Fotos von Krabbelviechern...

Themen (Threads) können nur in den Unterkategorien eröffnet werden!
Benutzeravatar
DonMcRon
Beiträge: 3656
Registriert: 17.02.2008, 15:08
Wohnort: BenzTown

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon DonMcRon » 20.09.2012, 12:13

Geil, echt starke Aufnahmen Jeff ! +?., +?., +?.,

Ich wollte auch gerade etwas zeigen, das Bild ist aber nicht von mir...
bin soeben bei FB über dieses Bild gestolpert: :shock:

Bild

... benutzt du auch "close-up" Vorsatz Linsen ?
Ich bin grad auf der Suche nach passenden für meine Cam.

.;.
Nur ein Idiot, spart bis zum Tod !
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 9823
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon Jeff » 20.09.2012, 17:57

DonMcRon hat geschrieben:... benutzt du auch "close-up" Vorsatz Linsen ?
Ich bin grad auf der Suche nach passenden für meine Cam.

.;.


Ich nutze 2 Makro-Objektive mit Festbrennweite.

Sigma 150mm F2,8 EX APO DG Makro HSM
Tamron SP AF 90 mm 2.8 Di Macro

Mit Vorsatzlinsen kann man bei kompakten Kameras auch richtig geile Ergebnisse erzielen, in der
Makro-Community wo ich ab und zu unterwegs bin nutzen viele Fotografen Nahlinsen von Raynox.

Schau am besten mal, ob Die evtl. auch auf deine Cam passen 8)
Bild Bild

Benutzeravatar
DonMcRon
Beiträge: 3656
Registriert: 17.02.2008, 15:08
Wohnort: BenzTown

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon DonMcRon » 20.09.2012, 22:49

danke für die Info !
Will mich jetzt endlich auch 'n bisserl mit Macro Fotographie beschäftigen.

Meine Canon kost' nicht mal halb soviel, wie dein Sigma Objektiv -::, .;.
Nur ein Idiot, spart bis zum Tod !
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 9823
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon Jeff » 21.09.2012, 06:43

Wenn die Vorsatzlinse mit der Kompaktkamera gut harmoniert, kann da (mit etwas Geduld und
viel Übung) auch durchaus sowas rauskommen:

http://www.makro-forum.de/fpost558118.html#558118

(Panasonic Lumix FZ50 und Raynox Vosatzlinse)
Bild Bild

Benutzeravatar
DonMcRon
Beiträge: 3656
Registriert: 17.02.2008, 15:08
Wohnort: BenzTown

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon DonMcRon » 21.09.2012, 11:25

Faszinierend, was es in dem Makro-Forum zu sehen gibt.. :-P

Leider bringe ich nicht so viel Freizeit mit,
um mich damit intensiver zu beschäftigen.
Ich zähle mich da eher zu den "knipsern".

Meine ersten Gehversuche mit der Powershot SX40 hab ich hier im Forum bereits gepostet.
Falls noch nicht gesehen, hier mal die Links:

>> Pics von der Retro-Motor Tübingen <<
>> Spätzle-Cruise <<

Jedenfalls, ich werde auch dieses Hobby noch ausbauen... sicherlich nicht so professionell,
hauptsache man hat Spass am Fotographieren.

.;.
Nur ein Idiot, spart bis zum Tod !
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Binelli
Beiträge: 442
Registriert: 16.05.2011, 14:39
Wohnort: - LM -
Kontaktdaten:

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon Binelli » 26.09.2012, 14:57

einfach mal mim Handy .....
Bild
Man kann nichts dagegen tun alt zu werden,
aber man kann viel dagegen tun erwachsen zu werden !

Benutzeravatar
DonMcRon
Beiträge: 3656
Registriert: 17.02.2008, 15:08
Wohnort: BenzTown

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon DonMcRon » 25.10.2012, 19:21

So... hier meine ersten Gehversuche in der Macro-Fotographie... -::,

Danke Jeff, für den Tip für das Raynox DCR-250 Vorsatzobjektiv! .::;
Damit sieht die Welt schon anders aus. :mrgreen:

Der erste Flip vor meiner Linse, leider weilt er nicht mehr unter uns, fand in leblos... R.I.P. :cry:

Bild

Perfect is das Bild natürlich nicht, habs auf die schnelle ohne Stativ geknipst.
An der Schärfe muss ich noch arbeiten... tücken der modernen Technik...

.;.
Nur ein Idiot, spart bis zum Tod !
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 9823
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon Jeff » 25.10.2012, 19:50

na da hast Du doch schonmal ein scharfes Auge abgelichtet 8) Stativ ist auf jeden Fall
ratsam, dann kannst Du eine größere Blende nehmen und bekommst einen größreren Bereich
des Tieres scharf gestellt. Die größere Blende hat automatisch eine längere Belichtungszeit
zur Folge, daher ist ein Stativ unbedingt zu empfehlen.
Bild Bild

Benutzeravatar
termi
Moderator
Beiträge: 1957
Registriert: 09.10.2010, 09:48
Wohnort: Ganz-Süd-Berlin

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon termi » 09.12.2012, 12:12

Hi!
Ich weiß jetzt nicht ob die Bilder hier richtig sind ;;.

Krabbelviech 1 (Foto by Jeff)
Bild
Man beachte wie schön die Mülltonne kaschiert wurde. Ist fast nicht mehr zu sehen

Krabbelviech 2 (Foto by termi)
Bild

Brauchten wir nicht mal ein Makro dafür :)

Gruß termi
Meine Bikes und Bauberichte
BildBild

~ Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst ~
Diese Unterschrift ist maschinell erstellt und ist auch ohne Brief gültig

Benutzeravatar
Peddälhead
Beiträge: 520
Registriert: 30.04.2012, 09:08
Wohnort: Lübeck

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon Peddälhead » 21.12.2012, 08:01

Ich will euch mal Herr Fugbaum vorstellen.
Is ne Vogelspinne.
http://www.youtube.com/watch?v=tV-E5V5M8oQ

Benutzeravatar
McKoi
Beiträge: 72
Registriert: 19.01.2013, 22:35
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon McKoi » 12.02.2013, 01:19

Eisbär hat geschrieben:
Und in einem Kranz an unserer Haustür hat letztes Jahr ein Fliegenschnäpperpärchen seine 4 Jungen großgezogen, obwohl diese Tür dauernd geöffnet und wieder geschlossen wurde. Die haben das bis zum Ende durchgezogen.

BildCIMG0670.jpg


Wo ich hier so rumgucke, was es hier für lustige Offtopics gibt, sehe ich gerade die Bild und da fällt mir eine Geschichte ein, die hier eigentlich gut her passt. In meiner vorherigen Wohnung in Worpswede, vor deren Eingang im ersten Stock, ich einen kleinen Balkon (in der Art) hatte, da habe ich jedenfalls immer mein Fahrrad hochgeschleppt weil ich es dort halbwegs geschützt abstellen konnte. So stand das Teil also praktisch auf Baumkrohnenhöhe. ich hatte da Satteltaschen dran an dennen ich die Reisverschlüsse nie zu hatte. Irgenwann wollte ich mit dem Rad los, und wie ich mich daran zu schaffen mache, fliegt mir da ein Rotkälchen raus und atackiert mich vörmlich. Die kleine war auch dabei darin zu nisten und so musste ich mal für ein paar Wochen aufs Radfahren verzichten..

http://youtu.be/EjLSZza-E1k

In dem Video sieht man weder das Rotkälchen noch das Fahrrad mit den Satteltaschen aber ab 0:55 meinen balkonartigen Eingangsbereich..

Benutzeravatar
stiefelmanni
Beiträge: 46
Registriert: 27.06.2013, 16:59

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon stiefelmanni » 03.07.2015, 08:09

Da ich gerade eben auf diesen Thread gestoßen bin und ihn echt beeindruckend finde :shock:, hole ich ihn mal aus der Versenkung. Das Viech hat gut und gerne Daumengröße. Ist zwar nur mit dem Mobiltelefon gemacht, aber "Das Schweigen der Lämmer" lässt grüßen.
Dateianhänge

1.jpg
1.jpg (181.83 KiB) 1138 mal betrachtet
Hätte, hätte... Fahrradkette.

Benutzeravatar
SternFred
Beiträge: 100
Registriert: 11.08.2008, 09:59
Wohnort: Thüringen

Re: Fotos von Krabbelviechern...

Beitragvon SternFred » 03.07.2015, 17:37



Zurück zu „Offtopic *Übersicht*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast