BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Flo-RIDER
Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Servus jpr!!

Super Hinweise! -DANKE!!
...vor allem in Anbetracht, daß wir wohl eine sehr ähnliche Statur haben find ich deine Referenz extra hilfreich!!

Ich hab den Rahmen vor ca.1Jahr bei ruff erstanden.
Leider ist da noch keine Verbesserung am Tretlager realisiert worden.
Hab das Thema hier im Forum gelesen und überlegt ob ich das auch machen soll - deinem Erfahrungswert nach werd ichs aber SICHER manipulieren...

Was die Kurbel betrifft wollte ich ursprünglich noch kürzer werden (125mm ???) ...mal schauen... Das überleg ich mir während ich die 144 Speichen auf hochglanz rubbel :lol:

Hab hier auch dieses 'layback' Sattelrohr - doch das scheint mir äußerst KNAPP am Hinterrad zu enden.
Auch das wird sich nach dem Bau der Laufräder weisen...
Flo-RIDER
Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Hi!
Habt ihr eine Empfehlung für ein Tretlager für den Basman?
Ich würde gerne eine einteilige (kurze/12.5cm) Kurbel verbauen und das Offset Kettenblatt...
All das gibts bei classiccycle.
Einzig das Tretlager (US/BMX/knappe 10€) macht mir Sorgen.
Gibts da was qualitativ hochwertigeres???
LG
Benutzeravatar
Radfahrer96
Beiträge: 410
Registriert: 22.08.2019, 18:20
Wohnort: Bremen

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Radfahrer96 »

Moin,

also bei einer 1-teiligen Kurbel passt kein Offset Kettenblatt, oder?
Das von Ruff Cycles passt auf jedenfall nicht, so viel weiß ich.
Wie das bei Classic Cycle ist weiß ich nicht.

Und nur 125mm länge?
Das ist ja absolut nichts!
Ich fahre mit 175mm.
Bei 151mm fühlt es sich schon komisch an.
Bei 140mm komme ich mir vor wie auf einem Kinderfahrrad.
Aber 125mm? Kann ich mir nicht vorstellen.

Also an meinem Porucho habe ich die 3-teilige Kurbel von Ruff in 175mm länge mit Offset Kettenblatt, da ist ein gutes Lager mit bei für damals 100 Euro, momentan günstiger.
Damit war und bin ich sehr zufrieden.
Damals hatten sie auch 140mm und 151mm Kurbeln, wie das jetzt momentan ist weiß ich nicht.

Aber nochmal, 125mm? Das kann ich mir einfach nicht vorstellen.
:lol:
Pedale müssen am Boden schleifen!
.;+?
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7415
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Radfahrer96 hat geschrieben: 27.08.2020, 21:36 Moin,

also bei einer 1-teiligen Kurbel passt kein Offset Kettenblatt, oder?
Technisch schon, aber welchen Durchmesser hat das Kettenblatt?
Radfahrer96 hat geschrieben: 27.08.2020, 21:36
Das von Ruff Cycles passt auf jedenfall nicht, so viel weiß ich.
Wie das bei Classic Cycle ist weiß ich nicht.
Das hat 44Zähne von daher sollte der äußere Kettenradius unter 100mm sein.
Radfahrer96 hat geschrieben: 27.08.2020, 21:36
Und nur 125mm länge?
Das ist ja absolut nichts!
Ich habe eines da habe ich nur 100mm :mrgreen: oder sogar nur 96 ;;.
Radfahrer96 hat geschrieben: 27.08.2020, 21:36
Ich fahre mit 175mm.
Bei 151mm fühlt es sich schon komisch an.
Bei 140mm komme ich mir vor wie auf einem Kinderfahrrad.
Aber 125mm? Kann ich mir nicht vorstellen.
Ja, die kommen von Kinderrädern, allerdings haben wir so was (150mm) erst einer Kundin anbringen müssen da sie mit den 170mm nicht zu recht kam.
Radfahrer96 hat geschrieben: 27.08.2020, 21:36
Also an meinem Porucho habe ich die 3-teilige Kurbel von Ruff in 175mm länge mit Offset Kettenblatt, da ist ein gutes Lager mit bei für damals 100 Euro, momentan günstiger.
Damit war und bin ich sehr zufrieden.
Damals hatten sie auch 140mm und 151mm Kurbeln, wie das jetzt momentan ist weiß ich nicht.

Aber nochmal, 125mm? Das kann ich mir einfach nicht vorstellen.
:lol:
Das ist alles eine frage der Übersetzung dahinter, wenn die passt kann man auch damit fahren!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ
PedalKlaus
Beiträge: 273
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
ich habe die Lager von CC jetzt im 3. Bike verbaut und bis jetzt nie Probleme gehabt.
@Radfahrer:
10mmOffset von Ruf passt nicht, schreiben die auch schon auf ihrer Seite.
Aber Offset von CC mit einteiliger Kurbel lässt sich auch noch vergrößern.
Habe am Esco und am grünen Chopper andere , längere Hülsen eingebaut.
Flo-RIDER
Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

@PedalKlaus... Wie meinst du das mit "lässt sich vergrößern" und "längere Hülsen verbaut"???
Sorry, aber bin bin blutiger Anfänger!!!

Alternativ:
Kann ich nabenseitig das gekröpfte Zahnblatt verbauen um mir Mehr 'shoppingfreiheit' beim Kettenblatt zu ermöglichen?
Die Auswahl dieser ist scheinbar eher dürftig...
???

Hab hier 80mm Felgenbreite und die SA RX RC 5...
Muss noch kontrollieren ob das von CC angebotene Ritzel(nabenseitig) auf meine Nabe passt.
Das würde die Auswahl des Kettenblattes jedoch um einiges attraktiver machen...
PedalKlaus
Beiträge: 273
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von PedalKlaus »

Bei den Offsetkettenblatt von CC lassen sich die Hülsen zwischen Kettenblatt und Kettenblattarm austauschen.
Orginal sind 5mm Hülsen verbaut, ich habe 9mm Hülsen aus Alurohr eingebaut.
Zusätzlich wurde ein Spacer mit 2mm auf der rechten Seite von der Kurbelachse montiert.
Die Kette läuft noch sauber am Kurbelarm vorbei.
Größere Kettenblätter gibts in der Rennradecke, z.B. 50 oder mehr Zähne.
Hier ist dann der Lochkreisdurchmesser wichtig, hier 130mm.
Zu den Offsetritzel kann ich nichts sagen, mußt du halt ausprobieren was da geht.
CC hat 10 + 15mm im Angebot.
20200830_152113.jpg
20200830_135155.jpg
20200411_153902.jpg
Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4609
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Jörn »

Offset Kettenblatt von CC pastt mit einteiliger (schon mal verbaut.)
Die Tretlager von denen verwende ich nur, einfach gut schmiere rauf machen, dann haste keine Sorgen.
Ich selber fahr beim Bas ne 152er Kurbel, datt passt super und hast noch Luft zum Boden.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew
Flo-RIDER
Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Super-Tips!!
Danke!!!
..muss weiter einspeichen... .;,
Flo-RIDER
Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Wens interessiert:
Das Offset-Ritzel (1 3/8") von CC passt nicht auf die Sturmey Archer Nabe (RC 5)...
Hier hat das Ritzel einen Innendurchmesser von ca.50mm...
SA hat wohl auch offset Ritzel im Programm (max.8mm Kröpfung), ich hoffe jedoch daß ich mit dem Kettenblatt genug Distanz schaffe!
Flo-RIDER
Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Wie reduziere ich das Kurbelarmgewinde (1/2") auf die 9/16" ?? (Pedalauswahl!!)
Hab die Adapter bei CC gesehen.
Grad ausverkauft.
Gibts da eine andere Lösung ohne viel bastelei?
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7415
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Flo-RIDER hat geschrieben: 01.09.2020, 18:07 Wens interessiert:
Das Offset-Ritzel (1 3/8") von CC passt nicht auf die Sturmey Archer Nabe (RC 5)...
Hier hat das Ritzel einen Innendurchmesser von ca.50mm...
SA hat wohl auch offset Ritzel im Programm (max.8mm Kröpfung), ich hoffe jedoch daß ich mit dem Kettenblatt genug Distanz schaffe!
Ja das ist interessant wenn man die Nabe hat, und dann werden auf deine Nabe die Offset von SA auch nicht passen, denn die sind auch für 1 3/8"!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ
Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4609
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Jörn »

Flo-RIDER hat geschrieben: 01.09.2020, 18:13 Wie reduziere ich das Kurbelarmgewinde (1/2") auf die 9/16" ?? (Pedalauswahl!!)
Hab die Adapter bei CC gesehen.
Grad ausverkauft.
Gibts da eine andere Lösung ohne viel bastelei?
glaub den Adapter gibt's vielleicht auch bei Ruhrpottchoppers, vielleicht auch bei Ruff.
Was für Pedale sollen es denn werden?
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew
Flo-RIDER
Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Hab 2 Paar bestellt. Klassisch 'vintage', und 'moderne'... Jeweils mit 9/16 Aussengewinde.
Damit das irgendwie, halbwegs der farblichen Gesamtgestaltung entspricht in 'farblos/Metall/glänzend' :roll:

Erster Bild-Einfügungs-Versuch:
Screenshot_20200903-105436~2.png
Screenshot_20200903-105451~2.png
Flo-RIDER
Beiträge: 29
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

[/quote]
Ja das ist interessant wenn man die Nabe hat, und dann werden auf deine Nabe die Offset von SA auch nicht passen, denn die sind auch für 1 3/8"!
[/quote]

Ja!! - darauf hab ich nicht geachtet!! ,,;.
Antworten