Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Egal ob Klassik, Rock oder Hip Hop, hier geht´s um Musik!
Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 3132
Registriert: 24.06.2006, 00:32
Wohnort: A in H

Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon Sigurd » 23.06.2012, 19:41

Moin zusammen,

ich bin auf der Suche nach nem bezahlbaren Gerät - ich habe mir einen "Sandisk Sansa Clip+ MP3-Player" - der taugt aber leider nix, bei voller Lautstärke höre ich jeden anderen sprechenden Menschen in meiner Nähe lauter als die Musik aus dem Player.

Ich möchte allerdings auch kein "Vermögen" für so ein gerät ausgeben.
Es muss doch was vernünftiges für z.B. 50 Euronen geben - es sollte jedoch schon über eine Menüführung verfügen, nich wie z.B. der iPod-nano oder sowas.

Vielleich kann mir ja jemand etwas empfehlen .::;
-**. .....ja, ja, der Sigurd...
Wie fahrlässig man doch mit dem Leben umgeht, wenn man glaubt, es dauert noch lange....

Benutzeravatar
DarkHamster
Beiträge: 954
Registriert: 21.09.2010, 22:42
Wohnort: Neumünster

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon DarkHamster » 23.06.2012, 19:44

Da könnte ich dir die "Creativ Zen"- Reihe ans Herz legen. Gibt viele verschiedene Modelle, aber selbst die günstigsten sind astrein. Hatte bis vor kurzem ein älteres Modell ... es befand sich locker 6 Jahre in meinem Besitz und im Dienst ;) Mit den richtigen Kopfhörern ordentlich laut, Equilizer (selbst eigene Einstellungen) und viel anderer schnickschnack ... und es ist bezahlbar .;.
... Egal - Denk an Titten!

Benutzeravatar
fukin-baum
Beiträge: 1782
Registriert: 11.10.2009, 13:50
Wohnort: KURPFALZ

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon fukin-baum » 23.06.2012, 19:53

ich hab nen phillips gogear und bin sehr zufrieden damit

meine "musts" waren
display
klein
laut
-

Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 3132
Registriert: 24.06.2006, 00:32
Wohnort: A in H

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon Sigurd » 23.06.2012, 19:57

schon mal .::; für die Tips.
Mit den richtigen Kopfhörern ordentlich laut

Das wäre wohl meine nächste Frage...was nimmt man da ;;.
-**. .....ja, ja, der Sigurd...
Wie fahrlässig man doch mit dem Leben umgeht, wenn man glaubt, es dauert noch lange....

Benutzeravatar
fukin-baum
Beiträge: 1782
Registriert: 11.10.2009, 13:50
Wohnort: KURPFALZ

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon fukin-baum » 23.06.2012, 20:19

ach so...klar... die kopfhörer die dabei sind sind meistens müll....
-

Benutzeravatar
DarkHamster
Beiträge: 954
Registriert: 21.09.2010, 22:42
Wohnort: Neumünster

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon DarkHamster » 23.06.2012, 20:30

Sigurd hat geschrieben:schon mal .::; für die Tips.
Mit den richtigen Kopfhörern ordentlich laut

Das wäre wohl meine nächste Frage...was nimmt man da ;;.


Ich bin bis jetzt mit den billigen Sony-Modellen ausm MediaMarkt gut gefahren ... kosten zwischen 7€ und 12€ und sind für den Preis wirklich gut. Natürlich nicht mit irgendwelchen 50€-Stöpseln zu vergleichen, oder mit den großen Teilen ... aber immerhin ;)
... Egal - Denk an Titten!

Benutzeravatar
Sitar777
Beiträge: 86
Registriert: 17.05.2012, 18:45
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon Sitar777 » 23.06.2012, 21:03

Den "phillips gogear Muse" kann ich empfehelen......
Habe den mit 32GB recht günstig bekommen.
Bin sehr zufrieden.

Benutzeravatar
Binelli
Beiträge: 442
Registriert: 16.05.2011, 14:39
Wohnort: - LM -
Kontaktdaten:

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon Binelli » 23.06.2012, 21:15

ich hab mein HTC Sensation XL und paar Phillips SHL8800
hab nen geilen Sound und lass alles ueber Spotify "App" laufen .....
Man kann nichts dagegen tun alt zu werden,
aber man kann viel dagegen tun erwachsen zu werden !

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1064
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon woelfchen83 » 23.06.2012, 21:32

Was Kopfhörer angeht, kann ich z.B. die Sennheiser, z.B. CX 300, nur empfehlen, denn die höchste Power am Gerät nutzt nichts, wenn die Lautsprecher nicht genug abschirmen und nur dröhnen und scheppern.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
ridingdeath
Beiträge: 41
Registriert: 04.06.2012, 11:38
Wohnort: Franggn

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon ridingdeath » 23.06.2012, 21:43

Servus Sigurd,
Sansa San Disk Clip, ich hab das Gerät und der Trick ist, dass du im Equalizer Menü den Klang auf "Benutzerdefiniert" umstellen muss, dann ist der wesentlich lauter.
Köpfhörer wurde ich dir Porta Pro von Koss empfehlen, der Klang ist für den Preis unschlagbar, das Design, nea geschmackssache. Der Kundenservice beim Hersteller "koss" ist übrigens vom Feinsten, hat mir, auf Anfrage, zwei Adapter kostenlos geschickt -::-
.;.
A BIKERS WORK IS NEVER DONE
F.T.W

Benutzeravatar
Besengte Sau
Beiträge: 2001
Registriert: 11.03.2010, 17:27
Wohnort: Pinkeltown

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon Besengte Sau » 24.06.2012, 04:14

Kopfhörer:
Grixx, die weißen In-Ear-Stöpsel, wo ``Extra Bass´´ dabeisteht, hängen bei uns zumindest im Kaufland an der Kasse, für iwas umdie 12 tacken.
http://www.ebay.de/itm/GRIXX-IN-EAR-KOP ... 231d93253e

Player:
irgendwas....kost 24.99, ebenfalls Kaufland an der Kasse, die 4GB-Version.

Schön laut, trotzdem klarer Klang, beleuchtet, mit Clip, und Equalizer..soweit ich noch weiß...hatte das Ding knapp ne Woche, dann dacht ich mir, wozu ich son Gedöns überhaupt brauche eig...habs zurückgebracht mit Verpackung etc.
Ohrhörer hab ich noch, leisten an der PSP gute Dienste, nachdem ich die originalen PSP-teile nach Anleitung umgelötet hatte, und das Ergebniss zwar lauter, aber nicht unbedingt besser war..-.-

.;.
Zuletzt geändert von Besengte Sau am 24.06.2012, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Schwerter bringen Land, welches man mit Pflugscharen bearbeiten kann.

Benutzeravatar
6|_oo7
Beiträge: 1265
Registriert: 05.05.2010, 12:05
Wohnort: Mandelbachtal
Kontaktdaten:

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon 6|_oo7 » 24.06.2012, 16:31

in Sachen Player kann ich nix sagen, hab seit Jahren n iPod 3G den ich mir im Apple Store refurbished gekauft hab.

Aber in Sachen Kopfhörer würd ich net sparen. Das macht echt viel aus. Ich hab mir damals welche von Shure gekauft die ich auch auf der Bühne zum InEarMonitoring benutze.
Lieber mit ner Dame auf'm Fahrrad als mit nem Damenfahrrad
BildBildBild

Benutzeravatar
crifta
Beiträge: 584
Registriert: 17.08.2008, 23:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon crifta » 24.06.2012, 19:47

Koss plug-in ;!:
Beste Ohrhörer ever. Da kann der Krankenwagen mit Martinshorn von hinten an Dir vorbeirauschen, und Du bemerkst ihn erst, wenn Du ihn siehst. Is kein Witz, damit bist Du in Deiner Welt 8) .
Die funktionieren wie Oropax: Zusammendrücken, in die Lauscher stecken, kurz halten bis sie sich wieder ausgedehnt haben...und dicht. Dadurch passen sie praktisch in jeden Gehörgang und der Bass kommt fett rein +?.,
Torpedo rulez...all along and forever

Benutzeravatar
Opelmurdock
Beiträge: 399
Registriert: 29.05.2008, 12:23
Wohnort: R-Town
Kontaktdaten:

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon Opelmurdock » 24.06.2012, 22:09

ridingdeath hat geschrieben:Servus Sigurd,
Sansa San Disk Clip, ich hab das Gerät und der Trick ist, dass du im Equalizer Menü den Klang auf "Benutzerdefiniert" umstellen muss, dann ist der wesentlich lauter.
Köpfhörer wurde ich dir Porta Pro von Koss empfehlen, der Klang ist für den Preis unschlagbar, das Design, nea geschmackssache. Der Kundenservice beim Hersteller "koss" ist übrigens vom Feinsten, hat mir, auf Anfrage, zwei Adapter kostenlos geschickt -::-
.;.


Richtig...
Und du kannst hin gehen du stellst die Einstellung vom land glaub auf Südamerika. dann ist die lautstärkensperre weg.. ich glaub das war der sansa..
probier ma aus. in D dürfen die nur begrenzt betrieben verkauft werden :-i
Wer andern eine Bratwurst brät, hat selbst ein Bratwurstbratgerät !!!!

Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 3132
Registriert: 24.06.2006, 00:32
Wohnort: A in H

Re: Kauf-Tips MP3 Player gesucht

Beitragvon Sigurd » 24.06.2012, 22:22

Erst mal .::; .::; für die vielen Tips.

Das mit den Einstellungen habe ich schon mal probiert - erstaunlich, das hat echt was gebracht.

Jetzt schaue ich mir mal die genannten Ohrhörer an, mal sehn was es am Ende wird.
.::; .::; .::;
-**. .....ja, ja, der Sigurd...
Wie fahrlässig man doch mit dem Leben umgeht, wenn man glaubt, es dauert noch lange....


Zurück zu „Musik ist Trumpf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast