München Cruise(t) Recht Freundlich

Bereich für spontane und kleinere Cruiser-Ausfahrten (unorganisierte Cruises)
Benutzeravatar
Lars Krachen
Beiträge: 41
Registriert: 28.02.2017, 15:56
Wohnort: Feldkirch, Österreich

München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon Lars Krachen » 07.05.2017, 19:36

Servus mitanand!

Für die Nicht-Gesichtsbüchler hier noch ein paar Randinfos:
Am Samstag, den 08.Juli, 10:30Uhr ist der Treffpunkt München Hauptbahnhof.

Da es öfter schon Rundfahrten in der Stadt gab und gibt, führt die Strecke uns dann zum Starnberger See. Schön entspannt überland.

Es gibt weder eine Beschränkung auf's Aussehen oder Alter noch auf die Bauart des Radls. Der Weg ist das Ziel und die Zusammenkunft netter Leute der Zweck.
Wir brauchen keine Politik, Schwanzvergleiche, Klugscheißer oder Rennfahrer.

Ich freu mich über jeden, der gern dabei is.


Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

Benutzeravatar
wetzek
Beiträge: 1059
Registriert: 30.06.2015, 13:12
Wohnort: da wo Jim Knopf wohnt

Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon wetzek » 08.05.2017, 22:58

... da hoffen wir mal auf viel Beteiligung .;.
und is das Leben noch so trüb, HOCH die Rüb !!

Benutzeravatar
Lars Krachen
Beiträge: 41
Registriert: 28.02.2017, 15:56
Wohnort: Feldkirch, Österreich

Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon Lars Krachen » 08.05.2017, 23:00

Wird schon.

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

jpr
Beiträge: 19
Registriert: 22.09.2015, 21:29

Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon jpr » 10.05.2017, 01:30

Ich notiere mir den Termin sogleich mal im Kalender!

Gibt es eigentlich sowas wie einen Ansprechpartner für die "Szene" in München? Organisiert ihr euch irgendwie?

Benutzeravatar
Lars Krachen
Beiträge: 41
Registriert: 28.02.2017, 15:56
Wohnort: Feldkirch, Österreich

Re: RE: Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon Lars Krachen » 10.05.2017, 01:33

jpr hat geschrieben:Ich notiere mir den Termin sogleich mal im Kalender!

Gibt es eigentlich sowas wie einen Ansprechpartner für die "Szene" in München? Organisiert ihr euch irgendwie?

Die, die mir am liebsten und bekanntesten in München sind, sind die Kettenkreuzer Bayern. Dahin könntest Du Dich bei Fragen wenden, was München und die Cruiserszene dort angeht.

Die Veranstaltung hier mache ich aber. Als kleine Frust-Radtour, weil der Termin der Radlnacht ursprünglich dieser Tag war und ich bereits im Januar dafür Urlaub geplant hatte. Bei Fragen wendet man sich vertrauensvoll an mich.

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

jpr
Beiträge: 19
Registriert: 22.09.2015, 21:29

Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon jpr » 10.05.2017, 01:42

Merci, bei denen guck ich mich mal um!

Ich hoffe ich schaffs bis dahin den Schlitten wieder zu richten, habs geschafft den Tretkurbelflansch am Basman zu demolieren .;,

Benutzeravatar
Lars Krachen
Beiträge: 41
Registriert: 28.02.2017, 15:56
Wohnort: Feldkirch, Österreich

Re: RE: Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon Lars Krachen » 10.05.2017, 01:46

jpr hat geschrieben:Merci, bei denen guck ich mich mal um!

Ich hoffe ich schaffs bis dahin den Schlitten wieder zu richten, habs geschafft den Tretkurbelflansch am Basman zu demolieren .;,

Ich drück die Daumen. Bei dem Datum ist sicher schönes Wetter zu erwarten. Das wird sicher eine schöne Tour.

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Lars Krachen
Beiträge: 41
Registriert: 28.02.2017, 15:56
Wohnort: Feldkirch, Österreich

Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon Lars Krachen » 03.07.2017, 09:43

Servus Freunde!
Für alle Nicht-Facebooker gibt's hier nochmal ein paar Infos...

Die Strecke führt uns vom Hauptbahnhof SÜD (BurgerKing) durch die Innenstadt
vorbei am Waldfriedhof und dem Schlosspark,
durch Fürstenried,
weiter durch Unterschom.
Dann durch Wangen nach Starnberg
und ein Stück um den See zur Mündung vom Starzenbach.

Virtuell sind das 32km mit ein paar kleinen Steigungen, die gut zu schaffen sind.

Wer es sich zutraut und Lust hat, fährt auf eigenen Reifen zurück. Ansonsten gebe es die Möglichkeit, ab Starnberg den Zug zurück zu nehmen.

Die Reisegeschwindigkeit soll im Schnitt höchstens 14km/h betragen. Das Ganze wird also, wie immer, kein Rennen.

Ich freu mich auf Euch!
Das wird super.

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

Benutzeravatar
wetzek
Beiträge: 1059
Registriert: 30.06.2015, 13:12
Wohnort: da wo Jim Knopf wohnt

Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon wetzek » 03.07.2017, 16:32

wenn alles klappt ( wovon ich ausgehe ) sind Stefan und ich am Hbf . :wink:
und is das Leben noch so trüb, HOCH die Rüb !!

Benutzeravatar
Lars Krachen
Beiträge: 41
Registriert: 28.02.2017, 15:56
Wohnort: Feldkirch, Österreich

Re: RE: Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon Lars Krachen » 03.07.2017, 16:52

wetzek hat geschrieben:wenn alles klappt ( wovon ich ausgehe ) sind Stefan und ich am Hbf . :wink:

Wunderbar!


Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

jpr
Beiträge: 19
Registriert: 22.09.2015, 21:29

Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon jpr » 06.07.2017, 13:46

Ich kanns leider noch nicht sicher sagen, da ich am Montag noch ne Prüfung hab und sehen muss wies bis dahin läuft :/

Benutzeravatar
wetzek
Beiträge: 1059
Registriert: 30.06.2015, 13:12
Wohnort: da wo Jim Knopf wohnt

Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon wetzek » 06.07.2017, 21:43

hat sich bei mir leider geändert :?
da ich morgen Spätschicht habe , hab ich am Samstag bis 22:00 Uhr Brereitschaft -.: -.:
kann also nicht kommen ,,;.
und is das Leben noch so trüb, HOCH die Rüb !!

Benutzeravatar
Lars Krachen
Beiträge: 41
Registriert: 28.02.2017, 15:56
Wohnort: Feldkirch, Österreich

Re: München Cruise(t) Recht Freundlich

Beitragvon Lars Krachen » 06.07.2017, 22:19

Das is echt schade.

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk


Zurück zu „Spontane Cruiser-Ausfahrten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste