Neues Projekt Basman Hot Rod

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
Friesenfighter
Beiträge: 56
Registriert: 16.06.2017, 22:05

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Friesenfighter » 14.01.2018, 15:00

:shock: Junge Junge! Geilo!

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 3967
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Jörn » 14.01.2018, 16:25

geiler Tacho, erinnert mich an zurück in die Zukunft, der Teil mit dem Zug und den Superzündis :mrgreen:
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1545
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon huby » 14.01.2018, 22:10

Cooler Tacho, oder Speedomat! +?.,
Wofür steht die 500? ---> km/h ? -.;
Ich würde den besser am Lenker befestigen, sozusagen im Blickfeld!
Nicht das du ab dem "Roten Bereich", als nur nach unten kuckst -**.
und dich dann wunderst, wenn du irgendwo einschlägst! :shock:
Das mit dem Lenkungsdämpfer wollte ich auch schon als mal machen! +?.,
Gruß, Huby! 8)
Fulle Ridaz Kassel

Benutzeravatar
Junior1979
Beiträge: 864
Registriert: 25.04.2014, 03:43
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Junior1979 » 15.01.2018, 03:24

Am Lenker hat doch jeder. Außerdem hat er radabnahne und ich möchte es so verlegen das man die Welle nicht sofort sieht. So viel ich weiß ist der Speedomat 300 in Meilen und der 500 in km/h


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Using Tapatalk

Benutzeravatar
Maik0974
Beiträge: 2667
Registriert: 27.02.2012, 09:52
Wohnort: Hildesheim

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Maik0974 » 15.01.2018, 08:26

Finde die Idee mit,Tacho an Sattelrohr ,richtig geil...!!!
Warte so langsam ungeduldig auf das Hr.
Bin echt gespannt auf das gesamt Bild.
Bauberichte Fotos anklicken
BildBildBild
ZU-TIEF-GIBT-ES-NICHT

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4914
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon mops-cruiser » 15.01.2018, 09:35

Junior1979 hat geschrieben:Am Lenker hat doch jeder. Außerdem hat er radabnahne und ich möchte es so verlegen das man die Welle nicht sofort sieht. So viel ich weiß ist der Speedomat 300 in Meilen und der 500 in km/h


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro



Die 500 steht für die Skala bis 50kmh, weiß das weil es auch 800er gibt, die dann logischerweise bis 80kmh gehen. Da ist dann die farbaufteilung etwas anders.

Zur position am sattelrohr:

Was neues, finde es cool so, mag es wenn man die Welle dann nicht sieht :...,
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.;

Bild Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
Junior1979
Beiträge: 864
Registriert: 25.04.2014, 03:43
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Junior1979 » 15.01.2018, 09:43

Den 800er kenne ich nicht. Nur 300 und 500. der Tacho wird auch wohl die Position bekommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Using Tapatalk

Benutzeravatar
Bürostuhldreher
Beiträge: 498
Registriert: 10.07.2014, 09:22
Wohnort: Hamburg

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Bürostuhldreher » 15.01.2018, 09:56

Blöde Anfängerfrage, wie "eicht" man die? Also wo stellt man den Radumfang ein?

Ansonsten wie immer coole Sache und auch die Position ist cool.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Junior1979
Beiträge: 864
Registriert: 25.04.2014, 03:43
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Junior1979 » 15.01.2018, 11:28

Wenn ich das richtig gelesen habe, braucht man nicht einstellen. Das Rote Rad vom Antrieb kommt an die Außenfläche von Reifen. Je schneller sich das Rad dreht, desto mehr zeigt er an. Umfang spielt daher keine Rolle.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Using Tapatalk

Benutzeravatar
Bürostuhldreher
Beiträge: 498
Registriert: 10.07.2014, 09:22
Wohnort: Hamburg

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Bürostuhldreher » 15.01.2018, 14:15

Junior1979 hat geschrieben:Wenn ich das richtig gelesen habe, braucht man nicht einstellen. Das Rote Rad vom Antrieb kommt an die Außenfläche von Reifen. Je schneller sich das Rad dreht, desto mehr zeigt er an. Umfang spielt daher keine Rolle.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ahhh okay aber dreht sich ein größeres rad nicht langsamer als ein kleineres Rad bei gleicher Geschwindigkeit? Aber Physik war nie meine Stärke.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 290
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon KoZoni » 15.01.2018, 16:34

Da hat er Recht ...
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4914
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon mops-cruiser » 15.01.2018, 17:55

Bürostuhldreher hat geschrieben:
Junior1979 hat geschrieben:Wenn ich das richtig gelesen habe, braucht man nicht einstellen. Das Rote Rad vom Antrieb kommt an die Außenfläche von Reifen. Je schneller sich das Rad dreht, desto mehr zeigt er an. Umfang spielt daher keine Rolle.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ahhh okay aber dreht sich ein größeres rad nicht langsamer als ein kleineres Rad bei gleicher Geschwindigkeit? Aber Physik war nie meine Stärke.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk



Zur Not muss ne eigene Skala angefertigt werden, dürfte ja auch nicht so das Problem sein, falls alle Stricke reißen...
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.;

Bild Bild Bild BildBild

Benutzeravatar
Ganove
Beiträge: 85
Registriert: 01.05.2017, 10:50
Wohnort: Wesseling

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Ganove » 15.01.2018, 18:17

Es ist so. .

Das Abrollen eines 26 Zoll Rades legt bei einer Umdrehung ca. 2.2 m zurück. Mit 700mm Umfang gerechnet. Wenn wir 550 mm annehmen würden wären es ca. 1.73m

Wenn das Rädchen des Drehzahlmessers mit 10mm ins Rennen geht würde es sich bei 2.2m ( nur mal angenommen ) ca. 70 mal drehen.
Das gleiche bei 1.73 demnach 55 mal.

2.2m = 100% = 70 Umdrehungen
1.73m = 78 % = 55 Umdrehungen

Wenn man jetzt die 78% auf 100% umrechnet kommt man auf .
. Genau 2.2m. Und somit auf 70 Umdrehungen des Drehzahlmesserrädchens.

Das kleine Rad ( 550mm ) dreht sich zwar öfter, legt aber bei 70 Umdrehungen des DrehzahlRädchen den gleichen Weg zurück. Also 2.2m.

Somit ist es egal wie und wo der Drehzahlmesser montiert wird.

Er wird schon das richtige anzeigen.

G

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
tausche ; schweißen , drehen, fräsen, walzen, biegen

gegen ; Lackierung , einspeichen , oder sonstiges

Benutzeravatar
Bürostuhldreher
Beiträge: 498
Registriert: 10.07.2014, 09:22
Wohnort: Hamburg

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon Bürostuhldreher » 15.01.2018, 18:32

Danke für die Erklärung

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6313
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt Basman Hot Rod

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 15.01.2018, 19:06

Die Radgröße ist egal, wenn das kleine Rad auf der Lauffläche rollt, ist das als ob es auf der Fahrbahn rollt, von daher braucht es keine Einstellung oder unterschiedliche Schnecken wie bei einem der Tachos mit Nehmer an der Nabe.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ


Zurück zu „Making of“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste