DIE ZWEITE MUDDERSTADT-RUNDFAHRT

Hier könnt ihr Mitfahrgelegenheiten zu Cruiser-Treffen anbieten oder suchen
Benutzeravatar
Lars Krachen
Beiträge: 42
Registriert: 28.02.2017, 15:56
Wohnort: Feldkirch, Österreich

DIE ZWEITE MUDDERSTADT-RUNDFAHRT

Beitragvon Lars Krachen » 27.12.2017, 15:48

Servus, Tachchen, Moin!

Die erste Ausgabe, die ja bekanntermaßen meine erste eigene Veranstaltung überhaupt war, war ein absoluter Knaller. Es gab allerdings auch Dinge, die ich erst lernen musste. Logischerweise.


Hier nun mal mein Plan für KARFREITAG 2018.

Da sich viele Leute von außerhalb angekündigt haben und einige tatsächlich noch nie (!) in der tollsten Hauptstadt der Welt waren, wird auch die zweite Ausgabe wieder eine Sightseeing Tour werden.
Die Strecke wird also ähnlich der letzten sein.


TREFFPUNKT: 10:00-10:30Uhr.
Weltzeituhr auf'm Alex.
Für alle gut zu erreichen.

ABFAHRT: 11:00Uhr.


Die Tour geht wieder zum Pariser Platz und durch's Brandenburger Tor zur Wiese vorm Reichstagsgebäude. Das Gruppenfoto dort war m.A.n. eines der Highlights.

Dann geht's durch den Tiergarten, ein Stück an der Spree lang, zum Tempelhofer Flugfeld, wo wir eine Ehrenrunde drehen oder einfach kurz am Biergarten abkeimen.

Dann geht's wieder zurück zum Ausgangspunkt, wobei wir aber wieder die East Side Gallery passieren werden.

An der WZU werden sich vermutlich einige Zugfahrer wieder verabschieden. Danach geht's für die, die noch Lust haben, planlos noch ein bisschen durch die Stadt auf der Suche nach dem einen oder anderen Getränk.


EIN PAAR WICHTIGE ANSAGEN NOCH:

Den Punkt der Verpflegung lass ich dieses Mal aus!
Es gibt Tankstellen, Spätis, goldene Möwen und Dönerfritzen auf dem Weg, oder man schmiert sich zuhause 'ne Stulle.

BITTE: nehmt Euch einen Rucksack oder Hänger mit oder schraubt Euch Halterungen an. Es ist einfach anstrengend, an wirklich jeder Tanke anzuhalten, weil ständig einer ein neues Bier braucht.
Ihr seid (fast) alle erwachsene Leute.

Am besten geht man also das Komma schütteln, BEVOR es weiter geht!

DIE DURCHSCHNITTLICHE GESCHWINDIGKEIT BEI BASTIS AUSFAHRTEN SOLLTE MAX. 14 KM/H BETRAGEN.

Wer also Rennen fahren will, sich mit anderen messen, den Motor nicht drosseln oder das Stress machen sonst wie nicht lassen kann, fährt am besten nicht mit.
Schwanzvergleiche oder Ausgrenzungen finden ebenfalls nicht statt.

Das Gleiche gilt für Leute, die das Ganze als Symposium für ihre politische oder religiöse Gesinnung nutzen wollen!

Meine Ausfahrten sind IMMER unpolitisch und IMMER entspannt. Ich hab natürlich nix gegen jemanden, der sich bekreuzigen oder vorher nochmal auf'n Teppich setzen möchte.

Zum Schluss noch:
Die Mudderstadt-Rundfahrt ist für mich DAS HIGHLIGHT des Jahres. Lasst es auch zu Eurem werden.
Kommt mit guter Laune und Aufgeschlossenheit neuen Menschen gegenüber.

Ich freu mich auf Euch! Bild

Gesendet von meinem G8341 mit Tapatalk

Zurück zu „Mitfahrgelegenheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste