Seite 1 von 1

Electra Cruiser + Springergabel - geht das überhaupt?

Verfasst: 08.02.2019, 23:13
von jpr
Ich hatte mir überlegt meinen Electra Cruiser Rahmen wiederzubeleben und mit Springergabel aufzubauen und hatte dafür die einfache Gabelform im Sinn, so wie diese.

Habe mir dann auch spontan eine gebrauchte gekauft und wollte grad voller Elan ein paar Teile zusammenstecken... Abgesehen davon, dass der Gabelschaft 1 1/8" hat und ich 1" bräuchte (jaja, ich habs mit falschen Gabeln :mrgreen: ) musste ich feststellen, dass der Gabelschaft viel zu kurz ist. Nachgemessen und das Steuerrohr ist stolze 190 mm lang! Alle Springergabelschäfte, die ich nach kurzer Recherche gefunden habe, haben das als maximale Schaftlänge, also vor Zuschnitt auf die eigentliche Länge. Die Gabelgeometrie lässt maximal etwas mehr 130mm Steuerrohrlänge zu. Gibt es überhaupt Springergabeln für so lange Steuerrohre? Ich habe gerade nochmal 4 andere Räder nachgemessen. Felt, Basman, Fahrradmanufaktur (2018) und ein Oldtimer (1950er 60er ?). Die haben ALLE 130 mm Steuerrohr. Darauf sind die handelsüblichen Springergabeln wohl auch ausgelegt. Ich komme mir echt etwas verarscht vor. ;;. Warum macht Electra sowas?

Wenn ich das Steuerrohr kappen würde, käme ich immer noch auf 165-170 mm, das bringt also nichts.

Und nu?! Projekt begraben? Anderen Rahmen holen? War ja nicht sinn der Sache... Ich habe noch die Originalgabel, die passt antürlich, aber eigentlich hatte ich mir was anderes vorgestellt. :?

Re: Electra Cruiser + Springergabel - geht das überhaupt?

Verfasst: 08.02.2019, 23:32
von IPimpYourFahrrad
Leider kann ich dir nicht helfen, denn ich habe deim Klappy Grün Gelb auch das problem das ich da keine schöne Federgabel für finde. Was geht wären Doppelbrückengabeln und die Choppergabel für 439,95€
Ich wünsche dir viel erfolg bei deiner Suche nach einer schönen Gabel!

Re: Electra Cruiser + Springergabel - geht das überhaupt?

Verfasst: 08.02.2019, 23:36
von jpr
Choppergabel für 439,95€ .;,

Danke für die Erfolgswünsche!

Re: Electra Cruiser + Springergabel - geht das überhaupt?

Verfasst: 09.02.2019, 00:02
von Highriser
Schau dir mal die Monark 1 Zoll Gabel an.
MfG Highriser

Re: Electra Cruiser + Springergabel - geht das überhaupt?

Verfasst: 09.02.2019, 01:11
von jpr
Die spricht mich leider stilistisch weniger an. Aber gut zu wissen, dass es Alternativen gibt. Wenn es sie noch komplett in Chrom gäbe...

Überlege aktuell, ob ich nicht einfach die originale starre Gabel verwende und mal sehe, was sich draus machen lässt. Dann muss ich eben über den Lack punkten (Stichwort Candy Dark Blood) :mrgreen:

Re: Electra Cruiser + Springergabel - geht das überhaupt?

Verfasst: 09.02.2019, 17:05
von Highriser
Es gibt über dem großen Teich, eine ähnliche Gabel wie die Monark, in Chrom und nennt sich Cuda.
Du kannst aber auch den Gabelschaft deiner Springergabel mittels innenhülse + Aufsteckverlängerung und Schweißen auch verlängern.
MfG Highriser

Re: Electra Cruiser + Springergabel - geht das überhaupt?

Verfasst: 09.02.2019, 22:23
von huby
Was, 190er Steuerrohr? Das ist zu lang! :shock:
Ich habe mir mal von einer "Normalen Gabel" die Beine abgesägt, am unteren Ende des Schaftes ein Loch für das Achsröhrchen durchgebohrt, Achsröhrchen verschweißt, nochmal durchgebohrt, dann mit "Candy Dark Bloodred" lackiert, achnee war einfache silberne Farbe -.; und schon war der Gabelschaft für die Springergabel fertig!
Könnte dann, bei zu langen Schaft, Probleme mit der Federaufnahme geben. Der Winkel ist dann viel steiler! :wink:
Den Gegenhalter kann man aber biegen!
Du kannst es aber auch so machen, wie der "Highriser" es dir vorgeschlagen hat!
Gruß
Huby 8)
PS: Wenns zu einfach wäre, könnts ja jeder! :wink: