Speichensuche

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6571
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 31.05.2018, 11:06

woelfchen83 hat geschrieben:Die machen eben auch Custom Speichen, insofern passt es doch.

Danke, Jetzt habe ich den Zusammenhang verstanden!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 471
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 31.05.2018, 14:11

Danke Zeus,
werde mich mal erkundigen. -::-

Die Idee längere verchromte Speichen zu holen und diese dann kürzen und ein neues Gewinde aufwalzen, die verwerfe ich nun...
Auch wenn es schon geraume Zeit her ist, manches bleibt irgendwo zwischen den Hirnwindungen hängen.
Aus meinem Metallkundeunterricht, aus der Ausbilfungszeit, meine ich noch zu wissen, dass Chrom eine sehr harte und damit auch spröde Schicht ist. Deshalb glaube ich, wenn die Speiche gekürzt ist und anschließend gewalzt wird, die Chromschicht beim Walzen abplatzt.

Habe mich auch mit dem Gedanken befasst, fertige Speichen, in VA z.B., zu verchromen. Da bin ich bei meiner Recherche auf eine Adresse in Bayern gestossen. Mal informieren, was der Herr mir am anderen Ende der Leitung sagt?

Irgendeine Lösung finde ich!

Ach... für die wenigen, die es interessiert: Newson hat sich zurückgemeldet. Sie können die benötigten Speichen liefern, etwa in der Preisklasse wie Don oder WWS Sie anbieten. Hinzu käme aber noch Zoll und Versand.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

zeus.dessau
Beiträge: 7
Registriert: 15.08.2017, 13:05

Re: Speichensuche

Beitragvon zeus.dessau » 31.05.2018, 15:18

Wenn Du Edelstahlspeichen nimmst kannst du diese auch Hochglanz polieren.

Ist ne Heidenarbeit aber sieht dann aus wie Chrom.

Und Edelstahl läuft wenn ich mich recht erinnere nicht an wie z.B. Aluminium.

Ich weiß auch nicht wie die Chromspeichen hergestellt werden, aber ich denke die werden verchromt wenn die Speiche eigentlich schon fertig ist.

Das Gewinde ist bei Speichen aufgewalzt.

Das heißt die Speiche ist eigentlich dünner als das Gewinde.

Wenn man das Gewinde kürzt kann man dann nur kleineres Gewinde auf der Speiche schneiden.

Ob man dann wieder passende Nippel bekommt bleibt die nächste Frage.

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 471
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 31.05.2018, 15:34

zeus.dessau hat geschrieben: ... Gewinde auf der Speiche schneiden.

Ob man dann wieder passende Nippel bekommt bleibt die nächste Frage.


Das Thema hatten wir... kommt nicht in Frage.

Edelstahl polieren - weiss ich!

Mal sehen...
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

schraubenkoenig
Beiträge: 1587
Registriert: 26.11.2008, 07:36

Re: Speichensuche

Beitragvon schraubenkoenig » 31.05.2018, 22:49

Arkadius hat geschrieben:Danke Zeus,
werde mich mal erkundigen. -::-

Die Idee längere verchromte Speichen zu holen und diese dann kürzen und ein neues Gewinde aufwalzen, die verwerfe ich nun...
Auch wenn es schon geraume Zeit her ist, manches bleibt irgendwo zwischen den Hirnwindungen hängen.
Aus meinem Metallkundeunterricht, aus der Ausbilfungszeit, meine ich noch zu wissen, dass Chrom eine sehr harte und damit auch spröde Schicht ist. Deshalb glaube ich, wenn die Speiche gekürzt ist und anschließend gewalzt wird, die Chromschicht beim Walzen abplatzt.


daß der Chrom abplatzt ist doch kein Drama. da wo er abplatzt sitzt doch der Speichennippel...

was für Speichen suchst du eigentlich genau? Wennich google, finde ich in 214mm soviel ich will...
sowas z.B. https://www.amazon.de/Speichen-13G-Nippel-Stahl-Silber/dp/B0784GF9LG

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 471
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 01.06.2018, 04:00

schraubenkoenig hat geschrieben:
was für Speichen suchst du eigentlich genau? Wennich google, finde ich in 214mm soviel ich will...
sowas z.B. https://www.amazon.de/Speichen-13G-Nippel-Stahl-Silber/dp/B0784GF9LG



Ich suche 214mm x 2mm o. 2.34mm Chromspeichen mit zugehörigen Nippeln (welche nicht unbedingt verchromt sein müssen)!

Verzinkte finde ich auch, sowie farbige und auch silberne. Ich möchte aber verchromte Speichen montieren, damit diese in der Sonne schön glänzen.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon woelfchen83 » 01.06.2018, 18:06

Käme vielleicht eine Pulverberschichtung in Chromsilber günstiger?
BildBildBildBild

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6571
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 01.06.2018, 18:42

Dann ist aber die Frage ob die Speichen dann noch durch die Löcher passen :wink:
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 471
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 01.06.2018, 23:27

woelfchen83 hat geschrieben:Käme vielleicht eine Pulverberschichtung in Chromsilber günstiger?


IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Dann ist aber die Frage ob die Speichen dann noch durch die Löcher passen :wink:


Denke schon, Bohrungen im Adapter habe ich in 2,5mm geplant.

Anfrage bei einem Galvanisierer läuft, heute meldete er sich mit einer kurzen Mail. Hoffe nächste Woche mehr zu erfahren. Er meinte nur, die Edelstahl wären optimal zum Verchromen.
Mal schauen, was er für einen Preis macht. Werde euch auf dem Laufenden halten.

Apropos "auf dem Laufenden halten": AV-Bikes antwortet wohl nicht jedem... :-P zumindest mir nicht - bis dato keine Reaktion!
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 471
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 06.06.2018, 08:30

Hallo allesamt,

heute habe ein Angebot vom Galvanisierer erhalten.

Er möchte für das verchromen von einer einzigen Speiche 9,30Euro!

Da komme ich bei 288 Speichen beinah an 2700 Euro nur für ein paar Drähte!

Ich hatte eher die Vorstellung, dass der Preis irgendwo zwischen 50 Cent und 1 Euro pro Speiche liegen würde.

Ich bin geschockt!
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4995
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Speichensuche

Beitragvon mops-cruiser » 08.06.2018, 00:20

Arkadius hat geschrieben:Hallo allesamt,

heute habe ein Angebot vom Galvanisierer erhalten.

Er möchte für das verchromen von einer einzigen Speiche 9,30Euro!

Da komme ich bei 288 Speichen beinah an 2700 Euro nur für ein paar Drähte!

Ich hatte eher die Vorstellung, dass der Preis irgendwo zwischen 50 Cent und 1 Euro pro Speiche liegen würde.

Ich bin geschockt!



:-P ein echtes SCHNÄPPCHEN :) .;,
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon woelfchen83 » 08.06.2018, 04:59

:shock:
BildBildBildBild

schraubenkoenig
Beiträge: 1587
Registriert: 26.11.2008, 07:36

Re: Speichensuche

Beitragvon schraubenkoenig » 08.06.2018, 07:29

Samma- wo is denn das Problem?
mit 20 sec googlen finde ich 2,34er Edelstahlspeichen in 214mm Länge. Fertig. Und dann halt ein paar Abende beim Fernsehen mit NevrDull verbracht. Fertsch

https://www.zweiradnetz.de/laufrad/spei ... -mm-kaufen

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 471
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Speichensuche

Beitragvon Arkadius » 08.06.2018, 08:43

Bequem ist der Mensch!

Wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich einige Abende mit einer verdächtigen Bewegung vorm TV verbringen werde.

Danke trotzdem allen. Hätte ja sein können, dass jemand eine Quelle kennt, die genau das vertreibt, was ich gerne hätte?
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6571
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Speichensuche

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 08.06.2018, 19:26

Arkadius hat geschrieben:Wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich einige Abende mit einer verdächtigen Bewegung vorm TV verbringen werde.

Ach dafür ist diese Smilie: Bild
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ


Zurück zu „Schrauber-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste