Achse an der Felge austauschen?

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
monty
Beiträge: 711
Registriert: 01.11.2013, 23:35
Wohnort: C.-RauXel...

Achse an der Felge austauschen?

Beitragvon monty » 08.03.2017, 19:37

Hallo zusammen,

hab da ma ne Fräge: Wollte ne Sachs-Alu-Guss felge in den Bagger einbauen, allerdings ist die Achse ein wenig zu kurz oder die Gabel zu breit...je nachdem :( :roll: .

Kann ich die nicht einfach austauschen und ne längere (hab hier ne Menge andere da/die Lang genug wären)
rein machen?

Auf was muss ich achten, oder kann ich es vergessen und mir die Zeit sparen?
Dateianhänge

k-P1080775.JPG
k-P1080776.JPG
MfG Monty

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6626
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Achse an der Felge austauschen?

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 08.03.2017, 19:51

Inzwischen ist eine Gabelweite von 100mm normal, früher gab es auch noch 96mm, das hier scheint deutlich mehr zu sein. Wenn du die Achse tauschen willst, brauchst du erst mal eine mit der selben Gewindenorm, Durchmesser und Steigung, Das wird nicht leicht sein zu finden. Wenn die Gabel breiter als 100mm ist, solltest du Adapterplatten mit neuen Ausfallenden anfertigen.
Nachtrag: Laut meinen unterlagen ist es 96mm, Gewinde FG9,5 nach DIN 79012. Gesamtlänge der Achse 135mm.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
monty
Beiträge: 711
Registriert: 01.11.2013, 23:35
Wohnort: C.-RauXel...

Re: Achse an der Felge austauschen?

Beitragvon monty » 09.03.2017, 06:34

Danke Dave....werde das Innenleben der Felge sowieso für´s lackieren auseinander nehmen müssen, schau mir das dann mal an und mach mal ein paar Messungen.
Wenn ich keine Achse da habe die passen könnte, halt ich mich an den Rat mit den Adapterplatten. .;.
MfG Monty

schraubenkoenig
Beiträge: 1588
Registriert: 26.11.2008, 07:36

Re: Achse an der Felge austauschen?

Beitragvon schraubenkoenig » 09.03.2017, 09:01

Kann man nicht einfach ne Achse von nem Hinterrad nehmen? (Einbaubreite 135mm). Wäre mein erster Ansatz.

-wahrscheinlich nicht. Das wäre zuu einfach. ;;.

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 485
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Achse an der Felge austauschen?

Beitragvon Arkadius » 09.03.2017, 14:00

Schon mal das www mit den Schlagwörtern "Achsverlängerung / Adapter / Fahrrad" durchsucht?
Dateianhänge

Screenshot_20170309-140551-360x640.png
Wäre so etwas nicht hilfreich und nicht so arbeitsintensiv?
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
monty
Beiträge: 711
Registriert: 01.11.2013, 23:35
Wohnort: C.-RauXel...

Re: Achse an der Felge austauschen?

Beitragvon monty » 10.03.2017, 07:06

Arkadius hat geschrieben:Schon mal das www mit den Schlagwörtern "Achsverlängerung / Adapter / Fahrrad" durchsucht?



Super!!! Danke Arkadius .;.


Hab aber auch nochmal ein wenig "Gefummelt", Vorderrad ist drin....ein wenig ist die Gabel zusammen gezogen, aber et lüppt.....


Wenn nicht, greif ich auf Deinen Tip zurück!
Dateianhänge

k-P1080816.JPG
MfG Monty

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 485
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Achse an der Felge austauschen?

Beitragvon Arkadius » 10.03.2017, 07:30

Dafür gibt es doch dieses Forum, Hilfe suchen + Hilfe bekommen...

Ich bin auch nicht allwissend, deshalb bin ich auch froh, wenn mir jemand mal helfen kann, wenn ich mal ein Thema anstehen habe. .;.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!


Zurück zu „Schrauber-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste