Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Hier kannst Du die Community teilhaben lassen, während dein Cruiser-Projekt entsteht
Benutzeravatar
Puti
Beiträge: 9550
Registriert: 19.01.2007, 09:55
Wohnort: Übersee am Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von Puti » 11.08.2009, 17:40

So,hier ma ne kleine Bilderstory vom WE:

Gerd war fleißig und hat sich direkt ma Sicherheitsschuhe besorgt,vorbildlich -::-
IMG_3540.jpg
IMG_3540.jpg (95.35 KiB) 429 mal betrachtet
Bernd hat dann gleich den lack vom Frame gefeilt,während gerd es genoß,den rahmen festzuhalten :lol:
IMG_3556.jpg
IMG_3556.jpg (193.78 KiB) 429 mal betrachtet
Nachm anschweißen erstmal nen Grillpause
IMG_3558.jpg
IMG_3558.jpg (182.98 KiB) 429 mal betrachtet
Dannach waren wir von Bernds Mundgeruch so geplagt,dass Brennerspray als Ersatz herhalten musste.
IMG_3570.jpg
IMG_3570.jpg (159.21 KiB) 429 mal betrachtet
Am abend gings noch kurz zu ner eröffnungsparty von so ner Bar.

Am nächsten morgen erstmal gut gefrühstückt.
IMG_3574.jpg
IMG_3574.jpg (131.12 KiB) 429 mal betrachtet
To be continued...

Benutzeravatar
Puti
Beiträge: 9550
Registriert: 19.01.2007, 09:55
Wohnort: Übersee am Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von Puti » 11.08.2009, 17:42

......

noch schnell n schlagring aus 4 lagerhülsen gebaut,wiegt 3kg
IMG_3595.jpg
IMG_3595.jpg (158.09 KiB) 428 mal betrachtet
und das ganze in den frame...
IMG_3598.jpg
IMG_3598.jpg (128.88 KiB) 428 mal betrachtet
und das ganze rockt.
IMG_3601.jpg
IMG_3601.jpg (125.79 KiB) 428 mal betrachtet

Benutzeravatar
t0m_smyk0wski
Beiträge: 2007
Registriert: 25.07.2006, 21:58
Kontaktdaten:

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von t0m_smyk0wski » 11.08.2009, 19:24

"und das ganze rockt"??

das ganze rock die scheiße derbe fett!!!

mir tut immernoch alles vom feilen weh ... :roll:
bezaubernd a.k.a. t0m smyk0wski
Bild
http://www.3d-custom.de

Benutzeravatar
tonwerk roth
Beiträge: 3004
Registriert: 10.03.2009, 15:32
Wohnort: 7203 mAIenFeLd/Swiss

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von tonwerk roth » 11.08.2009, 19:54

nochmals cooles bike. was ich mich nur frage ist........ er hat glaube ich nur badelatschen als schuhwerk. sind da die stahlkappem eingebaut ??

Benutzeravatar
das L
Beiträge: 162
Registriert: 28.10.2008, 15:42
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von das L » 11.08.2009, 20:07

Ne... die Stahlkappen sind unsichtbar in die Zehen eingenäht! :)
Wer bremst verliert, wer nicht bremst ist im A****!

Benutzeravatar
Phatass
Beiträge: 281
Registriert: 22.04.2009, 11:01
Wohnort: Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von Phatass » 12.08.2009, 10:00

Stahlkappenschuhe sind was für Leute die sich schwere Sachen aufn Fuß fallen lassen.

svenska
Beiträge: 239
Registriert: 13.04.2009, 11:49
Wohnort: Lippstadt

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von svenska » 12.08.2009, 10:06

Puti hat geschrieben:......

noch schnell n schlagring aus 4 lagerhülsen gebaut,wiegt 3kg......
kann man das nicht aus einem leichteren Material machen ;;.

aber ansonsten schon geiles Bike +?.,

bin auf endergebnis gespannt :...,
BildBild

Pocket Man
Beiträge: 220
Registriert: 06.05.2008, 11:04
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von Pocket Man » 12.08.2009, 10:16

und ich mach mir noch die mühe die dinger auszudrehen,
krankes zeug was du da machst.

Benutzeravatar
Pied
Beiträge: 608
Registriert: 18.02.2006, 22:51
Wohnort: Braunschweig

Re: Resteverwertung aka. The ultimative Streetfighter!

Beitrag von Pied » 12.08.2009, 12:42

Der abstand zwischen gabelbrücke und rad isse 1-2mm und zu den standbeinen hat die felge 3mm,ich nenne es Presspassung.
Muss ich wohl gut zentrieren,zur zeit machts "grmmmmpf.....grmmmmmpf......"
Presspassung.JPG
[/quote]


ich bin geschockt... son pfusch!!! ::,+


schockierte grüße pied :mrgreen:

Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 3774
Registriert: 29.08.2007, 21:58
Wohnort: LBC-City
Kontaktdaten:

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von Nickel » 12.08.2009, 12:43

sick shit +?.,
jo und wie das rockt.
Ich spreche Sarkasmus, fließend.

Benutzeravatar
Puti
Beiträge: 9550
Registriert: 19.01.2007, 09:55
Wohnort: Übersee am Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von Puti » 12.08.2009, 17:37

@Pied:das is kein pfusch,das unterstreicht meine zentrierkünste :lol:

@Pocket man: der sinn isja,dass man im notfall das tretlager einfach umbauen kann :twisted:

Benutzeravatar
Pied
Beiträge: 608
Registriert: 18.02.2006, 22:51
Wohnort: Braunschweig

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von Pied » 12.08.2009, 18:43

ist ja nicht böse gemeint, aber so die gabelrohre zusammen zu braten, das ist nix,
da hätts aber auch schickere lösungen gegeben....


gruß pied

Benutzeravatar
Puti
Beiträge: 9550
Registriert: 19.01.2007, 09:55
Wohnort: Übersee am Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von Puti » 12.08.2009, 21:48

naja,es is stabil und ich kann die gabel voll runterkürzen.und ich finds echt schick,kommt live shcön bullig

Benutzeravatar
GROOV3AUDIO
Beiträge: 215
Registriert: 19.01.2009, 13:35
Wohnort: Linz,Austria

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von GROOV3AUDIO » 12.08.2009, 23:03

nice nice kleiner
bin mal auf das endprodukt jespannt!!
+?., ,;,.

Benutzeravatar
Puti
Beiträge: 9550
Registriert: 19.01.2007, 09:55
Wohnort: Übersee am Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Resteverwertung/The ultimative Streetfighter! (Standing S.4)

Beitrag von Puti » 23.08.2009, 01:21

So,heute ma die Ventidiscs druff gepackt,leider hatte der keine 20er mehr für vorne,naja,wenigstens sin se neu und warn ansatzweise günstig.Leider sin die ausfaller noch recht groß und verdecken den Spider,aber das ändere ich noch n bissle.Dann kann ich mich die tage den scheibenbremsaufnahmen widmen und das system integrieren.So langsam fängt mir des fahrrad an zu gefallen.Die tage bekomm ich noch ne Messuhr geliehen,dann kann ich die Laufräder ma auf n hundertstel abstimmen.Kettenlauf passt sowieso,ich muss nurnoch die 3-teilige Billo-Kurbel reinfetzen,dann heißts proberollen!
Venti1.JPG
Venti1.JPG (113.07 KiB) 294 mal betrachtet

Antworten