Atlas Royal Roadster

Der Bereich für klassische Fahrräder, Erstellung und fertige Räder
Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3800
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Atlas Royal Roadster

Beitragvon FahrradFreak » 05.06.2017, 23:02

Moin -::,
Wie im Threadtitel zu ersehen möchte ich euch mein Atlas Royal vorstellen :wink:
ATLAS: griech. Mythologie, der Typ von den Titanen, der zur Strafe das Himmelsgewölbe tragen muss (s.Bild 5) -.; , daher kommt wohl die robuste Bauweise 8)

Dieser Neuzugang in meiner Sammlung stammt mal wieder von Claus (hab es gegen ein
verhindertes DreigangDamenrad getauscht)-> wurde zwar vom Vorvorbesitzer nicht viel
gefahren, dafür aber feucht aufbewahrt :twisted:

produziert werden diese Räder wohl in Indien (Dave möge mich korrigieren .;. ),
was die einfache Bauweise und qualitativ eher einfache Komponenten , Verchromung erklärt.
Bremsanlage ist optisch ein Highlight, allerdings technisch eher suboptimal (zumal bei Regen) :mrgreen:
-> will sagen, mein erstes reines Schönwetterrad :roll:

Morgen wird es zur Arbeit geritten -**.
gruß bernd, der auch noch´n paar Bilder hat :wink:

edit: Baujahrfrage ist noch nicht geklärt
- Originalsattel kommt noch drauf :wink:
Dateianhänge

AT1.JPG
AT2.JPG
AT3.JPG
AT4.JPG
AT5.JPG
Zuletzt geändert von FahrradFreak am 06.06.2017, 07:11, insgesamt 4-mal geändert.
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3800
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Atlas Royal

Beitragvon FahrradFreak » 05.06.2017, 23:04

und noch ein paar :wink:
Dateianhänge

AT6,1.JPG
AT7.JPG
AT8.JPG
AT9.JPG
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: Atlas Royal Roadster

Beitragvon pepefu » 06.06.2017, 08:59

Na Bernd, bei dir kommt auch Eins zum Anderen. Im warsten Sinn des Wortes... :)
So etwas mit Gestängebremse will ich mir auch noch mal aufbauen. ( aber zur Sicherheit mit ner Rücktritt als Extra)

Gruß Pepe
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3800
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Atlas Royal Roadster

Beitragvon FahrradFreak » 06.06.2017, 10:45

pepefu hat geschrieben: ( aber zur Sicherheit mit ner Rücktritt als Extra)

Gruß Pepe

Danke für den Gedanken .;.
Die Dinger haben allerdings 635er Felgenmaß,
also entweder umspeichen oder versuchen die Gestängebremse an "normale" 622er anzupassen :roll:
gruß bernd,
btw: das MiFa - Klappi ist gegen einen Obulus wieder beim Vorbesitzer nach meiner Frischzellenkur und ich gönn´s ihm +?.;
Aber wie du schon geschrieben hast -> Eins kommt zum Anderen.... :) +?.,
gruß bernd -::,
.;+?
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
Ice H.
Beiträge: 22
Registriert: 20.12.2012, 19:29
Wohnort: Braunschweig

Re: Atlas Royal Roadster

Beitragvon Ice H. » 07.06.2017, 12:09


Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 4740
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Atlas Royal Roadster

Beitragvon mops-cruiser » 07.06.2017, 15:06

Schönes radel

Nur auf den Fotos kann ich die bremsanlage nicht erkennen:

Sind da 2 stempelbremsen verbaut? Kein Rücktritt?

Vielleicht gibt es ja noch Detailfotos,damit auch ich es erkennen und verstehen kann.
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6158
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Atlas Royal Roadster

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 07.06.2017, 18:58

@Mops, das sind diese: http://www.classic-cycle.de/Bremse/Brem ... lipps.html die drücken von innen (wo die Speichen sind) gegen die Felge.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 308
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: Atlas Royal Roadster

Beitragvon pepefu » 07.06.2017, 23:50

Also bei meinem Falter sind auch 635'er drin, mit Rücktritt. Sind aber die Standard "Hollandrad" Felgen. Da bin ich mir unsicher ob die mit der Gestängebremse kompatibel sind. Also müsste umspeichen möglich sein.

Gruß Pepe
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3800
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Atlas Royal Roadster

Beitragvon FahrradFreak » 08.06.2017, 00:06

mops-cruiser hat geschrieben:Schönes radel

Nur auf den Fotos kann ich die bremsanlage nicht erkennen:

Sind da 2 stempelbremsen verbaut? Kein Rücktritt?

Vielleicht gibt es ja noch Detailfotos,damit auch ich es erkennen und verstehen kann.

Moin,
schau mal auf Bild 2,3,5,da sind die Bremskomponenten zu sehen. Die Umlenkung am Lenker ist das Entscheidende, da hier die Druck Bewegung des Bremshebels in eine Zugbewegung des Gestänges umgesetzt wird und somit die hufeisenförmigen Bremsbelaghalter selbige an die Felge ziehen,--> war das jetzt einigermaßen verständlich? :wink: s.a. Daves Beitrag mit den Einzelkomponenten der Bremsanlage.

Wie Pepe schon schrieb ist die HR-Nabe mit einem Freilaufritzel im bergigen Terrain ein Schwachpunkt!

Btw: der Originalsattel ist montiert ( leider noch ohne Foto), sieht aus wie auf dem link von Ice T :wink:
Reifen in 635 müssen auch noch geändert werden, laufen nicht rund.
Es gibt noch was zu tun...
Gruß Bernd -::,
@ Pepe: 635 er Hollandradfelgen müssten gehen, wenn sie breit genug sind :wink:
.;+?
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren


Zurück zu „Muffen und co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste