Flügelmutter

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Captain
Beiträge: 148
Registriert: 28.07.2013, 13:54

Flügelmutter

Beitragvon Captain » 12.01.2017, 11:28

Hy Folks.

Bin auf der Suche nach Flügelmuttern über folgendes Angebot gestoplert:
http://www.ebay.de/itm/Flugelmuttern-de ... xzXiNIs7hg

Welche Größe brauche ich denn für stinknormale Achsgewinde an nem alten 80er Renner.
(15er Schlüsselweite - Standardkost eben) Ist das M10?

Vielen Dank

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6617
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Flügelmutter

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 12.01.2017, 11:41

Das kommt auf die Verbauten Naben an, jeder Hersteller durfte da verbauen was er wollte, normales Metrisches gibt es da nicht.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Captain
Beiträge: 148
Registriert: 28.07.2013, 13:54

Re: Flügelmutter

Beitragvon Captain » 12.01.2017, 11:48

"Normales metrisches gibts da nicht"

Bedeutet das, dass die metrischen Muttern nicht passen?
Oder nur, dass es verschiedene Achsgewinde gibt? (Wessen ich mir bewusst bin)

Gehe gleich mal los und teste mit ner normalen (metrischen) Mutter.

P.S

Ein frohes Neues -**.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6617
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Flügelmutter

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 12.01.2017, 12:33

Fahrradachsen haben in der Regen das so genannte FG FahrradGewinde das von einer Englischen Norm abgeleitet ist. Dann gibt es noch, 9,5mm, 3/8", ect.
Welche Naben hast du, evtl kann dir dann weiter geholfen werden.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Captain
Beiträge: 148
Registriert: 28.07.2013, 13:54

Re: Flügelmutter

Beitragvon Captain » 12.01.2017, 13:07

Hinten isses die allseits bekannte H3111. Von Schichtel und Spatz

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6617
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Flügelmutter

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 12.01.2017, 13:25

Na das ist FG 10,5, aber dafür gibt es Flügelmuttern: http://velo-classic.de/oxid2/Fahrrad-ox ... Cgelmutter die für links hat er wohl nicht mehr musst dann zwei rechte nehmen.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Captain
Beiträge: 148
Registriert: 28.07.2013, 13:54

Re: Flügelmutter

Beitragvon Captain » 12.01.2017, 13:39

Sicher, dasses nicht FG 9,5 ist, weil die genutete Sicherungmutter der HR Nabe hamm se nur ne 9,5er im Programm... ;;.

Und für vorne?

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6617
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Flügelmutter

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 12.01.2017, 13:48

9,5 sind die für ohne Schaltung.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Captain
Beiträge: 148
Registriert: 28.07.2013, 13:54

Re: Flügelmutter

Beitragvon Captain » 12.01.2017, 13:58

Cool. Danke.

Hätte gerne noch welche für Vorne... Sind das dann die 7,9mm.

Hätte halt gerne, dass die Muttern ALLE gleich aussehen...

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3944
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Flügelmutter

Beitragvon FahrradFreak » 12.01.2017, 14:36

moin here -::,
für die Vorderen musste bei Velo Classic auch mal gucken :wink:

aber: ihr wisst schon, dass die nicht mehr so ganz zulässig sind :mrgreen:
habe die bei meiner WinterTretHarley auch verbaut, weiß aber, dass
ich Erklärungsbedarf habe, wenn mich die Herren von der Rennleitung
drauf ansprechen...
gruß bernd
@Dave: die Hinteren sind aber ganz schön teuer ;;. wahrscheinlich wegen dem Loch :wink:
.;+?
Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Captain
Beiträge: 148
Registriert: 28.07.2013, 13:54

Re: Flügelmutter

Beitragvon Captain » 12.01.2017, 15:07

Naja, wenn Cops mich anhalten hab ich gaaanz andere Sorgen als Flügelmuttern +?.;

Die hier:
http://velo-classic.de/oxid2/Fahrrad-ox ... achse.html

Würde ich mir für vorne zulegen, wenn ich nur wüsste ob die an vorderer Stelle ihren Dienst auch verrichten können.... ;;. ;;. ;;.

Also passts?

Captain
Beiträge: 148
Registriert: 28.07.2013, 13:54

Re: Flügelmutter

Beitragvon Captain » 12.01.2017, 15:10

Nachtrag:

Kann ich linksseitig Hinten die hier:

http://velo-classic.de/oxid2/Fahrrad-ox ... achse.html

verwenden?

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3944
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Flügelmutter

Beitragvon FahrradFreak » 12.01.2017, 16:05

Captain hat geschrieben:Naja, wenn Cops mich anhalten hab ich gaaanz andere Sorgen als Flügelmuttern +?.;

;;. wieso 80er Renner (btw. welcher Hersteller?)
STVZO-Akkuleuchten ran, 2 Bremsen <- wo ist das Problem :mrgreen:
gruß bernd -::,
ob die im letzten post gezeigten passen muss eher Dave IPYF beantworten :wink:
Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1757
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: Flügelmutter

Beitragvon huby » 12.01.2017, 17:19

Captain hat geschrieben:Nachtrag:
Kann ich die hier http://velo-classic.de/oxid2/Fahrrad-ox ... achse.html verwenden?

Standart Flügelmuttern passen nicht, wie du richtig gemerkt hast.
Weil, Achsnaben haben eben Feingewinde, da gibts verschidene Größen und verschiedene Steigungen!
Die von Velo-C. sind dann auch noch aus Aluminium, wenn ich richtig gelesen habe!?
Die sind schön leicht aber
ob das hält ....
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
wetzek
Beiträge: 1066
Registriert: 30.06.2015, 13:12
Wohnort: da wo Jim Knopf wohnt

Re: Flügelmutter

Beitragvon wetzek » 12.01.2017, 17:59

naja , wenn man da einen Tropfen !! Loctite ( 243) rauf träufelt , halten die bestimmt :wink:
und is das Leben noch so trüb, HOCH die Rüb !!


Zurück zu „Schrauber-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste