Speichensuche

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 457
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 29.05.2018, 02:56

Hallo Community,

wie euch der Titel schon sagt, suche ich Speichen.

Vorgestellt habe ich mir glänzende Speichen, dabei ist es mir relativ egal,ob diese nun verchromt sind oder Edelstahl poliert (wenn es solche überhaupt gibt).

Die Schwierigkeit bei der Suche ist das Maß. 214mm hat mir das Kahaki-Tool ausgespuckt.

Gefunden habe ich zwar einen Verkäufer, der mir die Speichen auf Maß anfertigen würde, aber eben nicht Chrom oder Poliert.
Die Oberfläche wäre matt, was mir nicht zusagt. Hätte gerne Bling-Bling-Speichen.

Habe auch jemanden gefunden der einen Restbestand 216mm in Chrom hat... 58 Stück an der Zahl. Das ist zu wenig für mein Vorhaben.

Benötige insgesamt 288 Stück, je 144 pro Rad.

Eine Überlegung von mir war auch, mir das nötige Werkzeug zu kaufen und die Speichen selbst anzufertigen. :-P +-. DER PREIS für das Werkzeug!!!

Dann habe ich einen Galvaniseur in Betracht gezogen, der die 214mm-Speichen in VA mit Chrom beschichtet... was das wohl kostet?

Zu Prym, DT-Swiss und einer dritten Marke habe ich Angaben gefunden, dass es Speichen von diesen Herstellern in 214mm gibt, aber keinen Shop, der diese vertreibt oder besorgen könnte.

Und 150Euro für Don-Speichen muss ich auch nicht ausgeben...!

Ein gewisses Limit muss ich auch einhalten. Mir wächst das Geld auch nicht wie Moos... bin jetzt schon weit aus dem gesetzten Limitrahmen...

Hat jemand von euch eine Idee, wo ich die gesuchten Speichen beziehen könnte?

Ich danke schon mal für jeden Tipp.
Zuletzt geändert von Arkadius am 30.05.2018, 23:44, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6529
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 29.05.2018, 16:42

Die 150€ sind nun mal der OVP!
Edelstahl ist doch eigentlich eine Standartbeschichtung. Der Großhändler Hartje hat von Alpina 212mm im sortiment. 100Stück für einem EVP von 47,90 Lange Nippel kosten dann nochmal 10€ extra und das ganze brauchst du dann ja wohl 3x mal außer der Händler der sie dir bestellt kann sich die restlichen Speichen auf lager legen wenn er die Länge ab und zu mal braucht. Insgesamt ist das aber immer noch Billiger als die Walzmaschine, und vor allen sparst du dadurch viel Zeit!
Wenn dir diese noch nicht genug glänzen, musst du selber nochmal nachpolieren:
Bild
Bei Interesse kann ich sie auch gerne für dich Bestellen und dir Schicken.
Dateianhänge

F1ohneNippela.JPG
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 457
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 29.05.2018, 23:12

.::; IPYF,

Ich behalte diese Info im Hinterkopf. Werde mich dann bei dir melden.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon woelfchen83 » 30.05.2018, 09:37

Velo-Classic.de hat welche in 215 mm verchromt.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 457
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 30.05.2018, 14:27

.::; Wölfchen,

2 Dinge, die mir nicht zuspielen:
a) hierbei handelt es sich um Motorradspeichen (was nicht so sehr tragisch wäre)
b) abet ist der Preis!
Habe bei Velo-Classic angerufen, Preisnachlässe, Rabatte u.ä. gewähren sie nicht.
Bei einem Bedarf von 288 Stück, wäre der Gesamtpreis inkl. Nippel, weit über 300 Euro... ,,;. .,.+
Hat alles sicherlich seine Rechtfertigung.

Da komme ich mit Don-Speichen oder Alpinas günstiger.

In meinem ersten Beitrag fiel mir die 3. Marke nicht ein... neben Prym und DT-Swiss war es Sapim. .;,
Zuletzt geändert von Arkadius am 30.05.2018, 23:44, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon woelfchen83 » 30.05.2018, 15:03

Einen hab ich noch: Newson Sportec
BildBildBildBild

Sandkasten Rocker
Beiträge: 26
Registriert: 13.11.2016, 18:40

Re: Speichensuche

Beitragvon Sandkasten Rocker » 30.05.2018, 17:38

Hallo,
ich hatte mal Speichen die zu lang gewesen sind, hatte sie mit Feingewinde nach geschnitten und gekürzt!
Aber ich denke das dies wahrscheinlich schon in Betracht gezogen wurde.....
Vielleicht hilft es dennoch weiter.......
Andernfalls.... verbuchen wir es unter "dumme Idee" :mrgreen:

Aber.... das Thema passt gerade....
In eigener Sache!!
Hat zufällig jemand eine Ahnung wo ich in sich gedrehte Speichen herbekomme??
Danke +?.,

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 457
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 30.05.2018, 18:29

@Wölfchen: .::; erneut. Habe Newson mal eine Anfrage geschickt. Mal sehen was sie antworten werden.

@ Sandkasten Rocker:
Auch dir .::; , mit Feingewinde gekürzte Speichen versehen, habe ich nicht in Erwägung gezogen, da ich mir nicht sicher bin, ob die Gewinde dann auch mit den Nippelgewinden kompatibel sind. Soll bedeuten, ich habe keine Ahnung ob die Speichen-/ Nippelgewinde eine eigene Gewindenorm haben.

Aber die Grundidee, längere Speichen zu kürzen, die hatte ich auch schon. Deshalb habe ich nach einem Walzwerkzeug für Speichengwwinde gesucht und war sofort wieder nüchtern, als ich den Preis gesehen habe.

Danke nochmals allen, die sich beteiligen.

Heute hat sich bei mir eine Firma per Mail gemeldet, baten um einen Rückruf per Telefon...jedoch war niemand heute mehr erreichbar... also, wegen dem morgigen Feiertag, sind die erst nächste Woche erreichbar.
Sodann... Geduld!
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6529
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 30.05.2018, 19:00

Sandkasten Rocker hat geschrieben:Hallo,
ich hatte mal Speichen die zu lang gewesen sind, hatte sie mit Feingewinde nach geschnitten und gekürzt!

:-P Na es ist ja dein Gesundheit, Speichengewinde werden nicht geschnitten sondern gewalzt, da dadurch kein Material abgenommen wird und durch das Walzen die Festkigkeit/der Querschnitt nicht abnimmt, was unter der Zugbelastung zum reißen führen kann.
Und abgesehen von dem M3 Gewinde sind alle Speichengewinde eben nicht Metrisch!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon woelfchen83 » 30.05.2018, 21:26

Wenn du doppelwandige Felgen nimmst, ist es wohl auch nicht so schlimm, wenn die Speichen 1-2 Milimeter zu lang / kurz sind?! Oder wie war das? @IPimpYourFahrrad
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 457
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 30.05.2018, 23:39

Ja Wölfchen, habe Hohlkammer-Felgen 80mm breit, von Robbson. Etwas zu lang sollte nicht das Problem sein... kann man ja ein wenig bearbeiten...

Bei zu kurzen Speichen kannst du 5x abschneiden und dann sind die immer noch nicht lang genug :)

Ich versteife mich nicht lediglich auf das Maß 214mm... ich schaue auch nach 216mm aber dann, denke ich, wird es knapp werden mit der Gewindelänge an der Speiche, ausser ich nehme dann noch kürzere Nippel, sonst bekomme ich die Speichen nicht gespannt. Habe auch nach 212mm in Verbindung mit langen Nippeln geschaut....

@IPYF und Sandkasten Rocker:

Das was IPYF schon geschrieben hat, macht Sinn und bei Überlegen stimmig.
Das Gewinde sollte gewalzt werden, nicht geschnitten.
Und mein Verdacht wurde durch IPYF bestätigt, dass die Speichengewinde eine eigene Norm haben, also mit einem metrischen Gewindeeisen kannst du ein Gewinde in die Speichen einarbeiten, aber eben mit den massiven Nachteilen der Schwächung dieser Speichen. Dann wird wohl auch kein Nippel mehr wirklich passen!?! Zudem die Gefahr, des Speichenbruches, mitradelt.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6529
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 30.05.2018, 23:52

woelfchen83 hat geschrieben:Wenn du doppelwandige Felgen nimmst, ist es wohl auch nicht so schlimm, wenn die Speichen 1-2 Milimeter zu lang / kurz sind?! Oder wie war das? @IPimpYourFahrrad

Ja, 2mm länger ginge auch noch bei Hohlkammer aber ab einer bestimmten Länge neigt es dann auch da zu brechen (Kerbwirkung). Wie Arkadius schon erkannt hat sind die Speichen von Velo-Classic zu dick und auch zu teuer.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

zeus.dessau
Beiträge: 7
Registriert: 15.08.2017, 13:05

Re: Speichensuche

Beitragvon zeus.dessau » 31.05.2018, 10:11

Moin moin,

ich habe mir für meinen Tango und den Zehus Motor die Speichen beim Aceteam bestellt.

Werden auf Wunschlänge gefertigt. Gibt es in Schwarz und Silber. Ich weiß allerdings nicht ob Glanz oder nicht. Frage einfach mal nach. https://www.aceteam.de

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6529
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 31.05.2018, 10:47

Edit: +-+.
Zuletzt geändert von IPimpYourFahrrad am 31.05.2018, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon woelfchen83 » 31.05.2018, 11:01

Die machen eben auch Custom Speichen, insofern passt es doch.
BildBildBildBild


Zurück zu „Schrauber-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste