Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 4391
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von FahrradFreak »

Moin Klaus -::,
Wie sieht´s aus mit deinen Problemlösungen?
Kann nachvollziehen, wenn sich das alles in die Länge zieht...
Hold on and try hard :mrgreen:

@Parucho und Radfahrer: bei Eurer Kreativität (EscoRahmen auf 20") solltet Ihr einen neuen Thread aufmachen :wink:

gruß bernd .;+?
-::, fahre und schraube -::,

PedalKlaus
Beiträge: 259
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Moin Bernd,
Krankheitsbedingt musste ich eine Pause machen.
Nächste Woche gehts weiter.
Wegen den anderen Beiträgen die hier nichts zu suchen haben, habe ich Jeff ne Mail geschrieben.

Porucho
Beiträge: 51
Registriert: 06.12.2019, 18:48

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von Porucho »

Sorry!

Ich dachte es passt zum Esco,
aber wenn es jemand verschieben kann
in einen extra Titel ist das vielleicht auch nicht verkehrt.

:...,

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1836
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von woelfchen83 »

Ich hab aufgeräumt. Die Beiträge findet ihr hier
BildBildBildBild

PedalKlaus
Beiträge: 259
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

So Freunde, hab mal wieder was gemacht.
Und wie immer, geht nicht gibts nicht.
Bei Ritzel Nr. 2 lief mir immer die Kette vom Ritzel.
Hab dann auf die schnelle mal eine Kettenführung gebaut, trotzdem lief die Kette wieder vom Ritzel.
Musste dann feststellen das auch das Ritzel Nr.2 etwas unrund lief.
Also wieder 2 neue Ritzel zur Hand genommen und was neues zusammen geschweißt.
Das Ritzel Nr.3 läuft jetzt rund, die Kette läuft nicht mehr ab.
Vom Ritzel hab ich noch keine Bilder gemacht, da es nur grob geschweißt und noch nicht weiter bearbeitet wurde.
Die Kettenführung wird morgen probehalber entfernt, mal schauen obs auch ohne geht.
Die Kette wurde um 2 Glieder verlängert damit ich bischen mehr Platz für die Klickbox habe.
Es bleibt also spannend.
20200813_183931.jpg
20200813_183915.jpg

PedalKlaus
Beiträge: 259
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Danke fürs aufräumen Wölfchen.

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 10035
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von Jeff »

woelfchen83 hat geschrieben:
07.08.2020, 21:00
Ich hab aufgeräumt. Die Beiträge findet ihr hier
Danke für´s Aufräumen Stephie und sorry Klaus dass ich mich erst jetzt rühre, war im Urlaub :oops:
Bild Bild

Porucho
Beiträge: 51
Registriert: 06.12.2019, 18:48

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von Porucho »

Wie ist eigentlich der Abstand Pedal/Vorderrad?

PedalKlaus
Beiträge: 259
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

@ Porucho,
175er Kurbeln sind zu lang, blockieren das Vorderrad bei Kurven.
150er sind bestellt und sollen morgen bei mir sein.

Und es geht auch ohne Kettenführung.
Sind zwar nur 2mm bis zum Reifen, aber eine kurze Probefahrt verlief erfolgreich.
Bei meinem grünen Chopper hab ich auch nicht mehr Abstand und der lief schon etliche Km ohne Probleme.
Also jetzt alles wieder zerlegen und den Lack wieder schick machen.
Das geschweißte Ritzel muß auch noch schön gemacht werden.
Leider sind die Bilder nicht so gut geworden.
20200816_142216.jpg
20200816_142248.jpg

PedalKlaus
Beiträge: 259
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
die kürzere Kurbel wurde heute Geliefert.
Hab sie auch schon grundiert und lackiert.
Morgen wirds umgebaut.
Wollte auch gerne den Stickshifter für die 3-Gang unter das Oberrohr basteln, schon hatte ich das nächste Problem.
Erstens, es wurde kein Gegenhalter/ Einstellschraube für den Zug mitgeliefert. .:.,
Zweitens ist die Befestigungsplatte für das Oberrohr zu kurz.
Könnte jetzt 2 Schellen basteln, das wollte ich aber eigentlich nicht.
Den Abstand zwischen Platte und Hebel Kann man mit längerer Schraube und Scheiben verändern, dann gibts aber ein Problem mit der Rastkugel. -.:
20200817_184118.jpg
20200817_180636.jpg
Mal schauen wie ich das löse.
An den Hinterbau wollte ich den Stickshifter eigentlich nicht bauen.

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4548
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von Jörn »

haste den shifter bei classic cycle bestellt? da gibt's die schraube nicht mit zu, hab eine von ner alten Nexus klickbox genommen. loch größer gebohrt, gewinde rein geschnitten und fertig.
bezüglich der Befestigung am unterrohr. nimm doch gewindenieten und press die da rein. hab mir mal bei Amazon so ein set für 20eur gekauft, kann man öfter gebrauchen.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

PedalKlaus
Beiträge: 259
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Beim Esco habe ich jetzt die kürzere Kurbel ( 152mm) eingebaut.
Ca. 2Km Probefahrt gemacht und die Kiste läuft ohne Probleme.
Allen Unkenrufen zum Trotz, mit meinen Umbauten funktionierts.
Kette schleift nicht am Reifen und am Fender komme ich auch vorbei.

@Jörn:
der Stickshifter ist von CC.
Eine Einstellschraube habe ich von einer alten Kettenschaltung genommen, brauchte kein neues Gewinde schneiden.
Setz-/Nietmuttern sollen ja von unten mittig ins Oberrohr montiert werden.
Habe die Befestigungslöcher jetzt auf 8mm aufgebohrt und oval gefeilt.
Mal schauen wie es morgen passt.

Heute habe ich leider keine Bilder.

Porucho
Beiträge: 51
Registriert: 06.12.2019, 18:48

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von Porucho »

Wie groß bist Du,
und wie bist du mit der Sitzposition zufrieden?

PedalKlaus
Beiträge: 259
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
der Stickshifter wurde jetzt per Setz-/Nietmuttern im Oberrohr montiert.
Schaltzug wurde gekürzt und die Schaltung eingestellt.
Jetzt gehts eigentlich nur noch um Feinheiten.
Der Schaltzug soll noch durch das obere Hinterbaurohr nach hinten laufen.
Dazu muß aber entweder die schmale Kette um 2 Glieder verlängert werden oder ich besorge eine Halflink, dann brauche ich nur ein Kettenglied mehr.
So kann ich jedenfalls die Schaltzugführung von der Klickbox nicht waagerecht montieren.

Weil die Frage gestellt wurde, ich bin 176cm groß und sitze nicht wie ein Klappmesser auf dem Bike.
20200819_184708.jpg

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 2506
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von huby »

Sehr gut mit den Nietmuttern, müsste ich auch noch machen.
Will aber keine Löcher in meien Rahmen bohren!?
Evtl mit Schellen.
Ich hatte meinen Schalthebel mal auseinander gebaut, seitdem wackelt er etwas. :?
Ist dein Hebel fest?
Schade das der Bowdenzug so tief sitzt.
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Antworten