Rumklunkern

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
muurikka
Beiträge: 584
Registriert: 12.10.2008, 19:47
Wohnort: Kassel

Rumklunkern

Beitragvon muurikka » 09.07.2017, 20:58

Das Thema Klunker reizt mich irgendwie und wie es so kommt, ist mir letzte Wochen ein Schwinn Cruiser 6 zugeflogen.

Also mal im Fundus gewühlt und einen Laufradsatz mit 8-fach-Kassette ausgegraben.

Reifen und Drehgriff habe ich bestellt, Bremsen und Schaltwerk werden, wenn ich mal günstig an bessere Teile rankomme, getauscht.

Aber seht selbst und ob es am Ende ein Klunker oder doch nur ein Cruiser mit groben Reifen ist, ist mir Latte :)

Grüße Jan

Bild

Bild

Bild
Fulle Ridaz Kassel

Leben heißt, schränk dich ein, damit du wirklich frei bist!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6161
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Rumklunkern

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 09.07.2017, 21:11

Wer sagt bitte das ein Klunker grobes Profil hatte? die haben doch auch nur die Reifen genommen die es am Cruiser gab.
Hier gibt es zwei der bekanntesten Bilder zu sehen das sieht für mich nach Cruiserreifen aus: http://cbklunkers.com/page.cfm?pageid=12198
Zuletzt geändert von IPimpYourFahrrad am 09.07.2017, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
muurikka
Beiträge: 584
Registriert: 12.10.2008, 19:47
Wohnort: Kassel

Re: Rumklunkern

Beitragvon muurikka » 09.07.2017, 21:17

IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Wer sagt bitte das ein Klunker grobes Profil hatte? die haben doch auch nur die Reifen genommen die es am Cruiser gab.


http://clunkers.net/history.html

Ist nicht meine Referenz, aber auf die Schnelle gefunden ;)
Fulle Ridaz Kassel

Leben heißt, schränk dich ein, damit du wirklich frei bist!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6161
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Rumklunkern

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 09.07.2017, 21:29

Mehr als das ist das damals auch nicht gewesen: http://www.classic-cycle.de/Reifen-Schl ... swand.html
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 350
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Rumklunkern

Beitragvon Arkadius » 09.07.2017, 21:59

Sorry - wenn ich blöde dazwischen frage +-+. :

Was macht einen Klunker (Clunker) denn so richtig aus?
Ich meine, was sind die offensichtlichsten Merkmale?
Habe mich nie mit diesem Thema befasst. Habe zwar immer wieder hier einen Beitrag zu gelesen, aber besonderes Interesse hat es bei mir nicht geweckt.

Wäre euch sehr dankbar...

Denn so einen Schwinn-Nachbau habe ich auch noch in meinem Fuhrpark.

Vielleicht könnte ich daraus etwas machen?

Thx
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6161
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Rumklunkern

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 09.07.2017, 22:20

Kettenschaltung, Trommelbremsen. Canties und 3fach Kurbel ist für mein Empfinden schon die 2. Generation.
Auf irgend einer Seite/Buch stand mal: das sie nach jeder Abfahrt die Naben neu Fetten mussten weil sie durch das Bremsen so warm geworden sind das sich das Fett verflüchtigt hat.
Die Kettenschaltung war in der ersten Zeit von Rennrädern bis Shimano passende Schaltwerke dafür lieferte.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 350
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Rumklunkern

Beitragvon Arkadius » 10.07.2017, 15:51

.::; für diese Auskunft...
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
muurikka
Beiträge: 584
Registriert: 12.10.2008, 19:47
Wohnort: Kassel

Re: Rumklunkern

Beitragvon muurikka » 10.07.2017, 19:38

IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Mehr als das ist das damals auch nicht gewesen: http://www.classic-cycle.de/Reifen-Schl ... swand.html


Sowas war drauf, aber es werden Schwalbe Tabletop mit ClassicWall in 2,25. Die werden morgen geliefert und der Schifter auch, dann kann ich die neue Konfiguration schonmal probefahren ;)
Fulle Ridaz Kassel

Leben heißt, schränk dich ein, damit du wirklich frei bist!

Benutzeravatar
Jeff
Administrator
Beiträge: 9823
Registriert: 24.01.2006, 20:37
Wohnort: nahe Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Rumklunkern

Beitragvon Jeff » 11.07.2017, 07:16

mensch Jan, was dir immer für Bikes "zufliegen" :roll: :wink:

Jetzt fehlt hier nur noch ein action-geladenes Bild, wie Du mit dem Klunker einen steilen Berg runter driftest,
während Du fast in einer Staubwolke verschwindest. Berge gibt´s ja zum Glück genug in Kassel, also let´s go!!! :) +?.;
Bild Bild

Benutzeravatar
muurikka
Beiträge: 584
Registriert: 12.10.2008, 19:47
Wohnort: Kassel

Re: Rumklunkern

Beitragvon muurikka » 11.07.2017, 20:20

Jeff hat geschrieben:...Jetzt fehlt hier nur noch ein action-geladenes Bild, wie Du mit dem Klunker einen steilen Berg runter driftest,
während Du fast in einer Staubwolke verschwindest....


Tja mon Jeff, wann kommst du zum Shooting vorbei? ;)

Heute sind die bestellten Teile gekommen und wurden direkt verwurstet :)

Aber seht selbst.

Wenn ich mal ein besseres Schaltwerk für 6-8-fach und Cantis bekomme, werden diese Teile noch getauscht, interessant wären für mich LX Teile in schwarz, oder XT/XTR Farbe egal, wer was hat bitte melden ;)

Bild
Bild
Fulle Ridaz Kassel

Leben heißt, schränk dich ein, damit du wirklich frei bist!

Benutzeravatar
Besengte Sau
Beiträge: 2001
Registriert: 11.03.2010, 17:27
Wohnort: Pinkeltown

Re: Rumklunkern

Beitragvon Besengte Sau » 11.07.2017, 22:10

IPimpYourFahrrad hat geschrieben:Auf irgend einer Seite/Buch stand mal: das sie nach jeder Abfahrt die Naben neu Fetten mussten weil sie durch das Bremsen so warm geworden sind das sich das Fett verflüchtigt hat.


Wahrscheinlich "Bike History" oder? die ersten Kapitel drehten sich um das Thema Klunker und Entstehung der ersten Repack-Races am Mount Tamalpais und soweiter...Repack ist eben das gemeinte dauernde neu Fetten der Naben. Mit Gary Fisher, Charlie Kelly, und Konsorten.
Viele der Bilder auf den verlinkten Seiten sind in diesem Buch zu finden.
Die weiteren Kapitel handelten dann von der Entstehung der professionellen Mountain-Bikes, mit Joe Breeze und soweiter...war mein Lieblingsbuch in der Bücherei, vor über zehn Jahren....

http://www.spiegel.de/einestages/erfind ... 48309.html


Ich find das Buch nicht im Netz...grauweißes Cover mit Gelber Schrift?
Schwerter bringen Land, welches man mit Pflugscharen bearbeiten kann.

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3801
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Rumklunkern

Beitragvon FahrradFreak » 12.07.2017, 22:33

moin Jan -::,
Das Klunker - Thema lässt dich nicht los <- und das ist gut so 8)
ist es doch die Verbindungslinie zwischen den Cruisern und den MTBs,
Joe Breeze, Tom Ritchey und Gary Fisher haben in den 1970gern die schweren
und breitreifigen Cruiser gestrippt und sind damit Mt.Tamalpais runtergesaust statt
weiter Radrennen auf Rennrädern auszufahren.

zu deinem Bike: Trommelbremsen wurden zwar relativ bald von den stärkeren
CantileverBremsen abgelöst -> passen aber m.E. besser zu deinem Thema :wink:
ausserdem haben sie gerne mal Gabelverstärkungen (fork struts) verbaut, um die
Kräfte besser aufzufangen...ausserdem Crossbars am Lenker
Schalthebel waren damals durchgängig Daumenschalthebel über dem Lenker
(müsst ich noch ein paar haben :wink: , vll. auch ein schwarzes LX-Schaltwerk)

Ansonsten biste schon ziemlich nahe dran, v.a. auch mit dem "Schwinn", das ja
damals (als NewsboyBikes) massig zur Verfügung stand :wink:
Die Reifen sind ja mal der Hammer -::- +?.,

Weiter so, das wird ´n Klunker ;!:

Fotolocation sollten wir bei dir auf der Hasenhecke, im Kaufunger Wald oder im Habichtswald finden .;.
Klar, dass Jeff das ultimative Foto schießen wird...
gruß bernd .;+?
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
muurikka
Beiträge: 584
Registriert: 12.10.2008, 19:47
Wohnort: Kassel

Re: Rumklunkern

Beitragvon muurikka » 13.07.2017, 07:40

Teile technisch habe ich eine LX-Gruppe in schwarz gefunden, mal schauen, ob dass was taugt. Kommt aber wahrscheinlich erst morgen an.

Dann gehts noch ein wenig weiter ;)
Fulle Ridaz Kassel

Leben heißt, schränk dich ein, damit du wirklich frei bist!

schraubenkoenig
Beiträge: 1559
Registriert: 26.11.2008, 07:36

Re: Rumklunkern

Beitragvon schraubenkoenig » 14.07.2017, 08:48

Also- n echter Klunker hätte Trommelbremse, Rücktritt und keine Schaltung. Stahlrahmen! Schwer müsste er auch sein- so ab 20kg!
Motocrosslenker und Motorradbremshebel. Schaltung wäre höchstens irgendeine Nabenschaltung aus Vorkriegszeiten...
Also im Gelände eigentlich ne Zumutung- eher ein Museumsstück.


Da gibt's n Buch - heisst glaub ich Mountainbike History ... evtl delius Klasing Verlag. Da sind alte Foddos und schöne Erklärungen drin. Liegt bei mir am Porzellanthron.

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: Rumklunkern

Beitragvon pepefu » 14.07.2017, 09:35

Ich bin jetzt mal etwas zwiegespalten. Einerseitz finde ich das mit dem geklunkere ne geile Idee, aber dann sehe ich einen Anniversery Schwinn in so 'nem orginalen und sammelswerten, guten Zustand. Da blutet mir etwas das Herz.
Das hat einen etwas sentimentalen Hintergrund. Zum einen habe isch genau mit diesem Typ meine Cruiserlaufbahn begonnen, als es die in einem Laden in meiner Nähe gab und das Internet noch laufen lernte. Zum anderen, fahre ich das Bike noch heute mit Vorliebe, da ich es meinen Bedürfnissen soweit angepasst habe, das es passt und "läuft" wie ein gut getragener Turnschuh. Und zum fritten habe ich immer darüber nachgedacht es mal zu restaurieren und in den originalzustand zu bringen. (Dann würde es vermutlich aber nur noch rumstehen ;;. und das wäre dann auch völlig ,,,: )

Ich werde diesen Fred warscheinlich mit herzschmerz verfolgen. -**.

(Kannste dieses Bike nicht so lassen, neben den Projekt 346 Cruiser an die Wand hängen und einen etwas runtergerockten Standartcruiserrahmen klunkern, mit dem du alles geben kannst, wenn du dir, vom Herkules runter, durch den Höhenpark, an den Touristen vorbei, dir mit den Hütern der Ordner ein kleines Schamützel gibst?)

Mach dein Ding :...,

Gruß Pepe
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen


Zurück zu „Making of“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste