Seite 1 von 1

Siver-red Rollin' Dice

Verfasst: 18.04.2017, 11:17
von Chopper-Täve
Dieses Projekt ist aus einem aus dem Schrottcontainer gezogenen Alurahmen entstanden. Marke und Herkunft unbekannt, der Vorbesitzer ist am Ausbau des Tretlagers gescheitert, hiervon künden diverse Schmarren in der Nähe der Buchse. :mrgreen:
Da wie bei den meisten von uns noch Teile in meiner Garage der Dinge harrten, war schnell die Idee zu einem Rad geboren, inspiriert von den Berliner Six- Days fiel die Wahl auf einen Bullhornlenker. Eine Kettenschaltung sollte es nicht sein und da das Fahrrad für meine Frau sein soll(mit insgesamt 16 Rädern ist mein Bedarf nahezu gedeckt) wurde eine Sram S2 verbaut, das spart Bowdenzüge und ist alltagstauglich. Die Teile, die noch zugekauft werden mussten, sollten nicht allzu viel kosten, „Internet-Bikes“ war hier die Quelle. Neben einigen ebayern mit Sitz in China, es gab ja keinen Zeitdruck.

Der Aufbau:
Nachdem ich den Rahmen in meine Höhle gezogen hatte, stellte ich fest, dass es mechanisch unmöglich war das Tretlager auszubauen. Nach kurzer Internetrecherche war klar ein Kunststofflager wird am Besten mittels Lötlampe ausgeschmolzen, was auch wunderbar funktionierte. Es fiel durch Schwerkraft auf den Boden.
Verbaut wurde dann ein Reparaturlager, das mittels Konus befestigt wird. Kurbeln inkl. Kranz und Bremsen stammen von Shimano. Die Wahl der Farbe wurde auf Rot gesetzt, weil das einen schönen Kontrast zum silbernen Rahmen gibt und die Auswahl an Anbauteilen in Rot und Silber doch gut ist. Um die Kettenlinie in etwa gerade hinzubekommen wurde ein gekröpftes Ritzel von Ruff verwendet, dass seinerzeit in meinem Escobar nicht passte.
Die Bowdenzüge sind im Lenker versteckt und an den sichtbaren Stellen mit roter Hülle umzogen. Als Gimmick habe ich kleine Würfel und Silberkugeln aus einer geschlachteten Schlüsselkette auf die Züge gezogen, somit war klar, dass auch im Namen was mit Würfeln stehen muss.
Viel Spaß beim Betrachten der Bilder! .;.

Re: Siver-red Rollin' Dice

Verfasst: 18.04.2017, 11:18
von Chopper-Täve
Drei hab ich noch:

Re: Siver-red Rollin' Dice

Verfasst: 18.04.2017, 11:19
von Chopper-Täve
Die Segment-Schutzbleche habe ich verbaut, weil unterwegs ist es nicht so schön mit feucht im Schritt. :mrgreen:

Re: Siver-red Rollin' Dice

Verfasst: 18.04.2017, 11:48
von IPimpYourFahrrad
Musstest du nen Bilden den Stock klauen damit dein Rad nen Ständer hat :mrgreen:
Kleiner Scherz, habe den Ständer auch.
Wusste gar nicht das Sram die Naben für Sturmey Archer fertigt ;;.
Die Übersetzung der Kette finde ich sehr klein, muss aber ja auch deinem Frauchen zusagen. Sonst gefällt es mir bis auf die Schutzbleche ganz gut.
Zum Rahmen kann ich leider auch nichts sagen.

Re: Siver-red Rollin' Dice

Verfasst: 18.04.2017, 16:04
von Chopper-Täve
Upps, du hast recht ich meinte das andere Sram, eben SA :mrgreen:
Gut aufgepasst. +?.,