Es braut sich was zusammen...

Klappräder, Fixi´s, Klassiker, MTB´s, BMX, Rennräder und alles was nicht direkt etwas mit Cruiser zu tun hat
Benutzeravatar
Seberhardt
Beiträge: 17
Registriert: 10.05.2010, 19:43
Wohnort: Leipzig

Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Seberhardt » 22.07.2010, 13:12

Nachdem ich vor einer Weile ja schon mal meine zwei tollen Radballnaben hier gepostet habe kommt jetzt langsam Bewegung ins Spiel, deswegen schon mal die Teile fürs neue Projekt.
Leider nur zwei Vorderradnaben, aber mit einem passenden Ritzel mit Maschinenschrauben an der Nabe befestigt sollte das eine astreine Fixie-Hinterradnabe werden. Prollig und schwer wie sau, ich weißt, aber ich konnte es nicht lassen. Kettenblatt wird dieses feine alte 52er von einem Mifa gerettete.
Große Rahmen brauchen große Anbauteile.
Der Rahmen wird ein 63cm Steiger, feines gemufftes Stahl was erst mal gestrahlt und rot gepulvert werden soll.
Felgen sind schon bestellt, Dodici aus Italien in Silber. Leider lassen die sich ganz schön feiern was den Versand angeht.
Wenn jemand Tips wegen der Hinterradnabe hat, immer her damit, bin ja nich der erste der sich sowas ausdenkt, nen passendes Ritzel zu finden wird nicht so leicht, dafür kann man dann ohne Probleme die Kettenlinie einstellen.
Der Rest hier poliert in der Kiste:
Dateianhänge

Neues Radl.jpg
Jaja, Polieren bringt Zen. Der Vorbau sah echt schlimm aus vorher...
Neues Radl.jpg (185.03 KiB) 1182 mal betrachtet

Benutzeravatar
el M
Beiträge: 1677
Registriert: 30.10.2008, 12:22
Wohnort: L.E. Country

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon el M » 22.07.2010, 13:49

Na dann - zauber mal wieder was Schönes draus!!
Wie wirs schon wissen, hast du`s ja voll drauf (siehe Karamell-Pudding, dem Best-Bike der Veloshow) +?., .
Ich bleib gespannt.

Benutzeravatar
Grobian
Beiträge: 357
Registriert: 22.06.2010, 18:36
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Grobian » 22.07.2010, 14:12

auf jedenfall haste da schicke Anbauteile. Aber das Ritzel mit Schrauben befestigen klingt ganz schön abenteuerlich :-o

scarabaeus
Beiträge: 1267
Registriert: 25.07.2006, 22:27
Wohnort: Berlin

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon scarabaeus » 22.07.2010, 18:25

Der Vorbau is toll, den hab ich auch in etwas kürzer.

Tja ja polieren macht schon Spaß... +:(
Dezente Signaturen mag ich lieber...

Benutzeravatar
Skulletor
Beiträge: 1585
Registriert: 16.06.2009, 22:21
Wohnort: ein Sachse in Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Skulletor » 22.07.2010, 22:12

Es scheint was sehr schnelles zu werden, vorallem das 52'er Ritzel find ich schon mal geil +?.,
"Wenn dir der technische Fortschritt über den Weg läuft, stell Dich ihm nicht entgegen, sondern folge ihm seitlich"

Benutzeravatar
Peter Pain
Beiträge: 545
Registriert: 27.11.2008, 09:50
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Peter Pain » 22.07.2010, 23:12

schicke holzkiste :)
es ist nicht grade, wenn es gebogen ist
es ist nicht da, wenn es verschoben ist

Benutzeravatar
theviruz
Beiträge: 1640
Registriert: 14.11.2008, 17:05
Wohnort: ab März-BERLIN, X BERG

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon theviruz » 23.07.2010, 14:10

mmh, ich sags immer wieder. da es offensitchtil fixed werden soll, rate ich grundsätzlich von selbstgemeierten Lösungen ab und empfhele stattdessen zumindest eine Fixedgear Hinterradnabe, die kosten auch nciht mehr die welt sind aber sicherer. Auch das Kettenblatt ist eine wagmutige Angelegeneheit, du musst immer bedenken das beim skidden andere Kräfte wirken als beim normalen gradeausaufahren.
Two legs, two wheels
I DO NOT KNOW WHERE MY LIMIT IS
BUT I KNOW WHERE IT IS NOT

Benutzeravatar
Nuhh
Beiträge: 922
Registriert: 26.03.2009, 13:56
Wohnort: Sottrum

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Nuhh » 23.07.2010, 16:21

Dem kann ich nur zustimmen. Dadurch, dass die meisten Keilkurbeln mit dem Kettenblatt verpresst sind, kann sich das lockern und dann dreht das Kettenblatt mit. Ist mir damals an meinem ersten SSP im Wiegetritt passiert.

