Seite 2 von 2

Re: AW: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad

Verfasst: 21.03.2014, 23:11
von uersel
Und noch mehr Fotos (inkl. Grössenvergleich mit meinem NSU)

Re: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad)

Verfasst: 22.03.2014, 08:32
von Peddälhead
Sehr schöne Details ;!: ...richtig uriges und spezielles Rad ;!:

Re: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad)

Verfasst: 22.03.2014, 12:44
von DarkHamster
Absolut cool +?.,

Re: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad)

Verfasst: 17.05.2017, 21:27
von uersel
Inzwischen ist es meins, darf aber in gute Hände gehen. Angebote gerne via PM..
http://www.in-vendita.it/bicicletta-bersagliere

Re: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad)

Verfasst: 17.05.2017, 21:45
von IPimpYourFahrrad
Ist/war das eine Retrodirekt Antrieb oder nur einfach 2 Ritzel die durch umlegen der Kette gewechselt wurden?
Edit: Ok, Frage hat sich erledigt, das Ausfallende stricht für letzteres.

Könnte man davon von ein Retrodirekt machen? Sprich hat jedes Ritzel einen eigenen Freilauf oder sind die Fix mit der Nabe?