »

Q Radfahrer: So unterschiedlich sind die persönlichen Erfahrungen. Für manche ist der Moon ein Ergonomiewunder unter den Rennlenkern -**. Spricht für Probefahren.

QJörn: Bier?! Muss das sein?! Naja, vllt. ein ganz kleines. :wink: Bin am Überlegen wegen DD, aber beim Falko evtl.?
Inge
Beiträge: 79
Registriert: 24.07.2019, 22:07

Re: Mindstorming - über Porucho (User) und seine Ideen

Beitrag von Inge »

@Jörn: Also bist DU evtl. beim Falko? Ich bin da.
Antworten