Seite 1 von 1

Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 21.09.2010, 20:06
von Tiborange
... ich habe mich unsagbar in diesen Schalter verliebt...

Bild

....würde der überhaupt an meiner SRAM Spectro T3 funktionieren? Und wenn ja wo bekommt man sowas noch her? Hab nämlich neulich genau einen solchen Schalter an einem alten Adler (oder Vaterland) Rad gesehen und der sah so schick aus am Oberrohr befestigt....

....Vielen Dank schon im Vorraus

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 21.09.2010, 20:35
von Hatchet
Sollte funktionieren, fast alle Shifter laufen mit der Torpedo 3Gang. Den Shifter selber findest du hin und wieder bei Ebay, allerdings für teuer Geld.

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 21.09.2010, 23:31
von DeadBolt89
Soweit ich weiß, kannst du den abgebildeten Schalthebel nicht für eine Schaltnabe nehmen, da der halt ne andere Indizierung hat und eben für ne Kettenschaltung gedacht ist (steht ja auch drauf).

ABER es gibt noch einen ganz ähnlichen Schalthebel für 3 Gang-Naben, da steht drauf: "System Fichtel & Sachs Ges. Gesch." (den hab ich an meinem Diamant) Doch auch da gibt es Probleme mit der Indizierung, allerdings rührt das wahrscheinlich daher, dass der Schalthebel für die Mod. 55 ausgelegt ist und die H3111 die ich verbaut hab schlichtweg zu neu ist.

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 22.09.2010, 05:07
von Sharam
Genau diesen Hebel betreibe ich an zwei meiner Räder, einmal in Kombination mit nexus 3 & einmal mit spectro 3. Funktioniert tadellos.

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 22.09.2010, 12:14
von CaseyWells
Mit etwas Geschick funktioniert auch der Kettenschaltungshebel in Kombination mit einer Torpedo 3 Gangnabe. Ich hab die Kombination schon 'ne ganze Weile an meinem Dyno...läuft einwandfrei. Musst einfach regelmäßig in der Bucht die augen aufhalten, da diese Modelle mittlerweile eher selten auftauchen.

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 22.09.2010, 16:39
von Marcel
DeadBolt89 hat geschrieben:der Schalthebel für die Mod. 55 ausgelegt ist und die H3111 die ich verbaut hab schlichtweg zu neu ist.
rein theoretisch sollte das aber klappen. die schaltwege sind von mod 55 bis h3111 identisch ...

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 22.09.2010, 20:34
von DeadBolt89
Marcel hat geschrieben:
DeadBolt89 hat geschrieben:der Schalthebel für die Mod. 55 ausgelegt ist und die H3111 die ich verbaut hab schlichtweg zu neu ist.
rein theoretisch sollte das aber klappen. die schaltwege sind von mod 55 bis h3111 identisch ...
Keine Ahnung, ich weiß nur, dass bis einschließlich der Mod. 55 gabs den blauen Shifter und ab der 415/515 gabs den roten. Beide sind nicht austauschbar, da sie eine andere Rasterung hatten....

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 22.09.2010, 22:37
von Marcel
und woher weisst du das? ickeswelt fährt ne h3111 in seiner muffe und bei ihm hab ich letztens den blauen gegen den roten shifter getauscht und das läuft wunderbar ...

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 22.09.2010, 22:52
von DeadBolt89
roter Shifter und H3111 funktioniert ja auch einwandfrei... die haben ja auch die selbe Stufung... ;;.

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 22.09.2010, 23:39
von Felt-Jäger
ich fahr einen blauen Modell 55-Schalter in Verbindung mit einer F&S 415er Torpedo Dreigang - mit ein wenig Fummelei beim einstellen geht das auch, einzig beim ersten Gang muss man den Schalthebel dann festhalten (überdehnen), damit der Gang nicht springt. Ist beim Anfahren oder Bergfahren aber meiner Meinung nach gut machbar.

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 01.04.2012, 23:37
von Photoworx Olli
Tiborange hat geschrieben:... ich habe mich unsagbar in diesen Schalter verliebt...

Bild

....würde der überhaupt an meiner SRAM Spectro T3 funktionieren? Und wenn ja wo bekommt man sowas noch her? Hab nämlich neulich genau einen solchen Schalter an einem alten Adler (oder Vaterland) Rad gesehen und der sah so schick aus am Oberrohr befestigt....

....Vielen Dank schon im Vorraus
Is zwar schon laaaaange her,das du den Beitrag geschrieben hast...,aber ich hab noch einen in 1a Zustand komplett mit Gestänge rumliegen...,falls du also immernoch einen suchst...???

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 02.04.2012, 08:02
von Tiborange
:) Danke... hat sich aber wirklich in der Zeit erledigt... ich versuche 3-Gängen so gut es geht aus dem Weg zu gehen... :) (*SCHERZ*)

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 02.04.2012, 17:37
von Photoworx Olli
Ja,ich bin nur durch Zufall auf den Beitrag gestoßen als ich nach der Schaltung gegoogelt hab,wollte mal wissen was sowas wert ist...und da dachte ich,wenn einer aus`m Forum sowas mal gesucht hat,dann biete ich`s natürlich an... .;. .

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 14.10.2020, 16:01
von peterbahr

Re: Fichtel und Sachs Schalthebel ... Funktion und Verfügbarkeit

Verfasst: 14.10.2020, 18:21
von peterbahr