Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Klappräder, Fixi´s, Klassiker, MTB´s, BMX, Rennräder und alles was nicht direkt etwas mit Cruiser zu tun hat
Benutzeravatar
Samuel21
Beiträge: 205
Registriert: 07.06.2013, 21:42
Wohnort: Mödling / Niederösterreich / Österreich
Kontaktdaten:

Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Samuel21 » 13.09.2014, 22:53

Hi!

Nachdem es bei meinem Klappi langsam aber doch weiter geht,
hab ich mir gedacht, ich zeig mal die Fortschritte...

So hab ich das Teil bekommen:
Bild

Dann mal alles zerlegt und die Teile, die weiter verwendet werden sollen,
gereinigt:
Bild

Für die Laufräder hab ich mir günstigst ein "Spender-Rad" organisiert:
(mit Sram T3 und Nabendynamo)
Bild

Nachdem die 3-Gang-Nabe nicht in den Rahmen passt, hab ich diesen
minimal aufweiten müssen:
Bild

Dann mal probehalber zusammengesteckt:
Bild

Dann hab ich alles fein säuberlich entlackt, kleine Dellen ausgebessert, die
beiden Pumpenhalter entfernt und die beiden Rahmenteile fix miteinander verschraubt:
Bild
Bild
Bild
Bild


Morgen, sofern nichts dazwischen kommt, wird lackiert.

Reifen und weiteres Zubehör (Griffe, Pedale, usw) sind schon bestellt :lol:

Jetzt muss ich mir nur noch einen Namen für das Klappi überlegen, damit ich den Aufkleber für den Rahmen bestellen kann :wink:

Gruß, Martin

Benutzeravatar
Samuel21
Beiträge: 205
Registriert: 07.06.2013, 21:42
Wohnort: Mödling / Niederösterreich / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Samuel21 » 14.09.2014, 13:07

Irgendwer eine Idee für einen Namen? Bin grad ziemlich planlos...

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6617
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 14.09.2014, 14:24

Frag uns das bitte nochmal wenn der Lack drauf ist.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Samuel21
Beiträge: 205
Registriert: 07.06.2013, 21:42
Wohnort: Mödling / Niederösterreich / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Samuel21 » 14.09.2014, 14:36

Okay [WINKING FACE]

Wird grau lackiert... Und Reifen, Pedale usw werden grün...

Benutzeravatar
oldscoolcruiser
Moderator
Beiträge: 1351
Registriert: 06.05.2011, 15:13
Wohnort: Wolfsburg

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon oldscoolcruiser » 14.09.2014, 20:59

Grüne Minna... Wegen minnimalistisch :wink:
T3 Bus & Käferschrauber... aircooled rules... +?.,
Das Leben is viel zu kurz um beschissene Autos zu fahren
BildBild

Benutzeravatar
Samuel21
Beiträge: 205
Registriert: 07.06.2013, 21:42
Wohnort: Mödling / Niederösterreich / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Samuel21 » 16.09.2014, 19:34

oldscoolcruiser hat geschrieben:Grüne Minna... Wegen minnimalistisch :wink:

Gute Idee, gefällt mir aber nicht :mrgreen:

Rahmen und Gabel sind mittlerweile lackiert, Teile sind auch schon fast alle da.
Lackiert hat den Rahmen mein Junior +?.,

Hier ein paar Impressionen vom neuen "Lackkleid":

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße :wink:

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6617
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 16.09.2014, 20:20

Greyhound
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Samuel21
Beiträge: 205
Registriert: 07.06.2013, 21:42
Wohnort: Mödling / Niederösterreich / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Samuel21 » 17.09.2014, 22:07

Wenn schon, dann "Greeynhound" :mrgreen:


Ich hab momentan allerdings ein anderes Problem ...
Nachdem das Tretlager ziemlich hinüber war, hab ich mir ein
neues Glockenlager samt Achse und Kurbelgarnitur bestellt.
Die Achse ist eine Keilachse, wie original auch.
Bei der originalen Achse ist jedoch die rechte Kurbel fix drauf (nicht mit Keil befestigt) und auch
den Zahnkranz bekomme ich nicht runter.
Problem bei der neuen Achse und Kurbelgarnitur ist das, dass die Achse breiter ist und der Zahnkranz um Einiges größer. Demnach stimmt die Kettenlinie überhaupt nicht, weil der KRanz viel zu weit außen sitzt.
Gibt es eine Möglichkeit, den Lagerkonus von der alten Welle runter zu bekommen, damit ich den neuen verwenden kann?

Oder welche Möglichkeiten bleiben mir?

Zur Verdeutlichung ein paar Bilder:

Hier sieht man, wo der Kranz eigentlich sein sollte:
Bild

Hier sieht man die alte Kurbel mit dem Lagerkonus, den ich nicht runter bekommen:
Bild

Da erkennt man, dass der neue Kranz viel zu weit außen sitzt:
Bild

Unterschied zwischen alt und neu:
Bild


Wäre super, wenn wer einen Tipp für mich hätte. Danke.

Gruß

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6617
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 17.09.2014, 22:23

Runter wirste den nicht bekommen. Werde mal schauen was mein Lager an Klappi-KRG zu bieten hat.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Samuel21
Beiträge: 205
Registriert: 07.06.2013, 21:42
Wohnort: Mödling / Niederösterreich / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Samuel21 » 17.09.2014, 22:35

Das hab ich fast befürchtet -.:

Welche Möglichkeiten bleiben mir sonst noch?

Schrotty
Beiträge: 160
Registriert: 02.05.2014, 03:04
Wohnort: auf`m Land

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Schrotty » 17.09.2014, 23:17

Wie schaut der (Fest-)Konus denn aus? Starke Einlaufspuren, also eine ausgeprägte "Rille" (Daumennagel hilft beim Fühlen) oder nur bisserl oberflächliche Laufspuren? Im letzteren Fall könntest Du die alten Kurbeln mit den neuen Lagern/Lagerschalen kombinieren, sofern die Abmessungen von beiden überein stimmen (ausprobieren mittels Sichtprüfung), weil sonst sieht die kettenblattseitige Kurbel ja so schlecht nicht aus, Haifischzähne kann ich jedenfalls nicht erkennen...
Der frühe Vogel säuft den Rum!

Benutzeravatar
Samuel21
Beiträge: 205
Registriert: 07.06.2013, 21:42
Wohnort: Mödling / Niederösterreich / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Samuel21 » 17.09.2014, 23:58

Der Festkonus selbst ist eigentlich in Ordnung.
Das Problem ist, dass die Lagerschalen gebrochen sind und bei den Kugellagern einige Kugeln
fehlen.
Die neuen Lagerschalen passen allerdings nicht mit dem Festkonus zusammen.
Bzw. mit dem Festkonus könnte es passen, allerdings passen die Kugellager nicht.

Werde morgen versuchen, die alten Kugellagerkörbe mit Kugeln aus dem neuen Lager zu bestücken
und dann die Kombination neue Lagerschalen - alte Kugellager - alte Konen probieren.

Ansonsten muss ich mir entsprechendes Werkzeug organisieren, die Tretlagerbuchse ausfräsen und dann ein Patronenlager einbauen (in der Hoffnung, dass es da was mit passender Achsbreite gibt).

Gruß

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6617
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 18.09.2014, 00:04

Samuel21 hat geschrieben:
Ansonsten muss ich mir entsprechendes Werkzeug organisieren, die Tretlagerbuchse ausfräsen und dann ein Patronenlager einbauen (in der Hoffnung, dass es da was mit passender Achsbreite gibt).

Gruß

Warum willst du da war Auffräsen? Ein Patronenlager für Thompson passt da genauso wie ein Kugel/Konuslager.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Samuel21
Beiträge: 205
Registriert: 07.06.2013, 21:42
Wohnort: Mödling / Niederösterreich / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Samuel21 » 18.09.2014, 00:10

Nicht auFfräsen, sondern auSfräsen ... :wink:
Weil die Schweißnähte der hinteren Streben ziemlich unsauber ausgeführt sind und da das Patronenlager nicht vorbei passen würde.

Gruß

Schrotty
Beiträge: 160
Registriert: 02.05.2014, 03:04
Wohnort: auf`m Land

Re: Klappi - Aus alt mach neu (und anders)

Beitragvon Schrotty » 18.09.2014, 01:19

Hmmm, so wie es auf den Bildern ausschaut könnte es sein dass die Hinterbaustreben von innen an die Lagerbuchse geschweißt wurden, weil von außen ist keinerlei Schweißnaht zu erkennen... Wenn Du die Nähte dann von innen ausfräst kann es passieren dass Du a) Dir den Fräser ruinierst (hängt von der Härte der Schweißnähte bzw. dem angewandtem Schweißverfahren ab, wenn`s erhabene Nähte sind ist`s anzunehmenderweise MIG/MAG, dann höchstwahrscheinlich weil die Nähte sehr hart sind) und b) die Stabilität/Integrität der Schweißverbindung flöten geht, sprich Bruchgefahr! Das Klappi ist halt nicht für Patronenlager konzipiert worden, bei Konuslagern sind solche Details zweitrangig...

Hast Du einen Messchieber, besser noch eine Mikrometerschraube? Dann könntest Du die alten Lagerkugeln mit den aus dem neuen Lager vergleichen, bei zu argen Abweichungen wäre das im Vorfeld besser als die zu versuchen die neuen Kugeln in den alten Käfig zu wühlen (mit etwas "Auge" könnte man das aber auch sehen)... Wenn Du andere Kugeln/Ersatz für fehlende Kugeln brauchst und das Maß hast kann ich mal schauen ob in meiner Steuersatz- und Tretlagerkiste noch was Passendes herumfliegt, würd ich Dir für umme (lau) zuschicken, nur Porto müsstest Du mir irgentwie vergüten (finanziell oder materiell, sprich Tausch gegen irgentwas), weil komme eher selten bis gar nicht nach Österreich und draufzahlen wollt ich jetzt nicht weil bin selber eine arme Sau mit einem wenig lukrativen Drecksjob, wenn ich denn einen habe, wechselt des Öfteren mit "Leerlaufzeiten" dazwischen (Kraftfahrer, mehr muss ich wohl nicht sagen...)... Konuslager hab ich auch noch als Keil sowie einseitig Vierkant, müsste ich die Breite wissen, dann gilt Selbiges wie zuvor angeboten (aus Schlachtgurken, liegt eh nur "auf Halde")...
Der frühe Vogel säuft den Rum!


Zurück zu „Fahrräder die keine Cruiser sind“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast