kettenkreuzer hamburg

Für Cruiser-Stammtische, Club´s und Chapters
Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 3987
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: kettenkreuzer hamburg

Beitragvon Jörn » 17.10.2014, 15:05

sorry wenn ich mich einmänge, aber erstens geht eúre beweihräucherung echt aufn Sack und 2. Sollte man die finger vom Logogestalten lassen, wenn man nicht ahnung hat, die kettenkreuzer haben nen logo, welches auch echt geil ist, obwohl ich bei denen nich mehr drin bin und da auch einiges schief gelaufen ist und auch noch läuft oder so, habt ihr echt nicht das recht das so dermaßen durchn kakao zu ziehen.

macht euch selber ne Facebook gruppe auf oder schreibt euch per pn. so habe fertig
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
Mebstar
Beiträge: 5017
Registriert: 03.05.2009, 16:43
Wohnort: G bei HH

Re: kettenkreuzer hamburg

Beitragvon Mebstar » 17.10.2014, 15:14

Danke JÖRN....ich hatte gehofft, man kommt selbst drauf....
L-S-DLeder-Sattel-Dickärsche


KK
DKFEG-DeutschlandKreativFahrradErbauerGemeinschaft.....rules!
Hamburg-Lucka-Leverkusen...das goldene Dreieck.

Luftgekühlt!

Benutzeravatar
NIGHTFLYER
Beiträge: 30
Registriert: 06.01.2014, 07:27
Wohnort: KA-CITY DOWNTOWN
Kontaktdaten:

Re: kettenkreuzer hamburg

Beitragvon NIGHTFLYER » 17.10.2014, 21:36

Tach auch.
Es lag nicht in meiner Absicht jemandem auf die Füße zu treten.
Das als Feststellung.
-Wie wertest du meinen letzten Eintrag "@ PN" ? Ich bin also deiner "freundlichen Bitte" bereits nachgekommen,bevor du sie gestellt hast.
-Wenn die Beschreibung einer Location bereits "Beweihräucherung" ist... ...ok.Dann hast du recht,ich bin hier falsch.(Ich betrachte ein Forum naiverweise als Kommunikationsmittel)
-Was diesen Entwurf angeht... Das Logo der Kreuzer ist mir bekannt.Es sollte auch weder "ersetzend" wirken,noch "durch den Kakao ziehen".Die Zeichnung sollte lediglich eine freundlich gemeinte Stiftung sein,mehr nicht.Ist aber auch gar kein Problem.
-Ich bitte hiermit um Entschuldigung,und komme deinem Anliegen gerne nach.Sei unbesorgt,du wirst von mir in diesem Forum keinen Pieps mehr lesen,oder sehen.
Weder habe ich "Beweihräucherung" nötig,noch mich anpissen zu lassen.
Schönen Tag,schönen Dank.
:-P

Benutzeravatar
Mebstar
Beiträge: 5017
Registriert: 03.05.2009, 16:43
Wohnort: G bei HH

Re: kettenkreuzer hamburg

Beitragvon Mebstar » 17.10.2014, 23:50

So hart sollte das nun auch wieder nicht ausfallen, das man sich gleich wieder verabschiedet...und die Segel streicht..
Wir sollten uns vielleicht ums Wesentliche kümmern...Räder bauen...

Statt zu zeichnen , hätte man vielleicht mehr an nem Rad tun sollen...
Schade ist es allemal... Hätte dich gern mal kennengelernt...

Jah bless
L-S-DLeder-Sattel-Dickärsche


KK
DKFEG-DeutschlandKreativFahrradErbauerGemeinschaft.....rules!
Hamburg-Lucka-Leverkusen...das goldene Dreieck.

Luftgekühlt!

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 3987
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: kettenkreuzer hamburg

Beitragvon Jörn » 20.10.2014, 13:00

ach gott, na nu wenn du meinst, ziehlte nun nicht darauf ab, aber jeder wie er will. :wink:
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Romano
Beiträge: 65
Registriert: 07.08.2013, 06:38
Wohnort: Hamburg

Re: kettenkreuzer hamburg

Beitragvon Romano » 20.10.2014, 19:11

Ich finde die Entwicklung des Gesprächs auch ziemlich merkwürdig und Zweifel den Sinn des Forums hier auch ziemlich an.
Der Ton macht die Musik und ich werde mich hier für lustige Gespräche auch nicht anpflaumen lassen oder mir vorschlagen lassen,ein Facebookforum auf zumachen!
Gas geben kann jeder.Klunker fahren nicht

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 3987
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: kettenkreuzer hamburg

Beitragvon Jörn » 21.10.2014, 11:02

ja für lustige gespräche nen tread aufmachen geht ja auch, aber nicht den ursprünglichen Sinn eines Treads für lustige Gespräche missbrauchen, das ist ein Unterschied.#

und sorry das ich da etwas grober reagiere, aber ich war bei den Kreuzern, und maaße mir mal das an, das ich ein wenig in der Materie stecke, von daher kommt es bei mir etwas strange an, wenn sich aussenstehende dazu etwas sarkastisch oder in der Weise äußern, denn eigentlich kann dazu nur jemand was beisteuern der beide seiten kennt.

und ganz ehrlich die kreuzer haben sich geändert, da is nich mehr so viel was da alkoholtechnisch falsch läuft, da sind bei CC andere Berliner Clubs aufgefallen.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
NIGHTFLYER
Beiträge: 30
Registriert: 06.01.2014, 07:27
Wohnort: KA-CITY DOWNTOWN
Kontaktdaten:

Re: kettenkreuzer hamburg

Beitragvon NIGHTFLYER » 21.10.2014, 14:33

Das Argument "off topic" sehe ich ein.Ist ok.Daß eventuell was rübergekommen ist,was (bei Gott) nicht so gemeint war,ist auch vorstellbar,und bedauerlich.So sollte es bestimmt nicht ankommen.
Wie ich mich bereits (per PN) erklärt habe,bin ich eigentlich sehr positiv beeindruckt von den Kreuzern.Die Bezeichnung "grob reagiert" werte ich als erfreuliche Entschärfung der Situation,und will auch keine Zicke sein.
-Shake Hands ? .;.


Zurück zu „Cruiser-Stammtische“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste