BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Hier bist Du richtig, wenn Du Fragen oder auch Tipps rund um´s "Bike-Schrauben" hast.
Benutzeravatar
Radfahrer96
Beiträge: 385
Registriert: 22.08.2019, 18:20
Wohnort: Bremen

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Radfahrer96 »

Moin,

das obere Bild der Pedale, die mit den Spikes habe ich in schwarz an meinem Lucky verbaut.
Sind schön groß, tolle Pedale aber durch die Spikes kann man seinen Schuh nicht mehr justieren und manchmal brauche ich nach dem warten an der Ampel beim wieder losfahren Minuten bis mein Fuß wieder in der richtigen Position ist
:lol:
Pedale müssen am Boden schleifen!
.;+?

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4544
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Jörn »

die unteren pedale will ich mir auch für mein woodside projekt holen.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Flo-RIDER
Beiträge: 21
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Weil bei mir jetzt absolute Verwirrung herrscht:
Scheinbar ist die Kombination von 3teiliger Kurbel und Offset-Kettenblatt bei CC möglich...
... zumindest so erkennbar auf den 'community-Bildern' die bei den meisten Artikeln angezeigt werden...
Screenshot_20200906-114415~2.png

Flo-RIDER
Beiträge: 21
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Ja - funzt so laut CC!

Flo-RIDER
Beiträge: 21
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

Noch mehr Fragen... :roll:
...und es ist nicht so, daß ich hier im Forum NICHT herumstöber wie ein Irrer... .;,
Ich hoffe trotzdem dass ihr mir mit euren Wissen/Erfahrung noch zur Seite steht!!!

Richtige Kette (bzw. Länge) für den Basman:

Gemessen Tretlager/Mitte bis hintere Nabenachse/Mitte: 78cm
...das mal 2 = 156cm...
Bereits LÄNGER als die von CC angebotene Halflink!

Dazu kommt noch jeweils Hälfte Umfang der jeweiligen Ritzel/Kettenblatt.

Also Halflink 2mal bestellen???
ODER:
Wie ist das bei CC mit der 10cm-Ware? Kann die auch bei jedem x-beliebigen Glied getrennt werden?
ODER:
Wie ist das mit der Kette bei RuffCycles?
Die schreiben sehr wohl man braucht 2 Stück um die Distanz zu bewältigen - ABER: Kann ich dann bei jedem Kettenglied trennen/verschließen?

Mit lieben Grüßen, kurz vorm NASA-Studiums-Abschluss... .;,

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 7301
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

Halflink Ketten kannst du auch mit ungeraden Gliederzahlen montieren. Normale Ketten haben mit Kettenschloss immer eine gerade Zahl. Und eigentlich sollte man jede Kette überall öffnen können, bei einigen ist es nur nicht empfehlenswert (vor allen Shimano) diese ohne eine Kettenschloss oder Nietstift wieder zu verschließen.
Die Vorteile der Halflinkkette außer der Optik ist das man das man sie auch mit sehr kurzen Ausfallenden spannen kann.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

toro1978
Beiträge: 163
Registriert: 17.10.2017, 21:50

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von toro1978 »

CC hat nur normale Kette als Meterware, Halflink ist 116 Glieder. Wenn Halflink dann warum nicht direkt Kool Knight? Die hat aber nur 112, muss man wissen.

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 663
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Arkadius »

:shock: oh, die Kool Knight gibt es wieder auf dem Markt?

Die hab ich bei meinem Cruiser auch drauf... d.h. 2x KK... denn eine wäre viel zu kurz!


Eben mal www kurz durchforstet... stolzer Preis, jenseits der 50 Euronen... :shock:

Wenn ich jetzt mal überlege... da würde die Kette heute, für meinen Cruiser fast 120 Euros kosten...

Ein deutliches Argument für mich, diese nicht zu kaufen! Nicht zu dem Preis!!!
Dortmals habe ich die Ketten für, lasst mich lügen, glaube 28Euro/St. gekauft... und da fand ich die schon teuer!
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4544
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Jörn »

ja musst 2 ketten kaufen, bei den halflinkketten ist auch immer ein Kettenschloß dabei. Kauf dir dann auch nen Kettennieter, den brauchste ja zum kürzen.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Flo-RIDER
Beiträge: 21
Registriert: 14.05.2020, 21:21
Wohnort: Vienna/Austria

Re: BASMAN - Anfänger - viele Fragen

Beitrag von Flo-RIDER »

DANKE für die raschen Antworten!!!!
Diese KoolKnightKette mag ja kool sein aber ist mir für meine Jungfernfahrt doch zu teuer...
Hab jetzt 2*Halflink und den ganzen anderen Ramsch SCHLUSSENDLICH eingekauft...
Danke für eure Unterstützung - ich nerv weiter wenn die Laufräder fertig sind... .::;

Antworten