Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
Bad W.
Beiträge: 1555
Registriert: 23.07.2007, 18:28
Wohnort: Niederaichbach bei LA
Kontaktdaten:

Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von Bad W. »

Hallo liebe Cruisergemeinde !

Habe jetzt von meinen E-Townie die Räder/Felgen umgebaut . von den Original Elektra Felgen mit 28 mm auf 57 mm Felge von Classic Cycle.
das Umspeichen war kein Problem,Speichenlänge passt auch,zentriert wurden sie auch . Heute wollte ich die Reifen montieren,dann der Schock,
nach dem Aufpumpen steht ein Teil der Reifenflanke raus.(Bild 1), Bild 2+3 sind ohne Luft.
hatte mich schon gewundert, warum die Reifen mit Schlauch so leicht auf die Felge fallen.

Ich hoffe ihr habt Tips für mich,nicht das die Arbeit und auch Kosten für die Katz waren.

Im Vorraus schon mal Danke
Bad W. :?
IMG_20200516_155846.jpg
IMG_20200516_160803.jpg
IMG_20200516_161302.jpg
Mein Motto; Probiers mal mit Gemütlichkeit!

.;+?

PedalKlaus
Beiträge: 194
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von PedalKlaus »

Sorry, da passen Felge und Mantel nicht zusammen.
Von Größe schreibst du nichts.
Neue Mäntel passend zur Felge und alles wird gut.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7240
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Wenn der Reifen nicht an einer anderen Stelle zu tief im Felgenbett sitzt muss es wohl ein 28" Reifen sein!?
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 656
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von Arkadius »

Nach Adam Riese:

Neuer Felgenring , selbe Speichenlänge =Passt!

Dann:

Reifengröße (Durchmesser) zu groß gewählt!

Wenn Felgen 24er sind, könnten Reifen 26" sein oder Felgen 26", dann sind Reifen 28". In beiden Fällen zu groß.
Versuche mal Reifen eine Nummer kleiner zu montieren!
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
Bad W.
Beiträge: 1555
Registriert: 23.07.2007, 18:28
Wohnort: Niederaichbach bei LA
Kontaktdaten:

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von Bad W. »

Sorry !
Felgen /Reifengrösse vergessen
es handelt sich um 28 zoll Felgen, Felge alt 28 mm Breite, Felge neu 57 mm breite. Durchmesser identisch,hab beide Felgen übereinander gelegt.
Reifen Fat Frank 28 x 2.0 , beide haben die Bezeichnung 622.
Mein Motto; Probiers mal mit Gemütlichkeit!

.;+?

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7240
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Wenn du so eine breite Felge nimmst brauchst du auch einen breiteren Schlauch, da sich der Alte nicht wo weit dehnen wird. Und dann trotzdem vorsichtig aufpumpen und den Reifen immer wieder nach justieren. Dann solte der auch passend sitzen.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
muurikka
Beiträge: 959
Registriert: 12.10.2008, 19:47
Wohnort: Kassel

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von muurikka »

Mein Townie hat 65mm Felgen doppelwandig von Robsson bekommen, da hatte ich das Problem nicht, wobei die Schwalbe Reifen tendenziell immer etwas lockerer Sitzen, als z.Bsp. Conti Reifen.

Ich denke, bei deinem Foto saß der Reifen auf der gegenüberliegenden Seite in der Vertiefung in der Mitte der Felge. Langsam aufpumpen und den Reifen immer wieder runter drücken, dann sollte es auch passen ;)
https://www.facebook.com/Rabbitshedge-G ... =bookmarks

Leben heißt, schränk dich ein, damit du wirklich frei bist!

Benutzeravatar
Bad W.
Beiträge: 1555
Registriert: 23.07.2007, 18:28
Wohnort: Niederaichbach bei LA
Kontaktdaten:

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von Bad W. »

Hi !
Hat auf beiden Seiten gleich rausgedrückt.
Mein Motto; Probiers mal mit Gemütlichkeit!

.;+?

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7240
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Was meinst du mit beiden Seiten? Es geht um Umlaufend je Felgenseite! Da du immer nur Ausschnitte Zeigst können wir zum gesamten Sitz des Reifens ja nicht sagen.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Bad W.
Beiträge: 1555
Registriert: 23.07.2007, 18:28
Wohnort: Niederaichbach bei LA
Kontaktdaten:

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von Bad W. »

Hier noch mal ganze Bilder
Bei den ersten beiden Bildenr sind Reifen mit ca. 1 Bar aufgepumpt, beim 3 Bild ohne Luft.
4+5 mit Luft hier drückt es den Reifen auf beiden Seiten an der gleichen Stelle raus.,Bild 6 ohne Luft

Hoffe man kann es jetzt besser sehen



front mit Luft.JPG
Front mit Luft 1.JPG
Front ohneLuft.JPG
Heck mit Luft.JPG
heck mit Luft (2).JPG
Heck ohne Luft.JPG
Mein Motto; Probiers mal mit Gemütlichkeit!

.;+?

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7240
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Wie lange hast du die Felgen schon?
Evtl. ist das noch ein Satz der Fehlerhaften Felgen die es in 28" vor ein paar Jahren mal gab?
Wenn dem nicht so ist, bin ich auch Ratlos.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Bad W.
Beiträge: 1555
Registriert: 23.07.2007, 18:28
Wohnort: Niederaichbach bei LA
Kontaktdaten:

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von Bad W. »

Hab ich im Februar bei Classic Cycle gekauft.
Hab die auch jetzt mal angeschrieben,mal sehen was die sagen.

Aber trotzdem danke

Vielleicht probiere ich noch einen anderen 28 er Reifen
Mein Motto; Probiers mal mit Gemütlichkeit!

.;+?

Benutzeravatar
crifta
Beiträge: 592
Registriert: 17.08.2008, 23:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von crifta »

Ich hatte genau das gleiche Problem mit den 57mm breiten 28 Zoll Felgen von Classic Cycle. Ich hab' dann Classic Cycle angeschrieben und um Rücksendung gebeten, da das für mich eine Fehlproduktion ist. Nach einigen mails hat mir dann der Chef persönlich geschrieben, dass die Felgen vollkommen in Ordnung seien und solange der Reifenauflagedurchmesser bei 622 mm liegt, es überhaupt nichts zu beanstanden gäbe.
Ändert halt aber nichts an der Tatsache, dass man kaum 2 Bar Druck draufgeben kann, egal mit was für Reifen. Ich habe es mit drei verschiedenen Reifen zwischen 47 und 60 mm Breite versucht, überall das gleiche Ergebnis.
Bin sehr enttäuscht von CC +-.
Hier im Forum gab's mal eine Anleitung, wie man selber zwei Felgen miteinander verschrauben kann (ich finde sie leider nicht mehr). Nach dieser bin ich jetzt schon etliche Male vorgegangen. Zwei Standardfelgen miteinander verschraubt sind dann 50mm breit und mit einem 50 oder 60-622 Reifen sind dann auch 4 Bar kein Problem!
Fahr ich so auf vier Bikes.
Torpedo rulez...all along and forever

Benutzeravatar
Bad W.
Beiträge: 1555
Registriert: 23.07.2007, 18:28
Wohnort: Niederaichbach bei LA
Kontaktdaten:

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von Bad W. »

Habe heute auch eine Nachricht von CC bekommen. Er meinte er hätte schon mehrere Reklamationen bekommen. Aber es sollte passen.
Er hat mir ein You Tube Video mitgeschickt, in dem ein Maxxis 28 x 2,5 auf die Felgen montiert wird,hier sah es so aus als liegt er richtig an.
habe auch beide Felgen übereinander gelegt mit Bleistift auf Papier übertragen, es passt,der Durchmesser ist identisch.
Ich werde jetzt noch einen neuen Reifen ausprobieren, Big Apple in 28 x 2,15, vielleicht sind die alten Reifen schon zu ausgeleiert.
Mein Motto; Probiers mal mit Gemütlichkeit!

.;+?

Benutzeravatar
crifta
Beiträge: 592
Registriert: 17.08.2008, 23:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Felge zu klein oder Reifen zu groß ???

Beitrag von crifta »

Das Video hamse mir auch geschickt. Ich find's einfach panne, sowas verharmlosen zu wollen. Ich fahr doch nich mit ner Felge rum, wo ich jede Minute damit rechnen muss, dass der Reifen runterspringt. Von dem Ärger, den das dann mit sich bringt ganz abgesehen kann das beim Vorderrad auch richtig gefährlich werden.
Wenn ich mich recht entsinne, hat robs'son vor vielen Jahren mal einen Container voll breiter Felgen zurück nach Asien geschickt, weil die auch nicht masshaltig waren. So gehört das und nich schönreden.
Torpedo rulez...all along and forever

Antworten