H2Os Bobber

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 25
Registriert: 22.09.2018, 18:08
Wohnort: 87509 Immenstadt

Re: H2Os Bobber

Beitrag von H2O » 13.11.2018, 20:52

Ihr seid schon witzig! :wink:
Ich weise noch einmal darauf hin, dass mir die "Sandwich"-Rahmen-
Bauweise (wie bei den Power Bikes) so gut gefällt, dass ich diese
auf jeden Fall auch haben wollte. Von der Linienführung her gefällt
mir aber der klassische Bobber am besten, und einen eckigen Tank
mag ich grundsätzlich einfach nicht so. Kombiniert man diese 3
Dinge, kommt genau das raus, was ich gebaut habe. Und genau SO
mag ich es. Wenn wir uns mal auf einem Cruise irgendwo treffen,
dürft ihr mit mir gerne bei 1,2 .;. Bier darüber diskutieren. Allerdings
steht meine Meinung ziemlich fest! ,,,:

Noch immer nicht ganz fertig, aber 90%! 8)
Insgesamt 75 Testkilometer abgespult und SEHR viel Spaß gehabt!
Wenn ich ganz fertig bin, mach ich ne kleine Foto-Session!
Bobber 02.jpg
Bobber 01.jpg
Nicht labern... MACHEN ;!:

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 406
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: H2Os Bobber

Beitrag von KoZoni » 13.11.2018, 21:12

Auch wenn es nicht so ganz meinen Geschmack trifft (Hauptsache ist ja, dass dir dein Rad gefällt), so zolle ich dir fetten ,;,. für die Umsetzung und deine Ideen!!!
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 25
Registriert: 22.09.2018, 18:08
Wohnort: 87509 Immenstadt

Re: H2Os Bobber

Beitrag von H2O » 13.11.2018, 21:38

..und ich habe ,;,. vor Deiner ehrlichen Meinung ;!:
Danke dafür!
Dass jeder seinen eigenen Geschmack hat, ist ja
eine gute Sache, sonst wärs ziemlich langweilig
in unserer Gesellschaft. :mrgreen:
Was uns hier eint, ist doch das Thema!
Die Umsetzungen dürfen und sollen variieren...
...hoffe ich zumindest! :wink:
Nicht labern... MACHEN ;!:

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6955
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: H2Os Bobber

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 13.11.2018, 21:57

Am besten gefällt mir der Ständer! :mrgreen:
Der Rest ist +?., -::- ,;,.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 2221
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: H2Os Bobber

Beitrag von huby » 13.11.2018, 22:46

Da hast du deinen Geschmack ja gut durchgesetzt ... äh, umgesetzt! :mrgreen:
Ist mal was anderes und macht auch noch Spaß! -::-
Also: Alles richtig gemacht!
Gruß und gute Fahrt
vom Huby 8)
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 25
Registriert: 22.09.2018, 18:08
Wohnort: 87509 Immenstadt

Re: H2Os Bobber

Beitrag von H2O » 14.11.2018, 11:54

Ich möchte 2019 an ein paar Cruiser-Ausfahrten teilnehmen.
Da in Süddeutschland nur sehr wenig angeboten wird, muss
ich wohl oder (eher weniger) übel nach Norden. :shock: Soll da ja
auch ganz ok sein! :lol: :wink: Vielleicht sehen wir uns? Wäre
nett, mit Euch live zu plaudern...
-**.
...und zu cruisen!
Nicht labern... MACHEN ;!:

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4281
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: H2Os Bobber

Beitrag von Jörn » 15.11.2018, 10:28

Jupp komm in den norden, westen oder osten, fachsimpeln beim Bier bin ich dabei, aber dann würde ich gleich mal ne Probefahrt machen wollen -.;
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
Highriser
Beiträge: 114
Registriert: 19.07.2018, 11:13

Re: H2Os Bobber

Beitrag von Highriser » 15.11.2018, 13:40

Ich finde deinen Bopper richtig fett +?., der rockt. Tolle Umsetzung deiner Ideen und wenn er nur halb so gut rollt wie er ausschaut, dann hast du alles richtig gemacht.
MfG Highriser
Zwei mal abgeschnitten und immer noch zu kurz :roll:

Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 25
Registriert: 22.09.2018, 18:08
Wohnort: 87509 Immenstadt

Re: H2Os Bobber

Beitrag von H2O » 16.11.2018, 08:57

Probefahrt dürft Ihr gerne mit dem Bobber machen.
Aber ich möchte ihn wieder haben! :mrgreen:

Der rollt leicht, wie gesagt, auf der Ebene fahre ich
ohne Elektro-Unterstützung, trotz seiner ca. 62 kg.

Beim Arbeiten am Bobber hab ich mal das Vorderrad angeschubst
(gedreht) und dann weitergearbeitet. Irgendwann hab ich ver-
wundert festgestellt, dass es sich seeeeeeeeeehr lange dreht. :shock:
Das wollte ich dann genau wissen. Von Hand so schnell gedreht
wie möglich und die Zeit gestoppt: 10 Minuten und 34 Sekunden bis
zum Stillstand. Das ist nicht schlecht, oder?
Nicht labern... MACHEN ;!:

Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 25
Registriert: 22.09.2018, 18:08
Wohnort: 87509 Immenstadt

Ein Kerzenständer als Rücklicht...

Beitrag von H2O » 18.08.2019, 16:54

Für das Rücklicht hatte ich spontan noch eine nette Idee! Meine Frau war im Besitz
eines schönen Kerzenständers. Ich hab mir das Teil geschnappt und kurzerhand um-
funktioniert. Alles hat perfekt gepasst: Größe, Farbe und Form. Noch 2 Löcher rein
für die Befestigung und für das Kabel, fertig! Passt doch dazu, oder? :mrgreen:
Bobber Rücklicht 1.jpg
Bobber Rücklicht 2.jpg
Bobber Rücklicht 3.jpg
Bobber Rücklicht 4.jpg
Bobber Rücklicht 5.jpg
Nicht labern... MACHEN ;!:

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1651
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: H2Os Bobber

Beitrag von woelfchen83 » 18.08.2019, 19:44

Passt aber was sagt deine Frau dazu? :shock:

Hast du es eigentlich auf den einen oder anderen Cruise geschafft? Den einen oder anderen gibt es ja schon im Süden.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 25
Registriert: 22.09.2018, 18:08
Wohnort: 87509 Immenstadt

Re: H2Os Bobber

Beitrag von H2O » 18.08.2019, 20:29

Antwort 1
Meine Frau hat noch genug anderes "Equipment"! :lol:

Antwort 2
Ich war bisher leider auf keinem Cruise. Irgendwie hat es nie so richtig ge-
passt. Habe im Dezember nach 21 Jahren meinen Arbeitsplatz gekündigt, weil es
so einfach nicht mehr weiterging, nur noch FRUST. .:., Es war dann ein langer
Weg (7 Monate Kündigungsfrist). Seit 01.08. habe ich einen neuen Arbeits-
platz und kann jetzt endlich wieder positiv nach vorne sehen!
Die Prioritäten lagen dieses Jahr außerdem mehr auf meinem Opel Kadett B
von 1972, mit dem ich auf mehreren Oldtimertreffen war.

Der Cruise in Stuttgart wäre toll, aber das ist genau einen Tag, bevor ich
in München eine 3-monatige Vollzeitschulung mache, also auch wieder nicht
so passend. Dann wäre der nächste Termin hier im Süden Lindau....
Nicht labern... MACHEN ;!:

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1651
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: H2Os Bobber

Beitrag von woelfchen83 » 18.08.2019, 20:53

Kommt Zeit, kommt Cruise :wink:
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 626
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: H2Os Bobber

Beitrag von Arkadius » 19.08.2019, 00:20

Den merke ich mir, woelfchen! +?.,
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Mr_B
Beiträge: 6
Registriert: 14.08.2019, 08:51

Re: H2Os Bobber

Beitrag von Mr_B » 19.08.2019, 07:24

Hi

Ich bin sehr neu in diesem Forum und von Pedelecs habe ich keine Ahnung. Was ich aber sagen kann ist die Tatsache dass dein Bobber absolute Klasse ist! Von der Skizze bis zum fertigen Gerät alles selbst entwickelt, entweder selbst oder durch gute Kontakte herstellen lassen, seine Ideen richtig weitergeben und dann so ein Teil hinkriegen, das ist absolute Champions League!

Genau darum, und nun schaffe ich mir wohl nicht so viele Freunde, kann ich nicht verstehen dass man nicht einfach die Arbeit honoriert sondern auf persönlichen Geschmacksbefindlichkeiten 'rumreitet' und dann noch in den Argumentationsmodus schwenkt um den Erbauer 'umzustimmen'. Da reisst es mir echt die Hutschnur. Andauernd dieses Rümgemäkel und hätte hier noch und würde da noch etc.

Lass dich nicht unterkriegen, egal ob der eine findet der Tank sei zu rund oder die 23igste Speiche im Vorderrad sei zu gerade oder was auch immer.

Hier geht es darum ein Gesamtwerk zu estimieren und ganz im Ernst, was du hier gezaubert hast übertrifft die Fähigkeiten und Möglichkeiten der Meisten hier und deshalb ist es einfach perfekt! Gratuliere zu diesem unbezahlbaren Einzelstück!

So long

Sascha

Antworten