Seite 1 von 1

Alltagsschlampe

Verfasst: 28.06.2020, 16:03
von crifta
Auch wenn ich in den letzten Jahren fast nur stiller Mitleser hier im Forum war, hat mich das Cruiser- und Fahrradbastelfieber doch nie losgelassen.
Hier mal meine Alltagsschlampe, die aus ein paar alten Rahmen entstanden ist. In die Ortliebs, die eigentlich immer dran sind, geht richtig was rein.
Die 50-622 Marathon fahre ich mit 4 Bar. Dementsprechend gering ist der Rollwiderstand und auf längerer gerader Strecke kann man die Unterarme entspannt auf dem Lenker ablegen und Gas geben. -**.

Re: Alltagsschlampe

Verfasst: 28.06.2020, 16:44
von IPimpYourFahrrad
+?., ,;,.
Sag mal wie groß bist du?
Sind das Stahlfelgen? Haste die verschweißt?

Re: Alltagsschlampe

Verfasst: 28.06.2020, 17:10
von crifta
Freut mich, dass es Dir gefällt.
Ich bin einsneunzig. Die Felgen sind aus Standard-Alukastenfelgen mit jeweils 18 M3 Schrauben & Muttern zammgeschraubt.
Es gab vor vielen Jahren hier im Forum mal eine offizielle Anleitung dazu, die aber nicht mehr abrufbar ist :(

Re: Alltagsschlampe

Verfasst: 28.06.2020, 19:17
von Radfahrer96
Moin,

ich bin riesiger Fan von doppelten, parallelen Oberrohren und dein selbstgebautes Rad sieht richtig geil aus.
Sehr schick wie das Oberrohr eine Linie mit dem Gepäckträger bildet.
Gäbe es den Rahmen in dieser Form zu kaufen wüsste ich schon was als nächstes in meine Sammlung kommt.