Rollendes Dreieck

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 471
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon Arkadius » 27.05.2017, 23:14

Ah.....jetzt wird langsam ein Schuh d'raus! .;,
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
slalomfreund
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2016, 15:17
Wohnort: Wetterau

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon slalomfreund » 28.05.2017, 19:36

Danke für euer Feedback
und wie vorsichtig ihr mit Kritik seit ,;,.
Also, Tank liegt wieder auf der Werkbank und wird verkauft.
Jetz habe ich heute ein 5mm dickes Brett dran gehalten,
daraus wird was neues gemacht.
Mit dem Brettchen will ich links und rechts vom Rahmen,
direkt an der breitesten Stelle des Rohres beginnend,
ein Dreieck schneiden,
welches die Winkel des Rahmens bekommt.
Es soll dann also das Steuerrohr,
zwischen Ober- und Unterrohr,
überdecken.
lange Rede, kurzes Bild mit Skizze
IMG_2705mit tank.jpg



Zum Reifen,
es war ein 1,75er auf der 80er und der hat bei jeder Umdrehung gequietscht.
Das hat sich nach 3 Tagen gegeben, da war dann das Gummi vom Gewebe abgenutzt ;;. .
Ich hatte mehr Druck gefahren,
um erstens nicht auf der Felge zu fahren
und das "arbeiten" zwischen Felge und Mantel zu minimieren.
Nun war das Gewebe durchgeschubbert und pEEEng.
Jetzt habe ich wierder den Big Apple drauf.
Das Bewerbungsverfahren konnte Herr Rost für sich entscheiden.
Er arbeitet zumeist im Verborgenen,
hat Berufserfahrung seit Metall produziert wird
und bildet sich trotzdem ständig fort.

Benutzeravatar
Bürostuhldreher
Beiträge: 505
Registriert: 10.07.2014, 09:22
Wohnort: Hamburg

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon Bürostuhldreher » 28.05.2017, 21:50

Verstehe deine skizze...aber ich würde es machen wie dave sagt. Hinter dem steuerrohr anfangen und dann im rahmendreieck so unter dem oberrohr die lockhead von der form her einbauen

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Benutzeravatar
slalomfreund
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2016, 15:17
Wohnort: Wetterau

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon slalomfreund » 18.06.2017, 20:01

Ja, aaaber, ich hatte das "Brett" ja schon fertig.
IMG_2816.JPG

IMG_2815.JPG

IMG_2814.JPG

Gefällt mir besser als der Runde.
Ich überlege immernoch ob ich die Lampe anders positioniere.
Das Bewerbungsverfahren konnte Herr Rost für sich entscheiden.
Er arbeitet zumeist im Verborgenen,
hat Berufserfahrung seit Metall produziert wird
und bildet sich trotzdem ständig fort.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6571
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 18.06.2017, 20:19

slalomfreund hat geschrieben:Ich überlege immernoch ob ich die Lampe anders positioniere.

Oh ja bitte. Mein Vorschlag: Ne Befestigung an der unteren Gabelbrücke so das die Lampe unter der Spitze ist.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
slalomfreund
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2016, 15:17
Wohnort: Wetterau

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon slalomfreund » 18.06.2017, 20:26

IMG_2820.JPG

IMG_2819.JPG

So?
Das Bewerbungsverfahren konnte Herr Rost für sich entscheiden.
Er arbeitet zumeist im Verborgenen,
hat Berufserfahrung seit Metall produziert wird
und bildet sich trotzdem ständig fort.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6571
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 18.06.2017, 20:47

Jo, habe gute Erfahrungen mit einer Aheadkralle von unten in den Gabelschaft gemacht, da kann man dann mit ner Schraube ein dicken Blech dran befestigen woran man die Lampe anbringt. Ggf. muss man eine Kralle von ober durchschlagen wenn der Schaft unten von Innen verstärkt ist.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
slalomfreund
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2016, 15:17
Wohnort: Wetterau

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon slalomfreund » 20.06.2017, 20:29

Optisch hat sich das Bike durch die kleinen Eingriffe stark verändert.
Und jetzt dürft ihr gerne eure Meinungen beitragen,
ist ja auch alles schnell wieder geändert.
Wie gefällt es dir jetzt?
Muss natürlich noch schwarz vorne.
IMG_2834.JPG

IMG_2833.JPG
Das Bewerbungsverfahren konnte Herr Rost für sich entscheiden.
Er arbeitet zumeist im Verborgenen,
hat Berufserfahrung seit Metall produziert wird
und bildet sich trotzdem ständig fort.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6571
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 20.06.2017, 21:25

Deutlich besser! Hoffe den anderen und besonders dir gefällt es so auch?
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
slalomfreund
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2016, 15:17
Wohnort: Wetterau

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon slalomfreund » 28.06.2017, 14:17

Gefällt mir so auch besser, ob das Tankschild dran bleibt muss ich mal sehen.
Möchte jemand das Rollende Dreick haben?
Ich habe 600 investiert, ohne Arbeit zu rechnen,
und würde es für 500 abgeben.
Meldet euch!
Mein nächstes Projekt wartet:
Oldtimer-Muffen-Hollandrad-Tandem
auf Scheibenbremse und e-Antrieb umbauen.
Das Bewerbungsverfahren konnte Herr Rost für sich entscheiden.
Er arbeitet zumeist im Verborgenen,
hat Berufserfahrung seit Metall produziert wird
und bildet sich trotzdem ständig fort.

Benutzeravatar
slalomfreund
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2016, 15:17
Wohnort: Wetterau

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon slalomfreund » 26.07.2017, 19:17

Fahrrad ist noch da und wird weiter verändert.
Heute habe ich mir die Zeit genommen die Rücklichter zu installieren, und letzte Woche habe ich den Hundehalter an den Sattel geschweißt.
Ich bin zwischendurch ein anderes Rad gefahren
das war aber nichts mehr für mich.
Gemütliche Sitzposition, einfaches aufsteigen, immer auf Höhe der Kinder zum Anschieben,
cruiser fahren ist einfach besser!
IMG_2892.JPG
Das Bewerbungsverfahren konnte Herr Rost für sich entscheiden.
Er arbeitet zumeist im Verborgenen,
hat Berufserfahrung seit Metall produziert wird
und bildet sich trotzdem ständig fort.

Benutzeravatar
slalomfreund
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2016, 15:17
Wohnort: Wetterau

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon slalomfreund » 30.11.2017, 19:39

Ich fahre jeden Tag mindestens 4km mit meinem cruiser
und werde ihn nichtmehr verkaufen.
Einr schrieb mir bei kleinanzeigen ich soll das bike bloß behalten, dann habe ich die Anzeige gelöscht.
heute habe ich mir hinten einen Winterreifen aufgezogen, und die Felge mal geputzt
ach und zum Geburtstag habe ich hinten auf 20" in 100er Breite umgebaut.
IMG_3173.JPG

IMG_3174.JPG
Das Bewerbungsverfahren konnte Herr Rost für sich entscheiden.
Er arbeitet zumeist im Verborgenen,
hat Berufserfahrung seit Metall produziert wird
und bildet sich trotzdem ständig fort.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6571
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 30.11.2017, 20:16

Der Reifen wirkt etwas zu schmal für die Felge, hoffe er hält!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
slalomfreund
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2016, 15:17
Wohnort: Wetterau

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon slalomfreund » 01.12.2017, 17:49

Vorne fahre ich 1,75" auf 80mm Felge,allerdings ohne viel Gewicht.
Hinten ist es ein 2,25" auf 100
Die Anlagefläche zwischen Felge und Reifen habe ich gefettet,
Versuch macht kluch
Das Bewerbungsverfahren konnte Herr Rost für sich entscheiden.
Er arbeitet zumeist im Verborgenen,
hat Berufserfahrung seit Metall produziert wird
und bildet sich trotzdem ständig fort.

toro1978
Beiträge: 53
Registriert: 17.10.2017, 21:50

Re: Rollendes Dreieck

Beitragvon toro1978 » 02.12.2017, 09:37

Hut ab, das ist für mich ein super gut gelungener Projekt, sehr kreativ ausgedacht und klasse realisiert.
Ich finde deine Entscheidung den Bike zu behalten war auch richtig.
Wenn du mit dem Ding so zufrieden bist warum nicht weiter dran arbeiten? MMn könntest du ruhig noch ein paar Holzplatten anschrauben, am hinteren Dreieck seitlich zum Beispiel... Der Bike ist sehr cool und hat auf jeden Fall das Potenzial für noch mehr.
MfG


Zurück zu „Making of“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste