"Neuzugang" Patria WKC

Der Bereich für klassische Fahrräder, Erstellung und fertige Räder
Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 355
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

"Neuzugang" Patria WKC

Beitragvon KoZoni » 08.05.2018, 10:43

Hallöchen,

ich hatte vor ein paar Tagen das große Vergnügen, einem Patria WKC "Rennrad" ein neues Zuhause zu geben.
1_Totale_small.jpg
2_Unterrohr_small.jpg


Der Zustand ist nicht wirklich gut, aber es hat keine Durchrostungen. Dafür aber superschöne Muffen
und eine Patina, die es mir gleich angetan hat!
Dazu ist es mit Dreigang-Kettenschaltung (ich glaube nicht, dass das Simplex-Schaltwerk original ist :wink: ),
Leerlauf, Altenburger-Bremsen, Bosch-Dynamo, Hella-Frontlampe, Original-Klingel etc. ausgestattet.
4_Kettenblatt_Kurbel_small.jpg
5_Schaltwerk_small.jpg
6_Klingel_small.jpg
7_Hella_FS_small.jpg
8_Dynamo_small.jpg


Auf dem unteren Rahmenrohr ist so ein Jubiläumsaufkleber "... bis 1948", daher schätze ich mal, dass es
so ungefähr auch aus der Zeit stammt - es sei denn, der Aufkleber wurde später hinzugefügt (glaube ich
aber nicht). Die Rahmennummer ist 47460 (oder 47400?).
3_Tretlagedose_RNr_small.jpg


Kann mir einer von den Muffenpäpsten hier nähere Infos dazu geben?

Gruß

Olli
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6531
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: "Neuzugang" Patria WKC

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 08.05.2018, 13:53

Hallo Olli, bis auf Rahmen,Kurbelgarnitur, Klingel und vielleicht die Laufräder (dazu bräuchten wir mal Bilder von den Naben), scheint nichts mehr ab Werk an dem Rad zu sein.
Mit der Rahmennummer sollte das eigentlich von 1926/27 laut Liste sein, danach sieht es aber absolut nicht aus. Auch der Ort für die Rahmennummer ist sehr untypisch. Zeig und doch mal ein Bild von dem Steuerkopfschild, mal sehen nach wann man das zuordnen kann.
Ich habe aber die Befürchtung das hier nur wer ein Patria - WKC aus einem anderen Rad (von den Muffen und so würde ich ein Rabeneick von 52/53 vermuten) gemacht hat.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 355
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: "Neuzugang" Patria WKC

Beitragvon KoZoni » 08.05.2018, 14:36

Hey Dave,

ich wusste, auf dich ist Verlass :wink:

Wo sollte denn die Rahmennummer bei einem Patria WKC stehen?

Das Steuerkopfschild (Foto leider unscharf) ist auch eines von Patria
und zeigt das identisches Motiv wie auf dem Klingeldeckel:

Steuerkopfschild.JPG


Das Rad stammt aus der "Sammlung" eines rd. 80jährigen Mannes, der
es wohl selbst gefahren ist. Die Schriftzüge auf dem Unterrohr sind aber
m.E. nicht nachträglich aufgebracht worden!
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6531
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: "Neuzugang" Patria WKC

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 08.05.2018, 16:48

Die Rahmennummer sollte rechts an der Sattelstützenklemmuffe sein und am ende der Nummer einen Buchstaben haben der das Baujahr verschlüsselt.
Nach dem Handbuch deutscher Fahrradmarken hat Patria 1953 die Produktion eingestellt.
Bei altesrad.net findest du diverse Räder, leider kein Sportrad. Ich versuche mal hier ein Bild einer Rahmmennummer zu zeigen:
Bild
Die Googlelsuche fördert zwar ein paar Räder zum Vorschein, diese sind aber fast immer anders von den Muffen, so das ich das Gefühl bekomme die Rennradrahmen wurden zugekauft, und deins ist eben von Rabeneick.
Hier mal Bilder von einem Rad von mir zum Muffenvergleich:
DSCF0131b.jpg

DSCF0130d.jpg

Da steht die Rahmennummer wie bei dir unter dem Tretlager.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
KoZoni
Beiträge: 355
Registriert: 24.07.2010, 00:27
Wohnort: Bremen

Re: "Neuzugang" Patria WKC

Beitragvon KoZoni » 08.05.2018, 23:09

Ich glaube, dass du in Bezug auf den Rahmenzukauf von anderen Herstellern Recht haben könntest:

Die Muffen von deinem Rabeneick sehen wirklich 100%ig so aus wie an meinem Rad! Auch findet sich keine Rahmennummer am Sattelrohr.

Der Aufkleber bzw. das Decal am Unterrohr ist tatsächlich ein "50 Jahre"-Jubiläumsding:
IMG_1905.JPG



Das Decal am Sattelrohr ist zwar schlecht zu erkennen, aber es zeigt auch wieder den Patriarch-Schriftzug und den charakteristischen Kopf:
IMG_1906.JPG


Von daher glaube ich auch, dass Patria zum Ende hin evtl. noch Sondermodelle auf den Markt geschmissen hat, für die Rahmen zugekauft wurden.

Kann das irgendjemand bestätigen?
Ich sehe zwar normal aus, aber ich bin es nicht ... (sagt meine Frau)


Zurück zu „Muffen und co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste