was ist nur mit den deutschen los???!!!

Alle Themen die nicht unmittelbar vom Thema "Fahrrad" handeln
Benutzeravatar
penner
Beiträge: 629
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon penner » 08.10.2017, 17:05

klar sind wir wegen fahrrädern da aber wie es auch schon gesagt wurde, refuggies welcome und so.
das es da auch andere meinungen gibt ist doch klar und richtig/wichtig.

so funktioniert nun mal eine demokratie bzw. der kreislauf des lebens...
aber ganz klar, nur die braunen wollen alles andere weg haben, verbieten, mund- oder besser richtig tot machen :lol:
das sich die geschichte wiederholt hat auf beiden seiten seine gründe, aktion/reaktion.

Bild
Bild

wie auch schon beim thema drumpf gesagt, ich war früher komplett anders drauf, leider.
natürlich teste ich die grenzen aus und provoziere, habe ich etwa was verbotenes gemacht?
kommt muttis gestapo gleich und schliesst mich weg???
zum 28ten mal aufzurufen ein fahrrad oder sonstwas an flüchtlinge zu spenden ist so ziemlich dasselbe, aber es ist pc und daher voll ok.

das die afd jetzt zerbricht, weil petry, ihr kerl und ein paar andere sich abspalten glaube ich nicht.
genauso wenig wie das jetzt 62% der afd wähler neuwahlen wollen und selbst wenn, es gibt ja mehr als nur einen grund um dafür zu sein.
würde mich auch nicht wundern wenn die nach einer neuwahl noch mehr stimmen bekommen.

ach und das mit dem hakenkreuz war ein witz, glaube ich :roll:
"we're reaching levels of goyim knowing that shouldn't even be possible" - https://gab.ai/AndrewAnglin
FIRST THEY CAME FOR THE DAILY STORMER!!! - https://dailystormer.hk
https://www.youtube.com/results?search_ ... ch+murdoch

Benutzeravatar
schnitzel
Beiträge: 5
Registriert: 17.09.2017, 12:42

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon schnitzel » 09.10.2017, 12:15

aber ganz klar, nur die braunen wollen alles andere weg haben, verbieten, mund- oder besser richtig tot machen


ja, so ist das nun mal. Da kannst du noch so viel versuchen irgendwas umzudeuten.
Ich glaube du kapierst einiges nicht, hast aber offensichtlich ein scheiss Leben, da muss der Hass halt irgendwo hin und deshalb kotzt du das Forum hier voll.

Geh doch woanders rumpöbeln und lass uns hier relaxt über Cruiser schnacken.

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 629
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon penner » 09.10.2017, 20:16

ach wirklich, so ist das???
ich brauch nicht mal versuchen das zu verdrehen, leute wie du zeigen jeden tag das es eben nicht ausschließlich so ist.

erleuchte mich doch und versuche mir zu erklären was genau ich nicht begreife :wink:

ja, mein leben ist nicht toll aber wenn dein leben so total super ist, warum regst du dich auf und ::,+ hier rum?

bei mir hat es weniger mit hass zu tun als viel mehr mit quasi verbotener liebe für mein eigenes volk und land.
genau diese habe ich 30 jahre unterdrückt weil es mir von klein auf so beigebracht wurde und noch heute überall gepredigt wird.
die meisten "nazis", was ja heute alle sind die nicht pc auf ihre fahne schreiben, sehen das wohl ähnlich.

woanders gehe ich bestimmt nicht hin, pöbeln tue ich auch nicht und über cruiser sabbeln ist eh klar.

ausserdem ist das hier offtopic und zum diskutieren von nicht fahrrad bezogenen themen gedacht.
ganz nebenbei zwingt dich und alle anderen ja niemand in diesem fred zu lesen und zu schreiben :roll:
du kannst dir ja gerne mal den drumpf fred und die beteiligung anschauen, da hab ich mich die meisste zeit mit mir selbst unterhalten :lol:
"we're reaching levels of goyim knowing that shouldn't even be possible" - https://gab.ai/AndrewAnglin
FIRST THEY CAME FOR THE DAILY STORMER!!! - https://dailystormer.hk
https://www.youtube.com/results?search_ ... ch+murdoch

Benutzeravatar
Grease_Monkey
Beiträge: 595
Registriert: 16.02.2012, 17:01

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Grease_Monkey » 09.10.2017, 20:22

schnitzel hat geschrieben:
aber ganz klar, nur die braunen wollen alles andere weg haben, verbieten, mund- oder besser richtig tot machen


ja, so ist das nun mal. Da kannst du noch so viel versuchen irgendwas umzudeuten.

;;. Wann hast du denn das letzt mal eine Zeitung aufgeschlagen oder bei der Tagesschau eingeschaltet?

Finde diese Äußerung "etwas" weltfremd ....

und diese Äußerung

schnitzel hat geschrieben:hast aber offensichtlich ein scheiss Leben


zeugt dazu noch von ganz besonderem Stil-Bewusstsein -::-
Bild

Benutzeravatar
schnitzel
Beiträge: 5
Registriert: 17.09.2017, 12:42

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon schnitzel » 09.10.2017, 22:15

viel mehr mit quasi verbotener liebe für mein eigenes volk und land.
genau diese habe ich 30 jahre unterdrückt


junge! mir kommen gleich die tränen, da hat jemand 30 jahre heimlich unter der bettdecke sein land geliebt.

das problem ist dass du ganz krass was verwechselst. man kann nicht stolz sein auf was wo man reingeboren wurde, was man nicht geleistet hat.
Unser aller 3. Bundespräsident Gustav H. hat es auf den PUnkt gebracht: "Ach was, ich liebe keine Staaten, ich liebe meine Frau; fertig!" - Auf die Frage, ob er diesen Staat denn nicht liebe.

Ich wette um nen Hunni dass du keinen konkreten Nachteil hast durch ein paar Flüchtliche mehr oder weniger. Mach was aus deinem Leben und sei dadrauf stolz!

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 629
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon penner » 10.10.2017, 00:30

warum nimmst du an das ich ein kerl bin, ich könnte auch eine frau, transgender oder sonstwas sein, dann wär das ganz schön sexistisch?!?
das hört sich bei dir so an als hätte ich mir 30 jahre lang heimlich einen abgschüttelt...
genau das ist nicht der fall/punkt, ich meinte das es mich 30 jahre gekostet hat dieser ganzen gehirnwäsche zu entkommen.

klar kann ich stolz darauf sein wo ich reingeboren wurde, auf das was meine vorfahren erschaffen und geleistet haben.
natürlich habe ich das nicht selbst geleistet, das kommt dann danach/jetzt, wenn ich das aber nicht mache, dann habe ich verschissen.
wenn ich mich für das was ich bin hasse, dann werde ich das wohl auch eher nicht fortführen...
also gehe ich dann los, suche mir eine afrikanische, asiatische oder was auch immer frau, mach ihr kinder und dann?
was habe ich davon, was haben meine kinder davon oder meine frau???
klar, mama merkel und co. wären mächtig stolz aber ich beende damit ganz einfach meine blutlinie/herkunft!

nun bin ich aber mittlerwile so drauf das ich meine blutlinie/gene gerne weitergeben möchte, warum genau soll das ein problem sein?
wäre es besser ich vernichte das alles in dem ich gemischtrassige kinder zeuge, ich glaube eher nicht.

zu gustav heinemann, zitat wikipedia: "radikaldemokratisch, linksliberal und patriotisch eingestellt und gehörte keiner Kirche an..."
keine ahnung was das bedeuten soll, klingt alles sehr wiedersprüchlig.

und:

"Gustav Heinemann wurde im dritten Wahlgang und ohne absolute Mehrheit der Bundesversammlung ins Amt gewählt und verschiedentlich
als unbequemer Mahner und ein im Christentum fest verwurzelter Politiker gewürdigt.

Seine moralischen Überzeugungen, die ihn 1950 aus Protest gegen die Wiederbewaffnung zum Rücktritt als Bundesinnenminister und zum Austritt
aus der CDU geführt hatten, prägten auch seine Amtszeit als oberster Vertreter der Bundesrepublik Deutschland.
Er selbst sah sich als „Bürgerpräsident“ und betonte die demokratischen, liberalen Traditionen Deutschlands.

