Suche Felgen Künstler

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
Ganove
Beiträge: 86
Registriert: 01.05.2017, 10:50
Wohnort: Wesseling

Suche Felgen Künstler

Beitragvon Ganove » 27.07.2017, 18:21

Moin. Bin dringend auf der Suche nach jemandem der mir 26x100 Felgen einspeichen kann. Speichen müssten bitte auch berechnet werden.
Mein Projekt steht leider still ohne Räder.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
tausche ; schweißen , drehen, fräsen, walzen, biegen

gegen ; Lackierung , einspeichen , oder sonstiges

Benutzeravatar
wetzek
Beiträge: 1066
Registriert: 30.06.2015, 13:12
Wohnort: da wo Jim Knopf wohnt

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon wetzek » 28.07.2017, 02:43

da würd ich sagen schau mal in Deiner Nähe bzw. Deinem Fahrradhändler Deines Vertrauens
und is das Leben noch so trüb, HOCH die Rüb !!

Benutzeravatar
Ganove
Beiträge: 86
Registriert: 01.05.2017, 10:50
Wohnort: Wesseling

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon Ganove » 28.07.2017, 20:10

Hat sich schon erledigt. . . KOe hat sich meiner angenommen.
CruiserGott sei dank

G

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
tausche ; schweißen , drehen, fräsen, walzen, biegen

gegen ; Lackierung , einspeichen , oder sonstiges

Dennis13
Beiträge: 9
Registriert: 02.07.2016, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon Dennis13 » 19.06.2018, 11:53

Das gleiche Problem habe ich auch, Fahrradhändler des vertrauens hat nicht geholfen, der hat es selbst gemacht was auch nicht schlecht war, allerdings ist der Speichenabstand in der Nabe der gleiche wie in der Felge, ergo keine vernünftige Krafteinleitung und die Angst das die Felge nach drei Schlaglöchern krumm ist.
Danach hat er es zu verschiedenen Lieferanten geschickt und immer kam es als " bei uns nicht möglich" zurück

Vorschläge? Von mir aus auch mit Versand, bin mittlerweile zu jeder Schandtat bereit.

hansecruiser
Beiträge: 46
Registriert: 05.06.2017, 23:03
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon hansecruiser » 19.06.2018, 14:03

Da du aus Hamburg bist. Frag doch mal in der Räderei in der Weidestraße. Der Chef (Jörg) hat mir letztes Jahr aus der Patsche geholfen, als ich beim Einspeichen eines Motors für meinen Cruiser nicht mehr weiterkam. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden und hatte ihm gleich noch einen 5er in die Kaffeekasse gesteckt. Die Jungs sind zur Saison aber sehr im Stress, mit Pech musst du 'ne Woche warten.

Ansonsten: Felgen einspeichen generell (ob Motor oder nicht) macht E-Bike Solutions via Versand. Oder SM-Parts in Nürnberg (dauert aber Ewigkeiten).

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 355
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon KoZoni » 19.06.2018, 17:02

Oder mal bei Bikes & Wheels in Bremen nachfragen. Die sind echt kompetent!
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon woelfchen83 » 19.06.2018, 19:23

Oder du quatscht mal die Drecknecks an. Da ist doch sicher einer bei der dir beim Einspeichen und Zentrieren helfen kann.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6531
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 19.06.2018, 19:35

Dennis13 hat geschrieben:Das gleiche Problem habe ich auch, Fahrradhändler des vertrauens hat nicht geholfen, der hat es selbst gemacht was auch nicht schlecht war, allerdings ist der Speichenabstand in der Nabe der gleiche wie in der Felge, ergo keine vernünftige Krafteinleitung und die Angst das die Felge nach drei Schlaglöchern krumm ist.
Danach hat er es zu verschiedenen Lieferanten geschickt und immer kam es als " bei uns nicht möglich" zurück

Vorschläge? Von mir aus auch mit Versand, bin mittlerweile zu jeder Schandtat bereit.

Bei 72 Loch, könnte man Krähenfuß speichen und die Radiale jeweils über die Mitte kreuzen lassen.
Wenn die Felge Stabil genug ist kannst du auch komplett über kreuz einspeichen bei einem 20" HR hat es bei mir recht gut geklappt: viewtopic.php?p=598351#p598351
Welche Nabe und Felge willst du den verwenden?
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 709
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon penner » 20.06.2018, 22:10

den jörg und seine räderei kann ich auch nur empfehlen.
habe da zwar noch nix grosses machen lasssen, aber die jungs sind echt sehr nett und kompetent :wink:
"we're reaching levels of goyim knowing that shouldn't even be possible" - https://gab.ai/AndrewAnglin
FIRST THEY CAME FOR THE DAILY STORMER!!! - https://dailystormer.name
https://www.youtube.com/results?search_ ... ch+murdoch

Dennis13
Beiträge: 9
Registriert: 02.07.2016, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon Dennis13 » 21.06.2018, 10:56

Was ich verwenden möchte steht so noch gar nicht fest nach den ganzen Schwierigkeiten. Ich habe viele Pläne wieder verworfen.

Im Moment sieht es so aus das ich eine Fixed Flipflop Nabe als zwischen Nabe in den Rahmen bauen werden und den Antrieb nach links verlegen werde um auf eine vernünftige Kettenliene zu kommen ohne das 24" 100mm Hinterrad schief einsetzen oder extrem seitlich einspeichen zu müssen.

Für das Hinterrad hätte ich dann Momentan noch eine Sturmey Archer 2Gang Kickshift Nabe im Schrank und eine Nexus 8 liegt auch noch da, jeweils 36 Speichen.

Für die Kickshift spricht natürlich die Optik, für die Nexus die Spreizung, ich habe ja so ein Rad mit der Ergonomie noch nie gefahren und weiß nicht ob sich das nicht rächen würde an Steigungen mit nur den zwei Gängen.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6531
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 21.06.2018, 11:15

Dann willst du also an der Kurbel das Kettenblatt nach links haben? Denn eine Schaltnabe mit Ritzel Links kenne ich nur eine wo das gehen würde.
Eine FlipFlop-Nabe ist vermutlich zu schmal um die Kette von links nach rechts zu verlegen, dann wäre die Kettenlinie auch nur da wo die Normal wäre.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Dennis13
Beiträge: 9
Registriert: 02.07.2016, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon Dennis13 » 21.06.2018, 12:35

Mein Gedanke war das ich jetzt das breiteste Tretlager fahre das ich finden konnte und es trotzdem nicht reicht, die Flipflopnabe weil ich auf der einen Seite keinen freilauf habe und daher das Kettenrad auch links montiert sein kann. Die Flipflopnabe wollte ich dann so versetzt montieren das die Sache mit der Kettenliene hinten hin kommt.

Mache ich einen Denkfehler?

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 355
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon KoZoni » 21.06.2018, 14:44

Die Kombi aus Kickshift-Nabe und Fixie-Flipflop-Nabe wird - wenn ich nicht irre - nur funktionieren, wenn letztere beiseitig gefixt ist ...
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Dennis13
Beiträge: 9
Registriert: 02.07.2016, 20:20
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon Dennis13 » 21.06.2018, 21:34

Die flipflop die ich hier habe ist eine bei der der Freilauf im Ritzel steckt, ich dachte auf beiden Seiten ein starres Ritzel und dann löppt dat.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6531
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Suche Felgen Künstler

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 21.06.2018, 22:08

@Dennis13: Jedes Ritzel ohne Freilauf muss gekontert werden (Zwei gegenläufige unterschiedlich große Gewinde). Bei den meisten FlipFlop-Naben geht das nicht da eine Seite meist nur für Freilauf ist (einfaches Gewinde).
Außerdem kannst du mit den Naben ja nicht den Versatz variieren (die die ich hier liegen habe hat einen Ritzelabstand von ca.7,5cm). Wie weit musst du denn noch rüber um die Kettenlinie für hinten zu haben? Bei einen HR-Kassettenabe ist so ein Freilaufkörber 3,5cm Breit, mit einem SSP-Adapter und 2 Ritzel kannst du das wunderbar variiren.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ


Zurück zu „Schrauber-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste