47-622 die auch tatsächlich 47mm breit sind?

Spezifische Bastelthemen rund um Nicht-Cruiser-Bikes
Ascot
Beiträge: 5
Registriert: 10.05.2017, 14:41

47-622 die auch tatsächlich 47mm breit sind?

Beitragvon Ascot » 10.05.2017, 14:59

Hallo und Guten Tag in die Runde

Ich hätte da mal eine Frage zu dem Reifenmaß 47-622. Welcher Hersteller hat denn noch schwarze 47-622 Reifen (ohne Reflex) und klassischem Profil die auf einer alten Tourenrad Felge (Breite aussen gemessen ca. 34mm) auch tatsächlich ca. 47mm breit sind? Was ich bis jetzt gefunden habe ist mal gerade ca. 40mm breit. Die Reifen sollten aber nicht breiter als max. 50mm sein.

Gruß Frank

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6168
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: 47-622 die auch tatsächlich 47mm breit sind?

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 10.05.2017, 19:11

Hallo, die Breite des Reifens variiert natürlich mit den Innenbreite der Felge. Ohne Reflex: Geh da mal in ein Bauhaus mit Fahrradabtielung oder zu einen der Billigläden (keine 1€ Läden).
Sonnst findet sich im www: https://www.idealo.de/preisvergleich/Pr ... en+fahrrad
Nach "Ohne Reflex" kann man leider nicht suchen.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Ascot
Beiträge: 5
Registriert: 10.05.2017, 14:41

Re: 47-622 die auch tatsächlich 47mm breit sind?

Beitragvon Ascot » 10.05.2017, 20:11

Vielen Dank für den Link von Idealo.de. Das sind ja schon mal ein ganzer Haufen Reifen. Leider hilft mir das aber wenig weiter wenn ich nicht die tatsächliche Breite heraus finden kann. Es ist mir schon klar das die Reifenbreite natürlich von der Innenbreite der Felge abhängig ist. Tatsächlich sind meine oben erwähnten Reifen schon aus einem Billigladen / Baumarkt. Aber trotz der Maßangabe 47-622 auf dem Reifen ist er tatsächlich auf einer Felge mit Innenbreite von 27mm gerade mal 40mm breit.

Nach ETRTO wird für einen 47mm Reifen eine Felge von 17 – 27mm vorgeschlagen. Da meine Felge zufällig 27mm Maulweite hat sollte man doch annehmen das der Reifen seine volle Breite entwickeln kann. Dem ist aber ja offensichtlich nicht so.

Da mir aber die ganze Theorie und die ganzen „wenn und aber“ ziemlich egal sind möchte ich hiermit meine Frage neu formulieren.

Weiß jemand einen schwarzen Reifen mit klassischem Profil und ohne Reflexstreifen der auf einer klassischen alten Stahl Tourenradfelge (Maulweite ca. 27mm / Aussenbreite ca. 34mm) eine Breite von ca. 47mm bis max. 50mm hat? Ich wäre für jeden Tip dankbar.

Gruß Frank

dima1969
Beiträge: 214
Registriert: 04.04.2012, 19:31
Wohnort: Eppertshausen

Re: 47-622 die auch tatsächlich 47mm breit sind?

Beitragvon dima1969 » 10.05.2017, 20:31

Hallo Frank,

schau mal bei E... nach diesen Reifen: Halbballon Drahtreifen 47-622 für Oldtimer
Die habe ich auch schon oft verbaut und die sind relativ breit, kommen auch glaube ich an die 47 mm ran.
Dateianhänge

s-l1600.jpg
Gruß

dima1969

schraubenkoenig
Beiträge: 1560
Registriert: 26.11.2008, 07:36

Re: 47-622 die auch tatsächlich 47mm breit sind?

Beitragvon schraubenkoenig » 11.05.2017, 07:53

47-622 entspricht doch 28*1,75 oder? eindreiviertel Zoll wären dann nur 44komma Quetsch. Da verlierst du schon die ersten mm.
Wenn du mit 50mm noch klarkommst- nimm doch BigApples- und zieh den Reflexrand runter...
Die hab ich auf meinen Oldtimern- einmal in 28x2,25 einmal in 26x2,0 Breite könnte ich heute abend messen... bei Bedarf

Ascot
Beiträge: 5
Registriert: 10.05.2017, 14:41

Re: 47-622 die auch tatsächlich 47mm breit sind?

Beitragvon Ascot » 11.05.2017, 17:39

47-622 entspricht doch 28*1,75 oder? eindreiviertel Zoll wären dann nur 44komma Quetsch. Da verlierst du schon die ersten mm.
Wenn du mit 50mm noch klarkommst- nimm doch BigApples- und zieh den Reflexrand runter...
Die hab ich auf meinen Oldtimern- einmal in 28x2,25 einmal in 26x2,0 Breite könnte ich heute abend messen... bei Bedarf


Mit dem ersten Satz hast du natürlich recht. So habe ich das noch gar nicht betrachtet. Aber 47-622 ist ja eine Maßangabe, da sollte man doch annehmen das es auch "ungefähr" hinkommt. Ich schätze 2,0 Zoll würden wohl noch passen. Danke für das Angebot deine Reifen nachzumessen, aber ich möchte als erstes mal versuchen ob ich was mit altem Profil finde.

Gruß Frank

Benutzeravatar
uersel
Beiträge: 561
Registriert: 13.07.2013, 15:25
Wohnort: Ulm

Re: RE: Re: 47-622 die auch tatsächlich 47mm breit sind?

Beitragvon uersel » 11.05.2017, 21:44

dima1969 hat geschrieben:Hallo Frank,

schau mal bei E... nach diesen Reifen: Halbballon Drahtreifen 47-622 für Oldtimer
Die habe ich auch schon oft verbaut und die sind relativ breit, kommen auch glaube ich an die 47 mm ran.

Die haben bei mir 42mm....

Gesendet von meinem K00E mit Tapatalk
--------------------------------------------
"Keine Zeit" - gibt es nicht. Nur andere Prioritäten.
Hier geht's zu meinem Fuhrpark


Zurück zu „Die Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste