Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Porucho
Beiträge: 51
Registriert: 06.12.2019, 18:48

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von Porucho »

Ja, die wie ein Klappmesser auf dem Esco sitzen, haben wohl den falschen Lenker montiert. Denke ich...

PedalKlaus
Beiträge: 246
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

So, 2 Tage Alltagstest mit dem Bike gemacht, bin damit zur Arbeit gefahren.
Fährt sich saugeil, nur die Ruff-Schale wollte einfach nicht zu meinem zarten, alten Hintern passen.
Auch mit Gelkissen drückten sich die Beckenknochen auf die Schale.
Hab heuteabend einen meiner umgebauten Motorradsättel montiert und 3 Runden a 2,5 Km Probefahrt durch den Wald gemacht,
und siehe da, alles besstens.
20200821_172613.jpg
Für meine Körpergröße und Gewicht ist das Bike jetzt optimal eingestellt.
Fährt mit 0,8 Bar auf dem Hinterrad und vorne mit 1,0 Bar wie auf Schienen.
Kein gewalke in den Kurven am Hinterrad, wie hier befürchtet wurde.

PedalKlaus
Beiträge: 246
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Ach so, hat jemand interesse an der Ruff-Schale?
Dann bitte PN, sonst verschwindet das Teil erstmal in der Teilekiste.
Ist nagelneu, wurde nur von mir lackiert.
20200821_173602.jpg
20200821_173542.jpg

PedalKlaus
Beiträge: 246
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Moin Leute,
heute war die Bastelmotivation nicht so groß.
Hab nur einen neuen Schaltknauf für den Stickshifter gebaut.
Die kleine mitgelieferte Kugel wollte mir nicht so recht gefallen.
Also Stück dünnwandiges Alurohr genommen, 2 Endkappen montiert und eine Nietmutter in der Mitte eingepresst.
Schönen Restsonntag noch.
20200823_155451.jpg

PedalKlaus
Beiträge: 246
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
wieder ein stückchen weiter.
Die dicken Endkappen wurden heute geliefert und montiert.
Die knapp 300 Gramm wirken ein bischen wie ein Stabiliesator, keine unruhe beim einhändigen lenken.
Komme jetzt auf ca. 82cm Lenkerbreite.
Auch die Silikongriffe haben sich bewert, sitzen schön stramm auf dem Lenker, lassen sich nur mit WD40 montieren bzw. demontieren.
Ohne WD40 bewegen die sich kein Stück, kann also auch mal ordentlich am Lenker ziehen.
Die Karre läuft mit der 3-Gang und der Übersetzung von 44 zu 24 Zähne bei meinen kleinen Hügeln einfach saugeil.
Schnell fahren will ich mit dem Bike garnicht, sollte ein reines Spaßbike werden.
Wie heisst es so schön, wer langsam fährt wird länger gesehen.
20200824_174321.jpg
20200824_174459.jpg

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 2502
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von huby »

Genau so muss das ...
dir gefallen und wenns funktioniert und gut läuft,
machts doppelt soviel Spaß. Optimieren kann man immer noch.
Die Farbwahl ist natürlich Geschmacksache.
Lenkergewichte habe ich mir für mein Motorrad gedreht.
Aber fürs Fahrrad? brauchte ich das noch nicht.
Evtl. nur als Endkappen.
Mein Escobar hat auch schon viele Veränderungen durchmachen müssen! :mrgreen:
Ich wünsche dir damit,
eine gute Fahrt! -**.
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
monty
Beiträge: 862
Registriert: 01.11.2013, 23:35

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von monty »

Nützt nix, wenn ich mich auch noch dran hänge.....farbtechnisch.....

Aber Deine Lösungen zu auftretenden Problemen, finde ich Klasse👍🏻👍🏻👍🏻
Ausgeführte Arbeiten immer top!
MfG Monty

PedalKlaus
Beiträge: 246
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Danke für die Blumen Jungs.
Habe heute den Stickshifter zerlegt um ihn zu lackieren.
Die Schraube vom Hebel ließ sich erst nicht lösen, musste ein Schlitz in den Schraubenkopf sägen.
Mit passendem Bit und Knarre war es dann kein Problem mehr.
Beim zerlegen musste ich dann feststellen das eine der Messingscheiben schlecht montiert und verbogen war.
Mache morgen vorm zusammenbau Bilder von den Einzelteilen.

PedalKlaus
Beiträge: 246
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Sorry Freunde, die versprochenen Bilder von den Einzelteilen des Shifters hab ich leider nicht gemacht.
Asche auf mein Haupt.
Dafür hab ich ein paar andere Bilder.
Die Kette hab ich verlängert um die Klickbox waagerecht zu montieren.
Der Schaltzug wurde ins obere Rohr vom Hinterbau verlegt.
Die Kettenspanner müssen noch etwas bearbeitet werden, das Hinterrad sitzt ja jetzt am hinteren Ende.
Im Vorderrad wurde noch eine Speiche getauscht weil das Gewinde vom Speichennippel defekt war.
Ein etwas längerer Fender fürs Hinterrad wurde schon zurecht geschnitten.
So kann ich dann 2 Baby Bee als Rücklicht montieren, die Löcher dafür sind ja schon vorhanden.
Es geht also weiter.
20200828_195032.jpg
20200828_195008.jpg
20200828_195000.jpg
20200828_194950.jpg

PedalKlaus
Beiträge: 246
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Hier ist heute nicht viel passiert, bis auf ein paar Kleinigkeiten.
Kettenblatt und Hülsen lackiert und den Shifter nochmal zerlegt.
Die original verbauten Messingscheiben waren ja defekt.
Der Hebel wackelte und wollte nicht richtig einrasten.
Also von einem einfachen Rennradshifter die dünnen Scheiben ausgebaut und in den Shifter eingebaut.
Und siehe da, kein gewackel mehr und die Rastung funktioniert auch.
20200830_145000.jpg
20200830_144300.jpg

PedalKlaus
Beiträge: 246
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Moin Freunde,
ich glaube ich bin nicht mehr ganz richtig im Kopf.
Hab ein teuren Hinterradfender für ein Fatbike zersägt. :-P .:.,
Von innen wurde eine Aluschiene zur Versteifung eingeklebt.
Die obere Halterung musste etwas länger werden damit ich den Fender noch anpassen kann.
Habe den Fender erstmal am Ende rund geschnitten, event. änder ich das noch.
Morgen wirds wieder ausgebaut und lackiert, passt dann zum Rahmen.
20200901_182232.jpg
20200901_191803.jpg
20200901_191936.jpg

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 2502
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von huby »

Wird das ein Geländestretchcruiser? :?
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

PedalKlaus
Beiträge: 246
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von PedalKlaus »

Wieder ein Stück weiter.
Hinterer Fender und Halterung lackiert und montiert.
Dann den guten alten Puchsattel mal montiert.
Hat den Vorteil, das man schön nach vorne in die Pedale drücken kann ohne großartig am Lenker zu ziehen.
Probefahrt durch den Wald verlief jedenfalls positiv.
Ob´s so bleibt, großes Fragezeichen.
Sollte der Schwingsattel drauf bleiben, wird er optisch noch angepasst.
Die Fahrt zur Arbeit morgen wirds zeigen.
20200902_185636.jpg
20200902_185549.jpg
@Huby,
ich finde der Look passt zu den Reifen.
Das Ding soll soll einfach nur ein Spaßbike sein.

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4544
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von Jörn »

hmm, der Sattel sagt mir jetzt so gar nicht zu. Fand den anderen schöner.
Mit dem Schutzblech steh ich auch auf kriegsfuss, müsste für mich näher an den Reifen ran.

Aber , ist ja nicht mein Bike, nur meine Gedanken .;. .;. .;.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5190
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Es geht los, Esco V5 wird gebaut

Beitrag von mops-cruiser »

Irgendwie finde ich das hintere Schutzblech geil, auch wenn ich sonst keine Fender mag. Aber das CROSSIGE passt zum wilden Lack :...,

Aber was weiß ich schon...
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild Bild Bild

Antworten