Alter Falter

Der Bereich für klassische Fahrräder, Erstellung und fertige Räder
Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: Alter Falter

Beitragvon pepefu » 26.02.2017, 22:11

So hier mal ein Update. So fahre ich regelmäßig zur Arbeit. Ist praktisch, robust und pflegeleicht.
Dateianhänge

alter Falter Transort01.jpg
alter Falter Transort01.jpg (202.2 KiB) 498 mal betrachtet
alter Falter Transort03.jpg
alter Falter Transort03.jpg (193.86 KiB) 498 mal betrachtet
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3804
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Alter Falter

Beitragvon FahrradFreak » 26.02.2017, 22:59

Immer wieder sehr schön dein 'Falter' -::,
Korb vorne rahmenfest find ich sehr 8)
und fügt sich gut in die Linie des Rades ein -::-
Btw: hab das mit der HR- Nabe überlesen,was ist da drin ;;.
Viel Spaß beim -**. damit
Gruß Bernd .;+?
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: Alter Falter

Beitragvon pepefu » 27.02.2017, 09:31

HR-Nabe ist original Singelspeed. Das ist so schön leise und entspannt neditativ, dass ich mir Überlege, einen Cruiser mit Singelspeed aufzubauen zum entspannten Cruisen. Sehr entspannten Cruise -::, . Denn mit Schaltung wird man irgend wie doch immer schneller.

Gruß Pepe
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: Alter Falter

Beitragvon pepefu » 02.08.2017, 10:24

Aus dem Leben eines Transportrades

Getreu dem Motto: das sieht nicht nur gut aus, das kann auch was, habe ich heute mal nicht nur meinen Rucksack oder das Regencape vorne aufgespannt, sondern meine Wochenration Wasser für die Arbeit. Wohlwollend habe ich die verstohlenden Blicke der behelmten, kettengeschalteten Funktionshosenträger zur Kenntnis genommen. Welche mich auf der Ebene überholten, doch als es abschüssiger wurde, ich ohne eigene Anstrenung einholte. Danke, oh geliebte Schwerkraft die du so anziehend bist. ??,+
Gelobt sei ein niedriger Rollwiederstand. ( Nun weiss ich auch warum Pedelecfahrer auch bergab immer treten ,,,: )



P.S.: Der Weichzeichnereffekt der Aufnahme ist nicht etwa mit romantischen Absichten zu erklären, sondern einfach nur deshalb weil ich mit meinen fettigen Wurstfingern immer auf die Linse der Handykamera rum tatsche.
Dateianhänge

alter Falter Transporter.jpg
Der Wasserträger trägt als wäre es nix.
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

Benutzeravatar
Thomas K.
Beiträge: 539
Registriert: 29.07.2008, 17:16
Wohnort: Karlsruhe

Re: Alter Falter

Beitragvon Thomas K. » 02.08.2017, 10:57

Super schönes Rad und schön geschrieben.
Wenn ich nicht schon den Keller voll hätte +-+. -.:


pepefu hat geschrieben:Aus dem Leben eines Transportrades

Getreu dem Motto: das sieht nicht nur gut aus, das kann auch was, habe ich heute mal nicht nur meinen Rucksack oder das Regencape vorne aufgespannt, sondern meine Wochenration Wasser für die Arbeit. Wohlwollend habe ich die verstohlenden Blicke der behelmten, kettengeschalteten Funktionshosenträger zur Kenntnis genommen. Welche mich auf der Ebene überholten, doch als es abschüssiger wurde, ich ohne eigene Anstrenung einholte. Danke, oh geliebte Schwerkraft die du so anziehend bist. ??,+
Gelobt sei ein niedriger Rollwiederstand. ( Nun weiss ich auch warum Pedelecfahrer auch bergab immer treten ,,,: )



P.S.: Der Weichzeichnereffekt der Aufnahme ist nicht etwa mit romantischen Absichten zu erklären, sondern einfach nur deshalb weil ich mit meinen fettigen Wurstfingern immer auf die Linse der Handykamera rum tatsche.
Bild


Bild

Benutzeravatar
Besengte Sau
Beiträge: 2001
Registriert: 11.03.2010, 17:27
Wohnort: Pinkeltown

Re: Alter Falter

Beitragvon Besengte Sau » 02.08.2017, 14:56

Sehr schönes Radel geworden +?., +?.,

Ich bin bei mir vor kurzem beim Singlespeed ins Ritzel-Tuning übergegangen, von 19 runter auf 17 und dann auf 16....mit 48:16 geht das jetzt echt gut voran, auch Steigungen sind kein Problem, man kann aber auch immernoch gemütlich vor sich hinschaukeln mit der Kiste.

Beim Fahrradsattel....Ich schlich vor einem Jahr ungefähr um einen Sattel bei CC rum, bis ich den dann kaufte...dieses Jahr hab ich den selben Sattel bei Ebay für den Bruchteil des Preises gefunden, und direkt nochmal geholt in Weiß.
Sind sau bequem beide, pflegeleichtes Kunstleder, und sieht gut aus.
Vllt. taugt er dir ja auch..

http://www.ebay.de/itm/Fahrradsattel-Im ... 1829093581

Benutzeravatar
bubble
Beiträge: 90
Registriert: 06.06.2017, 22:49
Wohnort: Braunschweig

Re: Alter Falter

Beitragvon bubble » 02.08.2017, 20:56

Moin Pepe,

schönes Bike, gefällt mir sehr gut, das mit der Übersetzung muss ich beim nächsten Singlespeed auch mal probieren.

Gruß
Olli
Cruiserfreunde Braunschweig

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: Alter Falter

Beitragvon pepefu » 03.08.2017, 09:07

Besengte Sau hat geschrieben:Sehr schönes Radel geworden +?., +?.,

Ich bin bei mir vor kurzem beim Singlespeed ins Ritzel-Tuning übergegangen, von 19 runter auf 17 und dann auf 16....mit 48:16 geht das jetzt echt gut voran, auch Steigungen sind kein Problem, man kann aber auch immernoch gemütlich vor sich hinschaukeln mit der Kiste.

Beim Fahrradsattel....Ich schlich vor einem Jahr ungefähr um einen Sattel bei CC rum, bis ich den dann kaufte...dieses Jahr hab ich den selben Sattel bei Ebay für den Bruchteil des Preises gefunden, und direkt nochmal geholt in Weiß.
Sind sau bequem beide, pflegeleichtes Kunstleder, und sieht gut aus.
Vllt. taugt er dir ja auch..

http://www.ebay.de/itm/Fahrradsattel-Im ... 1829093581




@ Besengte Sau: meinen Falter zu tunen wäre zwar einerseits verlockend, doch wo es bergab geht, geht es andersherum auch wieder bergan. Und mit "Transportgut" vorne drauf ist das dann eine ziemlich uncoole Sache, wenn da ein nicht mehr so ganz junger Mann mit hochrotem Kopf hechelnd im Schneckentempo von irgendwelchen dämlich grinsenden Rendnern auf Elekromofas überholt werden. Deshalb bleibe ich beim alten Bertriebsrad gedanken und fummel da nicht dran rum und grinse die Rentner gechillt zurück an.
Und der Sattel gefällt mir auch sehr, sieht geil aus, aber ich steh nur noch auf Leder. Die sind einfach weniger schweißtreibend. Und den Brooks habe ich jetzt endlich eingesessen und er passt zum meinem Stihl.

Die ganz cleenen Singelspeed Räder gefallen mir auch immer sehr. Da fahren morgends auf dem Weg zur Arbeit immer ein paar an mir vorbei. Da sieht schon aus...


Is Pinkeltown eigentlich Schifferstadt?

Gruß pepe
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

Benutzeravatar
Besengte Sau
Beiträge: 2001
Registriert: 11.03.2010, 17:27
Wohnort: Pinkeltown

Re: Alter Falter

Beitragvon Besengte Sau » 03.08.2017, 11:13

okay, das wieder die andere Seite...irgendwann leidet das Bequeme Fahren dann doch.

Ja, ist Schifferstadt


Zurück zu „Muffen und co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast