Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Der Bereich für Fixies, MTBs, BMX und so weiter, Erstellung und fertige Räder
Benutzeravatar
CHOPPERHEAD
Beiträge: 312
Registriert: 31.07.2008, 23:07
Wohnort: MD-CITY

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von CHOPPERHEAD » 15.06.2012, 18:35

Erstmal größten ,;,. vor deiner (wiedermal) handwerklich sehr guten Leistung und dem hohen Unterhaltungswert (sowas qualifiziertes und interessantes mal wieder im TH forum lesen zu dürfen ist mehr als schön)!

Dann habe ich noch eine fachliche Frage: Welchen Grund hat es, dass die Bremsen an der "falschen Seite" angebracht sind (also an der Innenseite von Rahmen und Gabel)???



Grüße und viel Erfolg auf der DM - KILL'EM ALL!!!

Benutzeravatar
MiWi
Beiträge: 1137
Registriert: 22.06.2009, 19:57
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von MiWi » 16.06.2012, 00:46

Hi.
An der Innenseite ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass die Bremsen von nem Ball oder einem Schläger-Schwinger erwischt werden.

DM war letztes Wochenende. Das Rad hat gehalten, bin sehr zufrieden.
War ne Mordsgaudi.
Da wir noch nicht lange spielen, war das Motto Dabeisein ist alles.
Am Ende waren es wirklich sehr schöne Spiele. Ich glaube 26 von 49 sind wir geworden.
Auf den 17. fehlte uns am Ende sogar nur ein Tor in einem der unentschieden ausgegangenen Spielen.
Hätte, hätte, Fahrradkette.... :lol:

Aber Platzierung war für uns nebensächlich. Endlich mal normale Leute treffen, nen ganzes Wochenende Bier trinken und nebenbei aufm Rad sitzen (und natürlcih ganz viel von den alten Hasen lernen und abgucken) Was will man mehr....
Gruß, Michael

Dat MiWi ihm seine Bastelbude -> http://www.miwis-bastelbu.de

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 4150
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von FahrradFreak » 16.06.2012, 20:27

MiWi hat geschrieben:
Aber Platzierung war für uns nebensächlich. Endlich mal normale Leute treffen, nen ganzes Wochenende Bier trinken und nebenbei aufm Rad sitzen (und natürlcih ganz viel von den alten Hasen lernen und abgucken) Was will man mehr....
genauso muss das .;. -::,
gruß bernd
-::, fahre und schraube -::,


Benutzeravatar
KayOs
Beiträge: 172
Registriert: 11.05.2011, 10:42
Wohnort: Chemnitz

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von KayOs » 18.06.2012, 16:55

Ich will ne Werkstatt, Zeit und Talent... ehrlich wenn ich das lese, will ich gleich alles stehn und liegen lassen und nur noch braten und löten....nur wenn ich sowas versuchen würde, kommt warscheinlich ne Vogeltränke bei raus...

na vllt. kann ich mir ja irgendwann mal n miwi leisten ,;,.
Sie müssen mich mit jemandem verwechseln, den das interessiert.

Benutzeravatar
MiWi
Beiträge: 1137
Registriert: 22.06.2009, 19:57
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von MiWi » 18.06.2012, 17:18

will ich gleich alles stehn und liegen lassen und nur noch braten und löten....
Ich auch. Aber irgendwas mach ich falsch....vermutlich ist der Fehler, es mit ehrlicher Arbeit zu versuchen. :lol:
Gruß, Michael

Dat MiWi ihm seine Bastelbude -> http://www.miwis-bastelbu.de

Benutzeravatar
Felt-Jäger
Beiträge: 3858
Registriert: 11.12.2009, 00:19
Wohnort: Wadgassen/Saar und Leverkusen

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von Felt-Jäger » 19.06.2012, 12:11

:shock: ...































... bin mal wieder sprachlos. MiWi, ich zieh meinen Hut, du hasts echt drauf. ,;,.

...und wiederhole mein Versprechen, bei dir nen Rahmen zu ordern, wenns dir irgendwann möglich ist. Es liegt nur an dir bzw. deiner Zeit.
DKFEG-DeutschlandKreativFahrradErbauerGemeinschaft.....rules!
Hamburg-Lucka-Leverkusen...das goldene Dreieck.


...ja, ich lebe noch! ...oder besser: wieder !

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 4150
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von FahrradFreak » 19.06.2012, 13:33

:..., , dass ihr beide ein TH-DreamTeam wärt .;.
Der Miwi lötet die Rahmen und der Felti "verziert" sie :wink:

Da sind wir alle schwerstens gespannt ;!:

gruß bernd -::, , der dann ein solches Endergebnis gerne in seinem Stall hätte
hach, .;+? mal wieder bei solchen Gedankenexperimenten

sind wir nicht alle ein bißchen gaga -.;
-::, fahre und schraube -::,

Benutzeravatar
Besengte Sau
Beiträge: 2001
Registriert: 11.03.2010, 17:27
Wohnort: Pinkeltown

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von Besengte Sau » 19.06.2012, 16:39

FahrradFreak hat geschrieben::..., , dass ihr beide ein TH-DreamTeam wärt .;.
Der Miwi lötet die Rahmen und der Felti "verziert" sie :wink:
Vitag fehlt noch...

Vitag designt, Miwi bruzzlt und lötet, Felti verziert und montiert +?., ViMiFe..
:shock:

:..., .;.
Schwerter bringen Land, welches man mit Pflugscharen bearbeiten kann.

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 4150
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von FahrradFreak » 19.06.2012, 20:42

Besengte Sau hat geschrieben: ViMiFe..
ViMiFe...
Warum fällt mir dabei Lilifee ein :) ,
aber du hast recht so ein Designer gehört auch noch dazu +?.,

Aber jetzt mal BTT Mädels :wink:

gruß bernd -::,
-::, fahre und schraube -::,

Benutzeravatar
MiWi
Beiträge: 1137
Registriert: 22.06.2009, 19:57
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von MiWi » 26.06.2012, 22:18

Ihr seid doch alle bekloppt - und das ist gut so. :lol: :lol:

Kleines update:

Da die DM gezeigt hat, welche Vorteile Scheibenbremsen haben (Rad nach nem crash nicht zentrieren müssen, Spiele im Regen, Dosierbarkeit), musste ich auch ran.

Postmount Schablone drehen/fräsen.
Bild

Postmount anbraten.
Bild

Schutz für Bremsscheibe und Sattel sowie gleichzeitig "Finger-Abschneid-Prävention" (kein Scherz, Polospieler haben schon Finger in Scheibenbremsen verloren).
Bild

Bild

Morgen Zug einbauen und Probefahrt, bin gespannt....
Bild
Zuletzt geändert von MiWi am 27.06.2012, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Michael

Dat MiWi ihm seine Bastelbude -> http://www.miwis-bastelbu.de

Benutzeravatar
Sigurd
Beiträge: 3134
Registriert: 24.06.2006, 00:32
Wohnort: A in H

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von Sigurd » 26.06.2012, 22:53

Was Du hier machst ist für mich einfach nur faszinierend -::-
-**. .....ja, ja, der Sigurd...
Wie fahrlässig man doch mit dem Leben umgeht, wenn man glaubt, es dauert noch lange....

Benutzeravatar
MiWi
Beiträge: 1137
Registriert: 22.06.2009, 19:57
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von MiWi » 27.06.2012, 18:27

.::;

Gerade Probefahrt gemacht. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bis jetzt dachte ich vorne und hinten ne Avid Single Digit 7 mit roten Koolstops (Doppelbremshebel) wären schon nen gutes Setup.
Jetzt weiß ich es besser.

Die Scheibe ist so feinfühlig bis in den absoluten Grenzbereich zu dosieren, Hammer !
Und das ist nur ne mechanische Avid BB7 - Hydraulik ist nix für Polo, Öl aufm court ist schlecht und nen hydraulisches setup ist nicht mal eben im "Gefecht" zu reparieren. Die BB7 ist DIE Standardbremse im Polo und jetzt weiß ich warum. :D

Bild
Zuletzt geändert von MiWi am 27.06.2012, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Michael

Dat MiWi ihm seine Bastelbude -> http://www.miwis-bastelbu.de

Benutzeravatar
182 Grad
Beiträge: 2562
Registriert: 08.05.2008, 13:33
Wohnort: Leipzig

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von 182 Grad » 27.06.2012, 19:55

:shock: Ganz großes Damentennis!
Wenn ich einen Hut besitzen würde, dann hätte ich ihn jetzt gezogen... -::- +?.,
*CREAM-ADDICT *JUNKYARD-JUNKIE*

Die Möve
55er Mifa Dame
Stormy Weather Diamant

Benutzeravatar
Fredo
Beiträge: 705
Registriert: 27.12.2008, 17:57
Wohnort: Bielefeld

Re: Pitpony - Selbstbau Polorad nach Ruhrpott-Art

Beitrag von Fredo » 27.06.2012, 20:33

Deine Umsetzung Kopf-Stahl ist schon ziemlich beneidenswert, fette Sache +?., .

Antworten