Benutzeravatar
schmiernippel
Beiträge: 50
Registriert: 21.06.2009, 00:46
Wohnort: giengen
Kontaktdaten:

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon schmiernippel » 23.07.2010, 16:53

Häng die ganze Kiste wie se is an die Wand..is ne geile Deko -::-
Wenns nicht rockt isses fürn Arsch
http://www.amor-loca-tattoo.de

Timberline
Beiträge: 88
Registriert: 02.01.2009, 18:45
Wohnort: Peine

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Timberline » 23.07.2010, 19:25

Ich glaub nicht, das Du das hinkriegst, da die Einbaubreite vorn und hinten schon immer enorm auseinander gingen. Es seih den Du biegst den Hinterbau zusammen?
-**.

Benutzeravatar
Menne
Beiträge: 174
Registriert: 25.01.2010, 21:57

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Menne » 24.07.2010, 11:51

Also ich fahr ja auch gefixt..
und ich muss sagen die keilkurbel hat bei mir 2 wochen gehalten..
dann hatte das kettenblatt spiel. :wink:
ich persönlich denke ein 4 kant system wäre am besten..
sieht auch besser aus wie ich meine..
aber musst du selbst wissen..

für fragen stehen dir hier glaube ich alle zur hilfe
in dem sinne .;+?
Wie ich meine Muffe Liebe ;*


.Leipzig Ruleeez.!


Bild

Benutzeravatar
fRiK
Beiträge: 405
Registriert: 19.05.2008, 20:44
Wohnort: leipzig
Kontaktdaten:

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon fRiK » 24.07.2010, 18:57

Menne hat geschrieben:Also ich fahr ja auch gefixt..
und ich muss sagen die keilkurbel hat bei mir 2 wochen gehalten..
dann hatte das kettenblatt spiel. :wink:
ich persönlich denke ein 4 kant system wäre am besten..
sieht auch besser aus wie ich meine..
aber musst du selbst wissen..

für fragen stehen dir hier glaube ich alle zur hilfe
in dem sinne .;+?



:) ich glaube der sebi weiß was er macht :wink: der fährt bestimmt schon so lange rad ( und bastelt dran) wie du alt bist :wink:

Benutzeravatar
Felt-Jäger
Beiträge: 3858
Registriert: 11.12.2009, 00:19
Wohnort: Wadgassen/Saar und Leverkusen

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Felt-Jäger » 25.07.2010, 02:02

Sehr schöne Teilesammlung hast du da...ich glaub, so ne Kiste bestell ich mir auch mal beim Weihnachtsmann!
Pläne hören sich toll an, bin echt mal gespannt auf das Projekt - auch wenn fixer Antrieb so garnicht meins ist - aber bei den Teilen MUSS das gut werden +?.,

...solltest du für den Staiger-Rahmen noch original NOS Staiger-Aufklebesätze benötigen dann wende dich mal an den Felt-Jäger - der hat sowas noch im Repertoire... .;.
DKFEG-DeutschlandKreativFahrradErbauerGemeinschaft.....rules!
Hamburg-Lucka-Leverkusen...das goldene Dreieck.


...ja, ich lebe noch! ...oder besser: wieder !

Benutzeravatar
Junkman
Beiträge: 1864
Registriert: 25.02.2009, 01:29
Wohnort: Stockport, England
Kontaktdaten:

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Junkman » 25.07.2010, 17:37

Wird hier nur gefaselt, oder gibts evtl. mal ein Fahrrad zu sehen?
Aircon is only cool when you have it and others don't. If they have it and you don't, it's crap.

Benutzeravatar
Skulletor
Beiträge: 1585
Registriert: 16.06.2009, 22:21
Wohnort: ein Sachse in Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Es braut sich was zusammen...

Beitragvon Skulletor » 25.07.2010, 23:08

Wie? Was? Wo? Fahrrad? Was das denn?
"Wenn dir der technische Fortschritt über den Weg läuft, stell Dich ihm nicht entgegen, sondern folge ihm seitlich"


Zurück zu „Fahrräder die keine Cruiser sind“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste