"Piaggio-Rod" - es macht einfach Spaß

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1759
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel hat nun 2 Seiten

Beitragvon huby » 19.11.2017, 21:25

Ich finde umgebaute Dreiräder auch cool! +?.,
Aber leider nehmen die mir zuviel Platz ein!
Dafür kann ich mir zwei Cruiser hinstellen! -**. -**.
Den Lenker kannsde später deiner Sitzposition anpassen! :wink:
Gruß, Huby! 8)
Ach Wolle, roter Teppich brennt doch nicht, dass siehsde doch an den vielen Löchern! -.;
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4999
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel hat nun 2 Seiten

Beitragvon mops-cruiser » 20.11.2017, 08:05

Wolfsmilch hat geschrieben:.

Wenn das so ist wie es scheint, dann meinen allergrößten ,;,. für Deine Risikobereitschaft -.;

Mit Schutzgasgerät schweißen auf `nem Teppichboden ist schon fast so, wie mit ´nem Feuerzeug in den Kraftstofftank gucken. :) :-o :-i ;;.

+-+.

Aber die Gabel rockt.

.



der ,;,. für die Risikobereitschaft gebührt aber nicht mir... das macht alles mein SCHWEISSER "Big Red" +?.; ??,+

ich persönlich habe vom schweißen keine Ahnung, bin nur der "Logistiker".
ich besorge die teile, die in meinem Kopf das "große Ganze" ergeben. dann besprechen wir zusammen meine Ideen und was sich umsetzen lässt, das wird gemacht und bei mancher Idee muss es auf Grund der Umsetzbarkeit etwas von meiner "Kopfidee" abweichen.

ABER: mein vertrauen in die Arbeitsleistung ist so groß, das er sogar in meiner Abwesenheit zu meiner vollsten Zufriedenheit meine Vorstellungen umsetzt, wenn nicht sogar übertrifft, denn sowohl das technische Verständnis für die Fahrradtechnik als auch ein geschultes Auge in Designfragen ist hier beides vorhanden.

daher offiziell nochmal (für den stillen Mitleser aus der Werkstatt): .::; .::; .::;

@huby: du hast doch sicherlich zuhause keine Platzprobleme = also bau dein eigenes Trike :...,


zum Thema "Lenker": das wird ne sehr aufwendige Sache, damit der Lenker nicht das Design des geilen Rahmens kaputt macht.
Sattel und Lenker finde ich können ein schönes bike sehr leicht zerstören, wenn sie sich nicht harmonisch ins Design einfügen !!

(nur meine bescheidene Meinung)
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3944
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel-News

Beitragvon FahrradFreak » 20.11.2017, 09:50

mops-cruiser hat geschrieben:
du hast ein Kettwiesel-Cruiser-Mix ???? bitte sofort präsentieren.


Karles Model T ?????


Moin -::,
das mit meiner TrikeIdee ist tatsächlich nur eine Idee in meinem Kopf :wink:

Zu Karles Trike gibt es noch keinen Thread hier bei TH, aber Bilder , z.b. FulleRide V,
btt: weitere Entwicklung hier sieht gut aus 8)
Gruß Bernd .;+?
Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4999
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: "Piaggio-Rod" - Gabel hat nun 2 Seiten

Beitragvon mops-cruiser » 25.11.2017, 17:35

Bild


Mit Kurbel, fehlt quasi "nur noch" der Lenker
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
monty
Beiträge: 711
Registriert: 01.11.2013, 23:35
Wohnort: C.-RauXel...

Re: "Piaggio-Rod" - Wieder ein Schritt weiter

Beitragvon monty » 25.11.2017, 18:05

Sieht sehr gut aus.....

Bin uff den Lenker gespannt......

PS: Wenn du dann alles hast......Bild mit Fahrer nicht vergessen
MfG Monty

Benutzeravatar
Junior1979
Beiträge: 884
Registriert: 25.04.2014, 03:43
Kontaktdaten:

"Piaggio-Rod" - Wieder ein Schritt weiter

Beitragvon Junior1979 » 25.11.2017, 18:18

Sehr geil. So muss ein Trike aussehen. Hat nicht diesen Charme eines Behindertenfahrrad wie die meisten Trikes. Ohne es abwertend zu meinen. Bei mir geht es auch bald los. Freue mich schon auf einen Tour unser beider Zwillige. Selbst die Farbe wird ja gleich


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Using Tapatalk

Benutzeravatar
kOe
Beiträge: 995
Registriert: 14.10.2009, 23:54
Wohnort: Big Bad Fuckn Hamburg

Re: "Piaggio-Rod" - Wieder ein Schritt weiter

Beitragvon kOe » 25.11.2017, 19:26

Mega geil Mopsi!

Mfg
kOe

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Bild
<MKM> Felt RustRod

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4999
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re:

Beitragvon mops-cruiser » 25.11.2017, 23:14

monty hat geschrieben:Sieht sehr gut aus.....

Bin uff den Lenker gespannt......

PS: Wenn du dann alles hast......Bild mit Fahrer nicht vergessen


auf den bin ich auch sehr gespannt, ist aber etwas aufwendiger, also mal sehen wann es davon was zu berichten gibt



Junior1979 hat geschrieben:Sehr geil. So muss ein Trike aussehen. Hat nicht diesen Charme eines Behindertenfahrrad wie die meisten Trikes. Ohne es abwertend zu meinen. Bei mir geht es auch bald los. Freue mich schon auf einen Tour unser beider Zwillige. Selbst die Farbe wird ja gleich


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro



.::; Torsten, dann ist mein plan ja aufgegangen, mal ein Trike zu bauen, das nicht wie ein normales 2-Rad mit angeschraubter Trike-Achse aussieht.
gefällt mir selbst auch richtig gut, hoffe das bald schon der lack drauf kann, mein Schwiegervater stellt mir dafür die Räumlichkeiten zur Verfügung .::; +?.;



kOe hat geschrieben:Mega geil Mopsi!

Mfg
kOe

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk


.::; kOe, und das aus deinem mund +?.;



P.s. so freundliche worte aus den Mündern von solch kreativen bike-Bauern wie ihr 3 es seit, treiben mich weiter an, weil man für seine ungewöhnlichen Ideen hier gelobt statt ausgelacht wird und dann macht es gleich doppelt soviel Spaß .;+?
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Junior1979
Beiträge: 884
Registriert: 25.04.2014, 03:43
Kontaktdaten:

Re: "Piaggio-Rod" - Wieder ein Schritt weiter

Beitragvon Junior1979 » 25.11.2017, 23:40

Gerne doch. Auslachen setze ich mich Neidern gleich und die kann ich beim besten willen nicht erst nehmen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Using Tapatalk

Benutzeravatar
Friesenfighter
Beiträge: 92
Registriert: 16.06.2017, 22:05

Re: "Piaggio-Rod" - Wieder ein Schritt weiter

Beitragvon Friesenfighter » 26.11.2017, 10:09

Das bisherige Ergebnis gefällt mir außerordentlich gut.
,;,. für das Umsetzen der Idee!

Benutzeravatar
Mebstar
Beiträge: 5017
Registriert: 03.05.2009, 16:43
Wohnort: G bei HH

Re: "Piaggio-Rod" - Wieder ein Schritt weiter

Beitragvon Mebstar » 26.11.2017, 10:16

Keule....Hammer...weiter so...Big up...KrankesGerät....yeah
L-S-DLeder-Sattel-Dickärsche


KK
DKFEG-DeutschlandKreativFahrradErbauerGemeinschaft.....rules!
Hamburg-Lucka-Leverkusen...das goldene Dreieck.

Luftgekühlt!

Benutzeravatar
Junior1979
Beiträge: 884
Registriert: 25.04.2014, 03:43
Kontaktdaten:

Re: "Piaggio-Rod" - Wieder ein Schritt weiter

Beitragvon Junior1979 » 26.11.2017, 11:01

Siehste Mebbi, was habe ich Dir in Hannover gesagt? Das Dingens wird geil.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Using Tapatalk

Benutzeravatar
monty
Beiträge: 711
Registriert: 01.11.2013, 23:35
Wohnort: C.-RauXel...

Re: Re:

Beitragvon monty » 26.11.2017, 20:39

mops-cruiser hat geschrieben:


P.s. so freundliche worte aus den Mündern von solch kreativen bike-Bauern wie ihr 3 es seit, treiben mich weiter an, weil man für seine ungewöhnlichen Ideen hier gelobt statt ausgelacht wird und dann macht es gleich doppelt soviel Spaß .;+?


Ausgelacht ;;.
Kenn ich auch......oder halt belächelt......"wie kann man nur seine Zeit für sowas verbummeln?"

aber,......is mir sche....egal!
Ich kann andere bei anderen Hobbies halt auch nicht verstehen......also Wayne .;.

Lenker: etwas aufwendiger? Also gibt es schon nen Plan? Selfmade....oder?
Lack: Komm schon.......nen kleinen Tip?
MfG Monty

Benutzeravatar
Junior1979
Beiträge: 884
Registriert: 25.04.2014, 03:43
Kontaktdaten:

Re: "Piaggio-Rod" - Wieder ein Schritt weiter

Beitragvon Junior1979 » 26.11.2017, 20:46

Beim Lack wird der Name Programm und da liegen Mopsi und ich, wieso oft, genau auf einer Wellenlänge. Ist schon erschreckend das man unabhängig voneinander baut und dann zu ähnlichen Ergebnissen kommt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Using Tapatalk

Benutzeravatar
monty
Beiträge: 711
Registriert: 01.11.2013, 23:35
Wohnort: C.-RauXel...

Re: "Piaggio-Rod" - Wieder ein Schritt weiter

Beitragvon monty » 26.11.2017, 20:48

Werde das Gefühl nich los, das andere schon mehr wissen....... ;;.
MfG Monty


Zurück zu „Making of“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste