SRAM G8 für 80mm Felgen geeignet???

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 1040
Registriert: 21.06.2011, 18:42
Wohnort: Oberhausen Ruhrpott

SRAM G8 für 80mm Felgen geeignet???

Beitragvon Karsten » 24.07.2017, 19:30

Mahlzeit Gemeinde,
Hat jemand von euch schon mal ne SRAM G8 in ner 80er Felge mit 3.0er Reifen gefahren? Wie sieht es mit der Ketrenlinie aus, is links und rechts noch ausreichend Platz? Ich Zweifel da ein wenig und befürchte das es ne echt enge kiste werden wird :? , aufgrund des Schaltgedöns welches sich ja direkt neben dem Ritzel befindt so alla Shimano Alfine 11 welche ja auch nur maximal mit ner 50er Felge mit 3.0er Reifen Fahrbar ist +:(
Da die Nabe ja momentan sehr billig komplett inne Bucht angeboten wird, wäre es echt ne überlegung wert.
Vielen Dank im voraus
Gruß Karsten

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6531
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: SRAM G8 für 80mm Felgen geeignet???

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 24.07.2017, 20:30

Die G8 Nabe ist eine Totgeburt, lass die Finger davon, denn Sram hat die Produktion schon wieder eingestellt und stellt wohl auch die Produktion aller anderen Nabenschaltungen zum Jahresende ein.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 1040
Registriert: 21.06.2011, 18:42
Wohnort: Oberhausen Ruhrpott

Re: SRAM G8 für 80mm Felgen geeignet???

Beitragvon Karsten » 24.07.2017, 20:45

Ich weiß das leider die Produktion aller SRAM Naben eingestellt wird bzw. schon beendet ist -.: +:(
Wiegesagt würde mich trotzdem interessieren ob die Ketrenlinie ausreichend is, da ja standardmäßig auch leider so ein ähnliches flaches Ritzel ohne minimale Kröpfung ähnlich wie bei ner Nuvinci verbaut is. Falls jemand die auf ner 80er fährt wäre ich für Infos sehr dankbar.
Gruß Karsten -::,

Schrotty
Beiträge: 160
Registriert: 02.05.2014, 03:04
Wohnort: auf`m Land

Re: SRAM G8 für 80mm Felgen geeignet???

Beitragvon Schrotty » 25.07.2017, 05:02

Ich kann leider nix zu der Fahrbarkeit einer G8 mit 80mm Felge sagen/beitragen, aber für eine Totgeburt halte ich sie und die G9 keineswegs, da muss ich Dave widersprechen, drauf geschi..en ob die noch gebaut werden oder nicht.

Hier fahren doch Duomatics, Automatics und FS Dreigang ausse 70'er, Pentasport und S7 etc. etc. Und die werden auch alle nicht mehr gebaut, fahren aber trotzdem noch von zufriedenstellend bis hervorragend, je nach Anspruch!

Was mich bei der G8 nur etwas stört ist die Tatsache dass sie nur mit einem Drehgriffschalter daherkommt, die G9 hat hingegen einen Triggerschalter...

Günstig zu haben wäre die G8 derzeit tatsächlich, die G9 kostet leider mehr als doppelt so viel...

Und die dämlichen Taiwanesen, bauen endlich mal eine gescheite Nabe die es mit Shimano aufnehmen kann, sind zu blöd sie auf dem Markt zu positionieren und stellen die dann ein und jetzt auch alle anderen, warum nicht gar keine Fahrradteile mehr bauen? Wer kauft denn deren Mountainbike-Rotz? Tzzzz...

Sorry für's OT Karsten... Ich würde es probieren, weil wenn es keiner probiert ob es bzw. was geht weiß es auch niemand :wink: ... Ich werd es wohl auch probieren, allerdings mit einer G9, nur das kann noch bis Ende des Jahres bzw. Frühjahr kommenden Jahres dauern, wenn Du solange warten kannst :mrgreen: ...
Der frühe Vogel säuft den Rum!

Jericho

Re: SRAM G8 für 80mm Felgen geeignet???

Beitragvon Jericho » 28.07.2017, 09:13

Hallo,
ich habe zwar keine G8 aber dafür eine G9 - eingespeicht in einer 80ziger Felge - im Cruiser-Rahmen zu bieten. Ein grundsätzliches Problem besteht da nicht.
Was die Kettenflucht angeht, sollte man mittels Tretlager (Achsenlänge) oder Offset-Ritzeln etwas arbeiten können. Und sofern die Rahmenbreite es hergibt kann man das Hinterrad vielleicht ja auch noch durch außermittiges Einspeichen ein wenig "schieben".
Ob und Wie das Ganze in deinen Rahmen passt musst Du letztlich aber doch erst in deiner Garage rausfinden....

Gruß Jörg
Dateianhänge

Sram-80ziger-Felge5.jpg
Sram-80ziger-Felge3.jpg
Sram-80ziger-Felge2.jpg
Sram-80ziger-Felge1.jpg

Schrotty
Beiträge: 160
Registriert: 02.05.2014, 03:04
Wohnort: auf`m Land

Re: SRAM G8 für 80mm Felgen geeignet???

Beitragvon Schrotty » 28.07.2017, 14:07

ich habe zwar keine G8 aber dafür eine G9 - eingespeicht in einer 80ziger Felge - im Cruiser-Rahmen zu bieten


Das ist doch eine I-Motion 9 und keine G9 die Du da hast, oder?... Könnte mir vorstellen dass es da Unterschiede geben könnte...

Was mich mal wirklich interessieren würde wäre ein Erfahrungsbericht wie sich die Nabe fährt bzw. im Fahrbericht schlägt/verhält, wie lange/wieviel km Du sie fährst und wie die Haltbarkeit ist/ob es schon Defekte gab... Gerne auch per PM/PN, dann geht dem TE sein Thread nicht ganz flöten/OT... Man liest ja wirklich die unterschiedlichsten Dinge/Berichte über die I-Motion, da wäre ein Erfahrungsbericht aus erster Hand mal klasse...
Der frühe Vogel säuft den Rum!


Zurück zu „Schrauber-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste