bogner wb sunrise...fertig ist das cruiser bmx.

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
penner
Beiträge: 782
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

bogner wb sunrise...fertig ist das cruiser bmx.

Beitrag von penner » 20.01.2019, 21:39

so, ich habe mir dann mal wieder was kurzes für kleines geld an land gezogen.

Bild
Bild
Bild

gemacht wurde da noch nichts, die tage geht es los.
grobe richtung bmx cruiser...

.;.
Zuletzt geändert von penner am 07.05.2019, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 782
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von penner » 21.01.2019, 21:29

zerlegt und erste stellprobe...

Bild
Bild

die reifen sind ein tick zu breit, fahren sich auf kurzen cruisern aber eh nicht so doll :roll:

falls jemand scharf auf eine nexus 4 gang ist bitte melden, der original-lrs ist günstig zu haben :wink:

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 2091
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von huby » 21.01.2019, 22:40

Ist das ein Rad von Willy Bogner?
Da wurden wohl einige MTBs in Italien geschweißt!
Wenn der Sattel so tief bleibt, geht das als BMXer!
Evtl. den Lack noch aufpolieren. :wink:
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 782
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von penner » 22.01.2019, 12:56

jawoll, bogner designer cruiser, allerdings hat meiner einen "made in taiwan" aufkleber :lol:

der sattel soll noch etwas tiefer kommen...

zum aufpolieren ist der lack zu schlecht :wink:

Benutzeravatar
PT-Cruiser
Beiträge: 183
Registriert: 14.09.2016, 20:13
Wohnort: Saterland / Friesoythe

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von PT-Cruiser » 26.01.2019, 09:06

Wird weiter beobachtet

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 782
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von penner » 28.01.2019, 18:00

mal ein paar räder für die testphase gebaut :roll:

Bild

als nächstes müssen dann erstmal sämtliche halter und gewindehülsen weg...

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 782
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von penner » 29.01.2019, 16:02

sattelklemme abgesägt und gegen eine extra flache getauscht.
dann noch den sattelkloben umgedreht, jetzt ist der sattel schön tief.

Bild
Bild
Bild

toro1978
Beiträge: 109
Registriert: 17.10.2017, 21:50

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von toro1978 » 29.01.2019, 20:50

Boah, wie gros bist du denn? 1,56m? Ich würde mir gerne ein Ritt-Vid anschauen.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6855
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von IPimpYourFahrrad » 29.01.2019, 21:09

So ist das Rad wieder ein Fall für einen Bananensattel! Wobei man dann mit dem Lenker ne Armverlängerung braucht -.;
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

toro1978
Beiträge: 109
Registriert: 17.10.2017, 21:50

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von toro1978 » 29.01.2019, 21:21

Ah, Lenkerwinkel ist ja in 30 Sekunden korrigiert. Aber Bananasattel ist schon gute Idee. Um so tief zu sitzen musste ich meine Sattel nach hinten versetzen und bin selbst nur 1,74 gross.

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 2091
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von huby » 29.01.2019, 21:46

Mmh, die Chromfelgen haben mir irgendwie besser gefallen!
Oder waren da dickere Reifen drauf?
Und warum will ich jetzt auch ein 26er BMX-Rad haben!
Rahmen und Sattel habe ich schon ... :mrgreen:
Gruß
Huby 8)
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 2091
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von huby » 29.01.2019, 21:50

huby hat geschrieben:
29.01.2019, 21:46
Mmh, die Chromfelgen haben mir irgendwie besser gefallen!
Oder waren da dickere Reifen drauf?
Die Gabel paßt ja excelence und der Lenker und ...
Und warum will ich jetzt auch ein 26er BMX-Rad haben!
Rahmen und Sattel habe ich schon ... :mrgreen:
Gruß
Huby 8)
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 782
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von penner » 30.01.2019, 10:04

huby hat geschrieben:
29.01.2019, 21:46
Mmh, die Chromfelgen haben mir irgendwie besser gefallen!
Oder waren da dickere Reifen drauf?
Und warum will ich jetzt auch ein 26er BMX-Rad haben!
Rahmen und Sattel habe ich schon ... :mrgreen:
Gruß
Huby 8)
die chromfelgen stehen hier schon fertig verpackt und da ist jetzt die nexus 4 gang drin :wink:
auf den dingern waren 3.0er, wie gesagt passen die nicht ganz und fahren sich nicht so wirklich gut...

wegen dem sattel, ich bin 1,70m und die kiste soll nur zum heizen gut sein, den sattel brauch ich dann nur an roten ampeln :roll:
Bild

nach und nach soll der bogner dann auch mit halbwegs ordentlichen bmx teilen ausgestattet werden.
d.h. auch relativ leichte teile, maximal 25zähne kettenblatt und bmx nabe mit 9 zähne ritzel usw. und sofort.

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 782
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: bogner wb sunrise...

Beitrag von penner » 30.01.2019, 19:18

so, nackter stahl wo einst die halter und gewindehülsen waren.
ausfallenden brauchen noch etwas gefeile...

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 782
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: bogner wb sunrise...fertig ist das cruiser bmx.

Beitrag von penner » 07.05.2019, 18:49

ich habe dann in den letzten wochen auch tatsächlich mal weiter gemacht :roll:

vor der lackierung war ich faul und hab den originallck nur angeschliffen...
allerdings wäre es, dank 2,50€ sprühlack von penny, eh nicht besser geworden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Antworten