Obwohl ihm die Mehrheitsverhältnisse in der Bundesversammlung 1974 eine Wiederwahl ermöglicht hätten, verzichtete er auf die Kandidatur für eine zweite Amtszeit. Er starb zwei Jahre später."

wie jetzt, gehörte keiner kirche an und war im christentum fest verwurzelt???
das war bestimmt ein richtig toller typ, der kein bisschen zu dem müll beigetragen hat, in dem wir jetzt leben müssen.

da ich nicht mehr ganz sicher bin wie weit links du bist, lass doch mal die hosen runter und erzähle wo dich selbst einordnest.

den hunni kannst du mir überweisen, kann ich gerade gut brauchen, ich schick dir meine kontodaten :roll:
ein paar flüchtlinge mehr oder weniger???
mach mal lieber ein paar millionen draus, plus familiennachzug und glaub mal nicht das auch nur ein bruchteil davon abgeschoben wird.
das die mehreheit dieser fluchtis nicht mal ansatzweise aus syrien kommt ist bekannt, ich wette in somalia hat assad auch überall seine truppen.
aber ist ja auch egal, immerhin bezahlen diese leute ja später auch unsere renten :lol:
und überhaupt, merkel verschafft der mehrheit ein gutes gefühl und darauf kommt es an, egal ob wir in naher zukunft ein kalifat oder einen rassenkrieg bekommen und alle die kritik üben kommen einfach in den knast.

keine nachteile, köln, ficki ficki, ich töte sie f*****, terroranschläge etc., auf welchem mond genau lebst du???

ganz nebenbei, warum müssen nur westliche/weisse nationen massenweise flüchtlinge aufnehmen?
warum nicht auch arabien, wo muslimische menschen wesentlich besser aufgehoben wären.
warum kriegen juden in israel schon fast einen hirnschlag weil sie nur noch 75% jüdisch sind?

aber ist ja auch egal, multikulti=paradies, nationalismus=hölle, ausser in israel...
"we're reaching levels of goyim knowing that shouldn't even be possible" - https://gab.ai/AndrewAnglin
FIRST THEY CAME FOR THE DAILY STORMER!!! - https://dailystormer.hk
https://www.youtube.com/results?search_ ... ch+murdoch

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6166
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 10.10.2017, 07:49

penner hat geschrieben:warum nimmst du an das ich ein kerl bin, ich könnte auch eine frau, transgender oder sonstwas sein, dann wär das ganz schön sexistisch?!?

Na wenn dem so wäre solltest du dich aber mal schnell umbenennen... ---> penn-es :mrgreen:
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
Bürostuhldreher
Beiträge: 478
Registriert: 10.07.2014, 09:22
Wohnort: Hamburg

Re: RE: Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Bürostuhldreher » 10.10.2017, 10:13

IPimpYourFahrrad hat geschrieben:
penner hat geschrieben:warum nimmst du an das ich ein kerl bin, ich könnte auch eine frau, transgender oder sonstwas sein, dann wär das ganz schön sexistisch?!?

Na wenn dem so wäre solltest du dich aber mal schnell umbenennen... ---> penn-es :mrgreen:
IPYF, der sinnvollste Beitrag hier. Habe gelacht

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 629
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon penner » 10.10.2017, 22:28

JEFF!!!

ich brauch eine namensänderung :mrgreen:
"we're reaching levels of goyim knowing that shouldn't even be possible" - https://gab.ai/AndrewAnglin
FIRST THEY CAME FOR THE DAILY STORMER!!! - https://dailystormer.hk
https://www.youtube.com/results?search_ ... ch+murdoch

Jericho

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Jericho » 11.10.2017, 11:47

Nun ja,
das sich hier - wie meinem Sportverein, der Nachbarschaft oder innerhalb meiner Mitarbeiterbelegschaft - auch immer Menschen mit einer politischen Einstellung befinden, die meiner zu wider läuft, ist ja einfach nur normal.
Ich wollte mich nur, da es für meinen Geschmack jetzt echt Überhand nimmt, einfach klar von solcher Hetze abgrenzen und kann mich dann nur über jeden Beitrag freuen der Penners Meinungsmache widerspricht.

Indem hier einfach alles nur hingenommen wird und Penner immer wieder darauf abheben kann, dass es ja keinen Widerspruch gibt und er somit ja nur dem Volk aus der Seele spricht, kann der Eindruck entstehen das Penners inzwischen offen widerwärtige Einstellung im Forum Konsens ist.
Muss ja keiner groß diskutieren, in Angesicht seiner letzten Posts wäre das wohl auch verschenkte Lebenszeit.

Aber einfach mal kurz anmerken dass man anders denkt? Muss doch drin sein?

Oder eben zustimmen - wenn ich merke dass ich mich als Fahrer eines nicht ganz durchschnittlichen Fahrrads als Blutlinientreuer Faschist zu erkennen gebe, muss ich mir halt `n Satz Rollschuhe kaufen....

Benutzeravatar
penner
Beiträge: 629
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon penner » 13.10.2017, 01:48

das hast du richtig erkannt, das ist ganz normal.
glaub es mir oder lass es sein, ich finde das gut, das dir das zuviel ist und du dich davon abgrenzen willst kann ich auch verstehen.
aber ganz im ernst, hetze?
erkläre mir doch bitte mal was genau für dich jetzt hetze war.

hingenommen wird hier nichts, sehe ich jedenfalls so, immerhin bist du nicht der einzige der mir gegenwind gibt.
abheben, wieso, ich bin ein typ, der mehrheit hier ist es einfach scheissegal was ich von mir gebe.
und die paar leute die mich in echt kennen, können mich wahrscheinlich eh nicht ab.

dem volk aus der seele sprechen das jetzt schon zum 4. mal merkel gewählt hat und das schon bei 12,6% für die afd abdreht?

offen widerwärtig, auf jeden fall ja, das war füher aber auch nicht anders, als ich noch linksliberal war.

forum konsens, auf keinen fall, siehe weiter oben.

ich finde es sollte generell sehr viel mehr diskutiert werden, überall und über alle themen.
leider ist es durch die progressive politik mittlerweile so weit gekommen, das die meissten leute lieber das maul halten.
ist ja auch kein wunder wenn man seinen job verliert weil chef erfährt das man z.b. afd gewählt hat.

natürlich ist das drin, noch einmal, ich finde das sehr positiv, genau das will ich mit meinen scheisskommentaren erreichen.
wenn diskutieren unsinnig ist, warum soll man dann überhaupt noch irgendwas machen?

wenn du das merkst, dann darfst du auch keine luft mehr atmen, das machen die faschos ja auch...

nochmal, ich komme von der anderen, der linken seite und weiss genau was man da andauernd im kopf hat.
genau deswegen kann ich euch ja auch so gut provozieren, ich meine verdammt, ich brauche nur blutlinie schreiben und es gibt garantiert einen shitstorm.
aber ganz im ernst, was ist denn so schlimm daran das ich gerne mal kinder haben möchte die deutsch sind und nicht deutsch/afrikanisch oder was auch immer?
oder auch die tatsache das ich mein land + volk jetzt nicht mehr hasse sondern liebe und beschützen möchte, das ist doch kein verbrechen.
und ganz klar, das hört sich jetzt auch wieder total schwul und peinlich an, aber das ist mir völlig egal.

ich kann nur jedem empfehlen sich auch mal die argumente der gegenseite anzusehen bzw. anzuhören, egal wie hässlich die sind.
die wahrheit ist nunmal widerlich und wenn man nicht hinguckt wird sie auch nicht schöner.
ich habe hingesehen, bereue es nicht und würde es jederzeit wieder tun.

und um mal wieder zum thema zurück zu kommen, ich finde nicht das die ostdeutschen dumme hinterwäldler sind und wir die mauer wieder aufbauen müssen, ganz im gegenteil, die leute mussten immerhin im kommunismus leben und wissen genau wie wenig geil das ist:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/v ... 25712.html
"we're reaching levels of goyim knowing that shouldn't even be possible" - https://gab.ai/AndrewAnglin
FIRST THEY CAME FOR THE DAILY STORMER!!! - https://dailystormer.hk
https://www.youtube.com/results?search_ ... ch+murdoch

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 1039
Registriert: 21.06.2011, 18:42
Wohnort: Oberhausen Ruhrpott

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Karsten » 13.10.2017, 07:46

Ich muss den Penner "TEILWEISE" Recht geben, obwohl Leute ich weiß ja nicht wo ihr alle her kommt und ob ihr auf euren Land überhaupt die Erfahrung habt hier mit zu reden!. Leute eins sage ich euch, ich bin gebohren und aufgewachsen im Ruhrpott. Toleranz und Respekt gegenüber Ausländischen Mitbürgern ist mir Quasi mit in der Muttermilch mitgegeben worden. Aber das was hier seit den letzten 2-3Jahren abgeht ist selbst für einen Weltoffenen Typen wie mich definitiv viel zu viel! Beispiel Stichwort No Go Areas(davon gibt es hier schon einige, jede Stadt im Pott hat mittlerweile mindestens eine und es werden leider immer mehr ;!: ) wo sich selbst unsere Staatsmacht die Polizei abends nicht mehr traut Streife zu fahren geschweige denn ich abends mitn Bike durchcruisen würde . Da frage ich mich doch ernsthaft wie weit muss es noch kommen bzw. was ist da los das es soweit gekommen ist das unsere Staatsmacht kein Einfluss mehr hat ;;. , da ist ja dann die Anarchie leider schon vorprogrammiert! -.: Traurig aber Wahr und das ist die nicht weg zu leugnende Realität! Für manche von euch die Ländlicher leben wo die Welt noch in Ordnung zu sein scheint, so wie es hier einst auch mal der Fall war, ist das alles absolut nicht vorzustellen wenn man es nicht mit seinen eigenen Augen gesehen bzw. Erlebt habt! Aber dies ist mittlerweile hier die traurige Realität! Und es wird leider in den nächsten Jahren nicht besser -.: Ich bin schon Immer mit der SPD fest verwurzelt, aber ich kann die Leute und normalen Malocher auch durchaus verstehen die sich belogen und betrogen vor kommen und teilweise auch nicht mehr Sicher im eigenen Land fühlen. Es gibt nun mal Gründe für den Wahlerfolg der AFD, ob es nun einen passt oder nicht ;!: Wer diese Gründe verleugnet,Nicht sehen will und Andere Meinungen nicht zulässt ist ein Narr und für mich KEIN Demokrat, Stichwort Antifa +:( .Wichtig ist nur das die Altparteien daraus lernen Ihre momentane Politik zu überdenken, wo ja mehr als offensichtlich ein rießen Handlungsbedarf besteht, Konsequenzen erfolgen und Taten folgen lassen. Ein Stück Gerechtigkeit wieder einkehren lassen wie zb. der Abschaffung der modernen Sklaverei mit dem Namen "Zeitarbeit" und nicht immer nur doof rumlabern, das was die Politiker leider am besten können +-+. +-. Die Gerechtigkeit ist in unserem Land einfach auf der Strecke geblieben, jeder der Arbeiten geht soll auch verdammt normal vernünftig entlohnt werden, gerne zur Arbeit gehen und verdammt nochmal über den Hartz 4 Niveau Leben können. Dies ist einfach mit ein großer Grund warum viele Leute einfach nur noch unzufrieden sind was auch gut nachvollziehbar ist. Und unter anderen aus diesen Gründen wird dann leider auch Afd gewählt. Weder rechts noch extrem links ist scheiße.
In diesem Sinne -**.

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 1039
Registriert: 21.06.2011, 18:42
Wohnort: Oberhausen Ruhrpott

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Karsten » 13.10.2017, 15:59

Karsten hat geschrieben:Ich muss den Penner "TEILWEISE" Recht geben.
Leute eins sage ich euch, ich bin gebohren und aufgewachsen im Ruhrpott. Toleranz und Respekt gegenüber Ausländischen Mitbürgern ist mir Quasi mit in der Muttermilch mitgegeben worden. Aber das was hier seit den letzten 2-3Jahren abgeht ist selbst für einen Weltoffenen Typen wie mich definitiv viel zu viel! Beispiel Stichwort No Go Areas(davon gibt es hier schon einige, jede Stadt im Pott hat mittlerweile mindestens eine und es werden leider immer mehr ;!: ) wo sich selbst unsere Staatsmacht die Polizei abends nicht mehr traut Streife zu fahren geschweige denn ich abends mitn Bike durchcruisen würde . Da frage ich mich doch ernsthaft wie weit muss es noch kommen bzw. was ist da los das es soweit gekommen ist das unsere Staatsmacht kein Einfluss mehr hat ;;. , da ist ja dann die Anarchie leider schon vorprogrammiert! -.: Traurig aber Wahr und das ist die nicht weg zu leugnende Realität! Für manche von euch die Ländlicher leben wo die Welt noch in Ordnung zu sein scheint, so wie es hier einst auch mal der Fall war, ist das alles absolut nicht vorzustellen wenn man es nicht mit seinen eigenen Augen gesehen bzw. Erlebt habt! Aber dies ist mittlerweile hier die traurige Realität! Und es wird leider in den nächsten Jahren nicht besser -.: Ich bin schon Immer mit der SPD fest verwurzelt, aber ich kann die Leute und normalen Malocher auch durchaus verstehen die sich belogen und betrogen vor kommen und teilweise auch nicht mehr Sicher im eigenen Land fühlen. Es gibt nun mal Gründe für den Wahlerfolg der AFD, ob es nun einen passt oder nicht ;!: Wer diese Gründe verleugnet,Nicht sehen will und Andere Meinungen nicht zulässt ist ein Narr und für mich KEIN Demokrat, Stichwort Antifa +:( .Denn das würde die Afd sehr wahrscheinlicher noch Stärker machen. Wichtig ist nur das die Altparteien daraus lernen Ihre momentane Politik zu überdenken, wo ja mehr als offensichtlich ein rießen Handlungsbedarf besteht, Konsequenzen erfolgen und Taten folgen lassen. Ein Stück Gerechtigkeit wieder einkehren lassen wie zb. der Abschaffung der modernen Sklaverei mit dem Namen "Zeitarbeit" und nicht immer nur doof rumlabern, das was die Politiker leider am besten können +-+. +-. Die Gerechtigkeit ist in unserem Land einfach auf der Strecke geblieben, jeder der Arbeiten geht soll auch verdammt normal vernünftig entlohnt werden, gerne zur Arbeit gehen und verdammt nochmal über den Hartz 4 Niveau Leben können. Dies ist einfach mit ein großer Grund warum viele Leute einfach nur noch unzufrieden sind was auch gut nachvollziehbar ist. Und unter anderen aus diesen Gründen wird dann leider auch Afd gewählt. Weder rechts noch extrem links ist scheiße.
In diesem Sinne -**.

Benutzeravatar
Karsten
Beiträge: 1039
Registriert: 21.06.2011, 18:42
Wohnort: Oberhausen Ruhrpott

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Karsten » 13.10.2017, 19:01

Karsten hat geschrieben:weder rechts noch extrem links ist schön.
In diesem Sinne -**.
[/quote]

Benutzeravatar
Chopper-Täve
Beiträge: 59
Registriert: 09.12.2015, 14:22
Wohnort: Altlandsberg

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Chopper-Täve » 15.10.2017, 16:38

Scnitzel: Geh doch woanders rumpöbeln und lass uns hier relaxt über Cruiser schnacken.


Frollein, das ist hier der offtopic-Bereich, der ist genau dafür da.
Diskursverweigerung klappt auch über "nicht antworten".
Es steht Dir übrigens nicht zu, dir hier so eine bewertende Meinung über andere Forumsmitglieder raus zu leiern.
„Mir ist es eingefallen, während ich Fahrrad fuhr.“
(Albert Einstein über die Relativitätstheorie)


Zurück zu „Offtopic - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast