Weiss-grüner Vierkant

Hier kannst Du dein Endergebnis (also fertige Bikes) präsentieren.
Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 350
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Arkadius » 20.04.2017, 02:26

Tach...
In anderen Threads habe ich das folgende Velo schon mal erwähnt.
Erste Bilder habe ich gestern auch schon online gestellt...
Aber nun möchte ich den Cruiser für meine bessere Hälfte doch mal hier vorstellen.

Gebaut hat es jemand aus Białystok/Polen, nach meinen Recherchen kommt da nur Chillibikes.pl in Frage. Scheint ein Kundenwunsch gewesen zu sein. Was dem Chillibiker sein Service ist.

Jedenfalls fand ich die Verkaufsanzeige auf einer polnischen Kleinanzeigenseite. Beschrieben wurde es als neuwertig...ich habe gezweifelt. Mit Recht! Wie sich nach Erhalt herausstellte. Aber dennoch war der Preis attraktiv!

Erstmal ein paar Bilder aus der Verkaufsanzeige, dann der momentane optische Zustand. Am Donnerstag, also schon heute, geht es zum Check zu Fachmann...

die 3-Gang-Nabe hört sich nicht gesund an, sie funktioniert, auch der Rücktritt, aber ... kein optimaler Klang. Zudem, wenn man zurück tritt, dann hört es sich an, als ob man mit einer alten Stempelbremse auf feuchten Reifen Bremsen möchte.

Der Schaltzug ist zu kurz! Der, der daran zuvor gebastelt hat, hat wohl keine Ahnung von Technik?!

Die Springer war so ein klappriges Etwas... habe Distanzstücke einsetzen müssen, damit die Gabel nicht an der radial eingespeichten 80mm-Felge streift bzw umgekehrt! Aber, ich muss mich der Springer nochmal intensiver widmen... sie tut ihren Dienst, aber ich bin nicht sehr zufrieden mit dem Zustand...vielleicht fliegt sie auch komplett raus? Mal sehen.

Inzwischen habe ich die weiße und braune Bereifung gewechselt, auf weisse Street Hogs in 26x2.35 mit passenden Schläuchen in der Grösse 26x2,4.
Zuvor waren Kenda 26x2.125 drauf, mit Stollen! Schläuche... Murcks wie bei der Springer... vorne 26x3 und hinten 21x2.75(?Mopedschlauch?)...
Nach dem Aufpumpen ist man gefahren, als ob man Steine in den Rädern hätte... absolut anfahrbar auf längere Distanz.
Ich habe die Schläuche, besonders den 21er Schlauch, schier nicht herausbekommen, wollte schon mit einem Messer dran! Aber dann doch...

Dann habe ich noch Distanzscheiben am HR montiert, damit das Rad mittig läuft!

Die Griffe sind auch schon länger neu und vergilbt. Die schreien regelrecht nach ihrem Ruhestand!

Was mir sofort aufgefallen war, als ich die ersten Meter gerollt bin, der Steuerkopfwinkel ist, meines Erachtens, sehr steil...ein paar Grad weniger würden sich besser anfühlen.

Der Rahmen das eigentliche Kernstück und zugleich auch das Auffälligste, ist aus Vierkantrohr gefertigt und ganz schön schwer... ich dachte mein eigener Cruiser wäre mit 26kg schon schwer... aber jener ist in einer höheren Kampfklasse angesiedelt. ;;.

Der Lenker ist nach meinem Geschmack zu breit. Mal sehen, ob und wie ich da was machen werde...

Viel Text - nun Bilder... viel Spass!

PS: eben nochmal meinen Text durchgelesen und Bilder angesehen... das schöne Kettenblatt hat auch jemand gewechselt...gegen *gähn* Standard!
Dateianhänge

20170419_162829_crop_453x453.jpg
Street Hog 26x2.35 auf 80mm-Felge
20170419_162813-3991x2245_crop_1000x640-980x627.jpg
Oben - Stand AKTUELL, mit neuen Reifen
20170420_020115-374x245.png
Weiteres Verkaufsbild
Screenshot_20170317-161900_crop_970x640-388x256.png
Das ist eines der Verkaufsbilder
Screenshot_20170317-161855_crop_970x640-388x256.png
War offensichtlich auf einer Austellung präsentiert worden
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 3874
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Jörn » 20.04.2017, 08:02

sieht interessant aus, wobei mir die Rahmenform optisch oder designtechnisch null zusagt.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
Skeleton
Beiträge: 1105
Registriert: 03.07.2006, 16:50
Wohnort: Stuttgart

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Skeleton » 20.04.2017, 09:47

Also ich find den Rahmen ziemlich cool, allerdings gebe ich dir recht was den Steuerkopfwinkel betrifft.

Die Springer würde ich komplett entsorgen, die passt mMn gar nicht dazu .,.+

Aber alles in allem ein geiles Teil, vor Allem sofern du es für einen guten Kurs bekommen hast.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer, die die Welt noch nicht angeschaut haben!

Anglizismen sind sowas von out!

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6163
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 20.04.2017, 10:49

Interessantes Teil. Kannst du mal ein Bild machen wenn da wer drauf sitzt oder gar fährt.
Der Rahmen scheint ja ein Ableger von dem gefederten zu sein. Bei dem Verstehe ich ja noch warum der keine Sitzstreben hat, aber hier hätten welche dran gekonnt.
Den Sattel wird man wohl nur am Gestell/Kloben verstellen können... Man warum stelle ich mir da schon wieder nen Banensattel dran vor ;;.
Bin echt mal auf ein Bild mit wem drauf gespannt.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 350
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Arkadius » 20.04.2017, 12:40

@ipyf:
Ableger? Du meinst wohl den Rahmen Raptor? Der sieht in der Tat ähnlich aus, aber nur im entferntesten Sinne.

Bananensattel? Ok... ist in deinem Kopf, wird aber nicht zur Realität werden. Ist gar nicht nach unserem Sinn, sorry.

Ich weiß, dass Bonanzas Kultstatus genießen, aber trotzdem, überzeugt mich in der Richtung kaum etwas...und der Bananensattel zählt nicht dazu. :wink:

Das Design des Rahmens hat mich auf das Velo neugierig gemacht... ich finde den super. Optisch! Es hat was, dass die Strebe zwischen Sattel und Ausfallenden fehlt, hat nicht jeder!
Aber durch diese Bauform, merkt man auch, dass der Rahmen nicht so verwindungssteif ist. Stabil ist er! Nur eben nicht so steif, wie mit Streben.

Den Sattel kannst du nur bedingt in der Höhe verstellen. Also ich bin gute 1.9m groß und hatte die Klemme vom Sattel zunächst so befestigt, dass der Sattel weiter nach oben kam. Für mich mit den langen Haxen, war es noch OK...aber meine Freundin ist nicht ganz so groß, also - die Klemme im 180° gedreht, so, dass der Sattel einige cm nach unten gesetzt wurde.
Die Sattelstange ist waagrecht (da komme ich auf den Raptor-Rahmen, zum Vergleich).
Man hat aber die Möglichkeit, den Sattel in Fahrtrichtung einige cm weiter vor oder zurück zu befestigen, damit das Gesäß einen größeren oder kürzeren Abstand zum Lenker hat.

Wegen dem Steuerkopfwinkel... mit einem etwas größeren Aufwand, lässt auch dies sich verändern, doch das bleibt erstmal nur deine Theorie. Aber bei dem Winkel ist nicht an freihändig fahren zu denken... IMMER mindestens eine Hand am Lenker!!!

Mal sehen, ob ich da ein Bild gemacht bekomme, wenn ich drauf sitze/fahre.

Ja, der Preis entschädigt so Manches!
Allem voran die Springer! :-P
In einem ruhigen Moment werde ich mal nach etwas passendem suchen.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1054
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon woelfchen83 » 21.04.2017, 06:30

Sieht sehr sportlich kompakt aus.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Skeleton
Beiträge: 1105
Registriert: 03.07.2006, 16:50
Wohnort: Stuttgart

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Skeleton » 21.04.2017, 09:47

Ich denke die hier könnte ganz gut passen:

http://www.classic-cycle.de/Gabel-Zubeh ... l-roh.html
Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer, die die Welt noch nicht angeschaut haben!

Anglizismen sind sowas von out!

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 350
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Arkadius » 21.04.2017, 12:17

+?., .::;
An so etwas in der Richtung dachte ich auch...
Aber das wird wohl erst aktuell werden, wenn ich endgültig entschieden habe, den Steuerkopfwinkel zu ändern...

Dann einmal 1 Baustelle und fertig!

Danke Skeleton.
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 350
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Arkadius » 02.05.2017, 22:42

Sorry Gemeinde, bin nicht dazu gekommen, Bilder / Videos zu machen, auf denen man die Sitzposition erkennen kann...

ABER ACHTUNG!

Dank einiger Gutmenschen vom Cruise in Karlsruhe, sind einige Bilder, auch bewegte entstanden (danke nochmals an dieser Stelle, allen Bilderspendern, seht selbst:

viewtopic.php?f=4&t=30722
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Ganove
Beiträge: 77
Registriert: 01.05.2017, 10:50
Wohnort: Wesseling

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Ganove » 09.05.2017, 05:33

Moin Arkadius,
Der Rahmen ist der absolute Wahnsinn. Ich finde den richtig gut. Und die weiss grün Kombo ist auch sehr schick. Ist das ein Eigenbau ?
G

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
tausche ; schweißen , drehen, fräsen, walzen, biegen

gegen ; Lackierung , einspeichen , oder sonstiges

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 350
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Arkadius » 09.05.2017, 07:44

Moin Ganove,

ja der Cruiser ist ein Selbstkauf :)

Ne, habe den gebraucht im Ausland gekauft... steht aber auch im Thread drin.
Leider sieht der besser aus, als dass er sich fährt. Der Lenkkopfwinkel ist zu steil!

Die Farbkombi finde ich auch überzeugend.

Der Cruiser wird wohl eine kleine Wandlung erfahren...

...also Ich meine, ich werde ihn etwas optimieren... evtl. auch den Winkel ändern...
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Ganove
Beiträge: 77
Registriert: 01.05.2017, 10:50
Wohnort: Wesseling

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Ganove » 09.05.2017, 11:07

Falls du mal Schweißtechnische Unterstützung benötigst helfe ich gerne. Grüße

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
tausche ; schweißen , drehen, fräsen, walzen, biegen

gegen ; Lackierung , einspeichen , oder sonstiges

Ganove
Beiträge: 77
Registriert: 01.05.2017, 10:50
Wohnort: Wesseling

Re: RE: Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Ganove » 09.05.2017, 11:07

Ganove hat geschrieben:Falls du mal Schweißtechnische Unterstützung benötigst helfe ich gerne. Grüße

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

Schade um den lack

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
tausche ; schweißen , drehen, fräsen, walzen, biegen

gegen ; Lackierung , einspeichen , oder sonstiges

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon pepefu » 09.05.2017, 13:37

Hi Tomasz,

versuch doch mal in die Federgabel eine Sattelfeder zu machen (Schraube muß 'te dann kürzen). Dann ändert sich der Vorlauf der Gabel etwas in Richtung besserer geradeaus lauf und optisch steht die Gabel nicht mehr so steil. Vielleicht löst das deine Probleme auf einfache weise. Das habe ich bei meinem Stingray so gemacht und damit gute Erfahrung gemacht.

Gruß Pepe
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 350
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: Weiss-grüner Vierkant

Beitragvon Arkadius » 09.05.2017, 15:06

@Ganove:
Ich meine mich entsinnen zu können, dass Du bei deiner Vorstellung geschrieben hast, dass Du aus dem Kölner Raum kommst... ich könnte mich auch täuschen...
Wenn es so ist, dann sind wir zu weit auseinander, dass es sich bezahlt machen würde. Wohne inzwischen fast bei Freiburg...denke Rust wird ein Begriff sein? Von dort einen Steinwurf weit weg.
Der Nach sollte nicht das Problem sein, bin von der Qualität der Lackierung nicht sehr begeistert, denn ich arbeite in der industriellen Lackierung, Also habe ich da Lacker an der Hand, die mir das fix erledigen können.
Aber Ich danke dir sehr für dein Angebot!

@Pepe:
das ist mal eine grandiose Idee...
(Ürsel Düsentrieb: bitte abspeichern! Danke) kostengünstig, wenn nicht gar kostenfrei... und ggf. mit gewünschtem Effekt!
Mal sehen, ob ich es vor dem BodenseeCruise schaffe...
Diesmal möchte mein Sohnemann mit...
Zeit drängt und ist knapp...

Danke erstmal für die Idee...

Resultate werde ich selbstredlich hier wieder bekannt geben!
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!


Zurück zu „Zeig dein (fertiges) Bike!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste