Schwinn Classic Three

Hier kannst Du dein Endergebnis (also fertige Bikes) präsentieren.
Benutzeravatar
muurikka
Beiträge: 607
Registriert: 12.10.2008, 19:47
Wohnort: Kassel

Re: Schwinn Classic Three

Beitragvon muurikka » 27.12.2017, 21:48

Der Bart ist ab, nach ner Probefahrt als zu untauglich verworfen :mrgreen:

Und weil mich meine Vorstellung/erste Idee meistens nicht losläßt, ist der Mini-Ape wieder drauf ;)

Außerdem hat sich in meinem Kopf festgesetzt, wenn es alle Kacke finden, bin ich auf dem richtigen Weg :)

Mit Schutzblechen lasse ich mir evtl. nochwas einfallen.

Dann gibt es auch nochmal Bilder.
Fulle Ridaz Kassel

Leben heißt, schränk dich ein, damit du wirklich frei bist!

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 258
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Schwinn Classic Three

Beitragvon KoZoni » 27.12.2017, 22:25

Wie heißt es so schön?

"Kannste ruhig so machen,
dann ist es halt Kacke!" :)

Nee, mal im Ernst: dein Rad, dein Ding! Mach es so, wie du es für richtig hältst ... es muss ja in erster Linie DIR gefallen.

Aber du hattest nach unseren Meinungen gefragt :wink:
und ICH finde diesen klassischen Look einfach "unterstreichenswert".
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
muurikka
Beiträge: 607
Registriert: 12.10.2008, 19:47
Wohnort: Kassel

Re: Schwinn Classic Three

Beitragvon muurikka » 27.12.2017, 23:07

KoZoni hat geschrieben:...

Aber du hattest nach unseren Meinungen gefragt :wink:
und ICH finde diesen klassischen Look einfach "unterstreichenswert".

Ich habe mich doch über die Meinungen nicht beklagt :wink: ich habe sie angehört, probiert und , in dem Fall, für mich verworfen. Nicht mehr und nicht weniger :mrgreen:
Fulle Ridaz Kassel

Leben heißt, schränk dich ein, damit du wirklich frei bist!

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 258
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: Schwinn Classic Three

Beitragvon KoZoni » 28.12.2017, 11:10

Weiß ich doch +?.;
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3854
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Schwinn Classic Three

Beitragvon FahrradFreak » 02.01.2018, 08:50

-::, moin Jan, auch im neuen Jahr... ALLES GUTE für dich und deine Familie +?.;
Zum Radl:
Das nenn ich mal einen klassischen BeachCruiser +?.,
(hätte ihn vermutlich original gefahren :wink: )
Deine Umbauten haben inzwischen eine eigene Handschrift, s. Glides,...und die Bikes sind alle extrem gut fahrbar -::-
Schau mer mal, wann du das 1. Mal damit beim Stammtisch auftauchst, Probefahrt angemeldet +?.;

Lenkerwahl, wie du mit dem Velo am besten die Hasenhecke raufkommst :...,
gruß bernd .;+?
Zuletzt geändert von FahrradFreak am 02.01.2018, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
muurikka
Beiträge: 607
Registriert: 12.10.2008, 19:47
Wohnort: Kassel

Re: Schwinn Classic Three

Beitragvon muurikka » 02.01.2018, 10:18

FahrradFreak hat geschrieben:...und die Bikes sind alle extrem gut fahrbar -::-
...

Bei mir kommt die Fahrbarkeit immer vor der Optik, bisher ist immer alles was sich nicht gut fahren lies im Keller verstaubt und dann weggegeben worden.

Hat den Vorteil, dass egal welches Rad aus dem Bestand man greift, eine komfortable Fortbewegung gesichert ist ;)
Fulle Ridaz Kassel

Leben heißt, schränk dich ein, damit du wirklich frei bist!

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3854
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Schwinn Classic Three

Beitragvon FahrradFreak » 02.01.2018, 12:07

geht mir auch so +?.,
keep on -**.
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4868
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Schwinn Classic Three

Beitragvon mops-cruiser » 02.01.2018, 15:23

muurikka hat geschrieben:
FahrradFreak hat geschrieben:...und die Bikes sind alle extrem gut fahrbar -::-
...

Bei mir kommt die Fahrbarkeit immer vor der Optik, bisher ist immer alles was sich nicht gut fahren lies im Keller verstaubt und dann weggegeben worden.

Hat den Vorteil, dass egal welches Rad aus dem Bestand man greift, eine komfortable Fortbewegung gesichert ist ;)



Nehme mir auch immer wieder vor mal was wirklich bequemes zu bauen, mit nem Mini-Ape und geradem Rücken

Quasi so wie mein "Electra Coaster", mit dem bei mir 2007 alles begonnen hat.

Mal sehen obs irgendwann klappt.

Aber auch die Optik ist sehr wichtig, nur bequem ist doch auch blöd .,.+
Bild Bild Bild BildBild


Zurück zu „Zeig dein (fertiges) Bike!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste