was ist nur mit den deutschen los???!!!

Alle Themen die nicht unmittelbar vom Thema "Fahrrad" handeln
Benutzeravatar
penner
Beiträge: 629
Registriert: 07.12.2011, 13:11
Wohnort: burned scrotum, new mexico

was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon penner » 30.09.2017, 01:45

im sinne des drumpf-freds, nun also ein afd-fred...

meine meinung und was ich gewählt habe kann sich ja schon jeder denken, falls nicht - siehe avatar/signatur.

wollte nur mal schnell in die runde brüllen und eure meinungen hören.

https://www.youtube.com/watch?v=Vj_lNt1nV7o

dann kotzt euch mal aus, seid ihr auch 87% :lol:

oder seid ihr, so wie ich, einer der bösen nazis die jetzt den nächsten holocaust angeleiert haben?

gerne gesehen sind auch eure erlebnisse aus dem wahllokal.
"we're reaching levels of goyim knowing that shouldn't even be possible" - https://gab.ai/AndrewAnglin
FIRST THEY CAME FOR THE DAILY STORMER!!! - https://dailystormer.hk
https://www.youtube.com/results?search_ ... ch+murdoch

Benutzeravatar
witti
Beiträge: 273
Registriert: 18.08.2008, 11:32
Wohnort: Lüneburger Heide, 2. Zaun links

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon witti » 03.10.2017, 11:55

Die Wahl ist super gelaufen:
Neue Abgeordnete, die sich nette Büros einrichten-Dienstwagen bestellen-Freunde und Bekannte als Berater einstellen.

Ich kenne sehr viele Leute, die Die Alternative gewählt habe und es nie auf der Straße sagen würden.
..wir ernähr"n uns nur von Weltraumschrott...
Bild

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1326
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon huby » 03.10.2017, 15:18

Also mit einer Wahlbeteiligung von 76,2%, haben sich wohl gegenüber 2013 mit 71,5%,
dieses Jahr mehr Bürger Gedanken über ihre Zukunft gemacht, als bei der letzten Wahl! -::-
Fulle Ridaz Kassel

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6162
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 03.10.2017, 19:17

Tja, und die mehr zur Wahl gegangen sind werden wohl fast ausschließlich Affen für Deutschland gewählt haben.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
schnitzel
Beiträge: 5
Registriert: 17.09.2017, 12:42

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon schnitzel » 05.10.2017, 23:04

Schade, nach ein paar Tagen doch noch jemand angesprungen auf den kack.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6162
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 05.10.2017, 23:40

http://www.neuepresse.de/Nachrichten/Po ... er-Neuwahl
YouGov-Umfrage
AfD-Wähler für Neuwahl
Rund ein Viertel der Deutschen hadert mit dem Ausgang der Bundestagswahl so sehr, dass sie sich einen erneuten Urnengang wünschen. Besonders AfD-Wähler bereuen ihre Entscheidung. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov.

Berlin. Rund 25 Prozent der Deutschen sind mit dem Ergebnis der Bundestagswahl so unzufrieden, dass sie neu wählen wollen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur hervor. Danach ist die Gruppe der Neuwahl-Befürworter deutlich größer als die derjenigen, die sich eine große Koalition aus Union und SPD wünschen (16 Prozent). Für eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grünen plädieren 38 Prozent.

Überraschend ist, dass unter den AfD-Wählern die Neuwahl-Befürworter besonders stark vertreten sind. Obwohl die rechtskonservative Partei bei der Wahl am 24. September auf Anhieb auf 12,6 Prozent gekommen ist, sprechen sich in der YouGov-Umfrage 62 Prozent ihrer Wähler für einen neuen Urnengang aus. Auch bei der Linken (38 Prozent) und der SPD (32 Prozent) ist der Wunsch nach einer Neuwahl verhältnismäßig hoch. Bei der FDP sind es dagegen nur 17 Prozent, bei den Grünen 14 Prozent.

Von den Wählern der Union sind sogar nur acht Prozent für eine Neuwahl. 55 Prozent befürworten dagegen ein Jamaika-Bündnis, 28 Prozent eine große Koalition, die die SPD allerdings ausgeschlossen hat. Bei Grünen (70 Prozent) und der FDP (62 Prozent) gibt es eine deutliche Mehrheit für ein Jamaika-Bündnis.

Tüdelü
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Jericho

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Jericho » 06.10.2017, 15:02

Hi IPYF,
das muss aber nix heißen.
Der gemeine AFD-Wähler scheint mir so dämlich, das er Neuwahlen fordert um nochmals die gleiche Kacke ankreuzen zu können -.: . Die rechnen im Kopf jetzt schonmal 1. und 2. Wahl zusammen und kommen so auf über 25%..... .:., ,;,.


Hallo schnitzel,
ich bin eher froh dass nun doch mal einer was schreibt.

Seit Monaten dümmliche Beiträge u. Links zu diesem Ami-Einzeller. Da sich das nur hier im Offtopic-Bereich abspielte und sich auch jeder den Schuh anziehen darf, der ihm passt...
... klar, muss man nix drauf antworten.
Nach der Heimatwahl fühlt sich jetzt aber wohl jemand zu höherem Berufen und postet nicht nur provozierenden Schwachsinn in diesem Unterforum.
Da werden jetzt auch in der Schrauberecke Hackenkreuze in Rahmen angedacht.
Und auf diese Art und Weise ausgetestet wie weit man gehen kann. Solange niemand was sagt muss es wohl gut ankommen.
Ich fürchte fast dass sich niemand traut was zu sagen - und das ist echt verstörend !!!

Benutzeravatar
Chopper-Täve
Beiträge: 59
Registriert: 09.12.2015, 14:22
Wohnort: Altlandsberg

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Chopper-Täve » 06.10.2017, 16:36

Nun würde ich sagen, wir bleiben alle mal ganz cool.
Was nun AfD und H...kreuze miteinander zu tun haben, muss man nicht verstehen und den Schwachsinn, den irgendwelche Medien verbreiten von wegen Neuwahl hier unreflektiert zu posten ist wohl auch eher das Niveau, das anderen unterstellt wird.
Ich finde "Penner" darf das hier schreiben, schließlich hat ja auch einer die Peinlichkeit mit den "Refugees Welcome Cruiser"-Patches nicht auslassen können, nicht wahr?

Mein Vorschlag: Toleranz. Wie im richtigen Leben. Oder fangt ihr da auch mit jedem eine Saalschlacht an, der eine andere Meinung hat?

.;.
„Mir ist es eingefallen, während ich Fahrrad fuhr.“
(Albert Einstein über die Relativitätstheorie)

Benutzeravatar
schnitzel
Beiträge: 5
Registriert: 17.09.2017, 12:42

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon schnitzel » 06.10.2017, 17:12

Chopper-Täve hat geschrieben:Nun würde ich sagen, wir bleiben alle mal ganz cool.
Was nun AfD und H...kreuze miteinander zu tun haben, muss man nicht verstehen...


Doch, das ist ganz einfach, einfach mal gucken welche Klopper diese Irren von sich gegeben haben.
Hier mal stellvertretend nur eines:

"Das große Problem ist, dass Hitler als absolut böse dargestellt wird. Aber selbstverständlich wissen wir, dass es in der Geschichte kein Schwarz und Weiß gibt." (Björn Höcke, AFD)

Jericho

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Jericho » 06.10.2017, 18:10

ok, ich entschuldige mich. Es steht nicht in der "Schrauberecke" sondern im "MakingOff" im "Basman to go":

"geile sache schwuchtel.

kommt da jetzt ein riesiges hakenkreuz rein ;;."



Und es stimmt - soviel Toleranz kann ich nicht aufbringen, dass mir der Zusammenhang zwischen der AFD und Hakenkreuzen verborgen bliebe.
Hier und jetzt ging es mir aber garnicht um diesen Zusammenhang.

Es ging mir nur um die immer offensichtlicher werdende rechte Hetze eines bestimmten Penners hier. Ab einem Punkt darf (oder muss?) man auch sagen das es einem reicht .

Benutzeravatar
Besengte Sau
Beiträge: 2001
Registriert: 11.03.2010, 17:27
Wohnort: Pinkeltown

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Besengte Sau » 07.10.2017, 08:28

Irgendwann geht das Gutmenschentum noch soweit, die Verkehrsordnung "Rechts vor Links" ändern zu wollen..die ist ja das pure Böse.

Schlagzeile groß - Hirn zu klein
Ja & Amen

Benutzeravatar
Grease_Monkey
Beiträge: 595
Registriert: 16.02.2012, 17:01

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Grease_Monkey » 07.10.2017, 09:34

Jericho hat geschrieben:Da werden jetzt auch in der Schrauberecke Hackenkreuze in Rahmen angedacht.

https://www.youtube.com/watch?v=MKSJ56odw5E
Jericho hat geschrieben:Ich fürchte fast dass sich niemand traut was zu sagen - und das ist echt verstörend !!!

Und wieso hast DU nichts gesagt? Und ich rede nicht von diesem Thread, sondern ganz speziell von dem "Basman to go"-Thread. Wieso gab es da keinen Aufschrei?
Wieso kann man seinen Unmut über etwas nicht direkt in dem betreffenden Thread äussern, sondern muss das wieder irgendwo anders hin tragen?
Besengte Sau hat geschrieben:Irgendwann geht das Gutmenschentum noch soweit, die Verkehrsordnung "Rechts vor Links" ändern zu wollen..die ist ja das pure Böse.

-.; :lol:
Bild

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 350
Registriert: 07.11.2015, 05:37
Wohnort: Baden

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Arkadius » 07.10.2017, 10:22

Erschreckend finde ich die gesamte Europapolitik. Ganz Europa macht gerde einen Rechtsruck... weil unsere regierenden Politiker den Begriff der Demokratie nur für Ihresgleichen verstehen. Die sind so weit oben, dass sie nur noch dünne Luft einatmen und nicht mehr klar denken können.
Die AfD, finde ich, belebt etwas das Politleben. Ich bezweifle allerdings, dass sie als dauerhafte Institution in der Deutschen Regierung existent bleiben wird. Direkt schon nach der Wahl hat doch die AfD angefangen sich aufzulösen. Dieser Fortschritt wird sich halten!
Die alten Volksparteien haben doch nur Kasperletheater veranstaltet...
Uneinigkeit, sogar parteiintern, dann das gegenseitige Anzicken, B(l)ocken und beleidigt spielen. Politentwicklung kaum und schon gar nicht demokratisch, wie übrigens ganz Europa! Nur das kleine Irland hat es mal gewagt den Finger zu Strecken und die gelebte "Demokratie" anzuzweifeln. Was war passiert? Irland wurde mundtot gemacht...
Vor einigen Tagen habe ich eine Dokumention zur aktuellen Wahl in Deutschland gesehen. Da haben 2 Politgrössen ihre Kommentare zum Ergebnis abgegeben, in denen sie die bisherige Politik reflektiert und bemängelt haben. Also die eigenen regierenden Parteien!!!
Die Doku war hochinteressant, nur weiss ich leider nicht, wie der Titel der Sendung war, hätte es mir gerne nochmal angetan...
Wenn nichts drauf hast, dann biste wie ne Pizza Margharita und wenn noch weniger drauf hast, dann bist wie ein Pizzabrot!

Benutzeravatar
Friesenfighter
Beiträge: 18
Registriert: 16.06.2017, 22:05

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Friesenfighter » 07.10.2017, 10:34

Schade finde ich das diese Art von Diskussion hier überhaupt ausgetragen wird.
Frei Meinungsäußerung hin oder her. Sind wir hier nicht zusammen gekommen um über Bikes zu schnacken?

Ich meine oben steht Bicycle Community... :?

+-+. +-+. +-+.

Benutzeravatar
Besengte Sau
Beiträge: 2001
Registriert: 11.03.2010, 17:27
Wohnort: Pinkeltown

Re: was ist nur mit den deutschen los???!!!

Beitragvon Besengte Sau » 07.10.2017, 12:00

Arkadius hat geschrieben:Erschreckend finde ich die gesamte Europapolitik.
Die AfD, finde ich, belebt etwas das Politleben. Ich bezweifle allerdings, dass sie als dauerhafte Institution in der Deutschen Regierung existent bleiben wird.
Nur das kleine Irland hat es mal gewagt den Finger zu Strecken und die gelebte "Demokratie" anzuzweifeln. Was war passiert? Irland wurde mundtot gemacht...


Das Problem ist, bei uns genauso wie in den USA.....Demokraturer blockieren Republikaner, und umgekehrt.
Ob jetzt dies oder das, bei beiden ist nicht alles scheiße, man müsste dem anderen halt mal ne Chance geben.
Aber könnte ja sein, dass es mit dem anderen dann doch besser läuft, OhgottOhGott...
Und dann eben die ganzen Nebendarsteller-Parteien, die doch bitte auch mal die Gichtigen Wurschtgriffel am Sahnefaß abschmieren wollen...Tolle Suppe, mit sovielen Köchen.
Dann sagt irgendein Staatschef-Darsteller mal "So, in meinem Land läuft das jetzt so und so", und schon kommt Europa angewetzt und wackelt mit dem Zeigefinger...

Das was da gerade abgeht, ist die reinste Kindergarten-Kabbelei, streiten sich zB. um die Sitzplätze im Bundestag, wie Klein-Kläuschen und Klein-Mäxchen in der Krabbelgruppe??!? Bei denen pfeifts doch..

Irland...die haben ja die eigene Spaltung seit wie lang schon..., nur babbeln die halt nicht nur..siehe Avatar.


Aber ja, hauptsächlich ist das n Fahrrad-Forum. -::,
Wobei so was auch mal ganz erfrischend ist

Schönen Samstag noch, vllt. sieht man ja wen auf der Veterama ? .;. .;.


Zurück zu „Offtopic - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast