Steampunk Porucho

Egal ob Benzin- oder E-Antrieb, motorisierte Cruiser und andere Bikes bitte in diese Rubrik!
Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 11:49

Nach etwa 2 Jahren des Teilesammelns, des Planens und der Vorbereitung will ich euch
nun mal mein neuestes Projekt vorstellen.

Es wird ein Porucho Pedelec im Steampunkstyle.

250 Watt Hinterradnabenmotor, programmierbarer Controller,
36V/12AH LiFePO4 Akku, alles von GoldenMotor.
80er Hohlkammerfelgen,
Sachs Trommelbremse von nem Moped,
Trapez-Gabel von nem 1939er Ardie Moped,
Holztank in Mahagonifarbe,
Innenzugbremshebel von ner Velosolex
Den Rest sehr Ihr dann schon...

Ich fang einfach mal an mit dem Aufbauthread.
Als erstes hab ich mal das Steuerrohr aus dem alten Ardie-Rahmen rausgetrennt, damit die Gabel
im originalen Steuerrohr weiterexistieren darf.
Da der Rahmen hinten verbogen war, war es nicht sehr schade drum.
Dateianhänge
20130419_180228.jpg
20130419_180228.jpg (153.88 KiB) 5316 mal betrachtet
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 11:59

Dann hab ich mir den Poruchorahmen zur Brust genommen und
gechoppt + den Steuerrohrwinkel so Daumen mal Pi
geändert, so das es halt gut aussieht. Ich finde den Porucho
echt gut gelungen, nur eben bissl zu lang und den Steuerrohrwinkel
zu steil, aber das kann man ja ändern -.;
Dateianhänge
20130419_180207.jpg
20130419_180207.jpg (199.99 KiB) 5314 mal betrachtet
20130419_180216.jpg
20130419_180216.jpg (178.32 KiB) 5314 mal betrachtet
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 12:05

Kommen wir zum Laufradsatz.
Hinten ein 250Watt Nabenmotor, damit´s legal bleibt.
Vorne ne Sachs Trommelbremse.
Dazu dicke Postradspeichen und ThickBricks in WW auf den 80er Rims.
Und gleich mal ne erste Stell... oder besser Liegeprobe.
Dateianhänge
20130424_151246.jpg
20130424_151246.jpg (173.98 KiB) 5312 mal betrachtet
20130424_151238.jpg
20130424_151238.jpg (190.2 KiB) 5312 mal betrachtet
20130424_151204.jpg
20130424_151204.jpg (181.95 KiB) 5312 mal betrachtet
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
DarkHamster
Beiträge: 954
Registriert: 21.09.2010, 22:42
Wohnort: Neumünster

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von DarkHamster » 19.06.2013, 12:06

Auja, weiter weiter :...,
... Egal - Denk an Titten!

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 12:14

Gern.
Nach langem feilen und nochmehr feilen, passten die amateurhaft von mir
gefelxten Rohre endlich zusammen.

Kurz in die bayrische Sonne gelegt, hexhex, schon waren die Rohre
stabil verschweißt und verschliffen.
Dateianhänge
20130424_151826.jpg
20130424_151826.jpg (190.64 KiB) 5309 mal betrachtet
20130426_072756.jpg
20130426_072756.jpg (179.33 KiB) 5309 mal betrachtet
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 12:19

Sattel und Lenker draufgelegt und LRS implantiert.
Dateianhänge
20130426_085253.jpg
20130426_085253.jpg (199.84 KiB) 5308 mal betrachtet
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 12:32

Tank aus 5mm Hartschaumplatte geschnitzt und mit Tesa verklebt, nur um mal
nen Eindruck von den Dimensionen zu kriegen und als Schablone für den
künftigen Holztank.
Vorbau, Sattelstange, Kurbeln und Pedale hab ich auch schnell noch verbaut.
Ne kleine Probefahrt war auch schon drin. Fazit: geil, nur Kurbelarme zu lang, ich verbau
lieber ne 140er 3Teilige vom Marcel. Pics von der Probefahrt hab ich leider keine. -.:
Dateianhänge
20130501_215434.jpg
20130501_215434.jpg (170.67 KiB) 5305 mal betrachtet
20130501_215446.jpg
20130501_215446.jpg (176.08 KiB) 5305 mal betrachtet
20130501_215457.jpg
20130501_215457.jpg (187.91 KiB) 5305 mal betrachtet
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 593
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Mörsfeld

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Thief » 19.06.2013, 12:48

Klasse!

sauberer Plan!
Auf den Tank bin ich gespannt.
Wird der aber so nicht etwas breit?
Keine Schaltung?
Tretsensor und/oder Gasgriff?

Thief
Zuletzt geändert von Thief am 19.06.2013, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
DarkHamster
Beiträge: 954
Registriert: 21.09.2010, 22:42
Wohnort: Neumünster

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von DarkHamster » 19.06.2013, 12:50

Der Sattel wirkt aber ganz schön riesig.

Willst du den Tank (nachher das endmodell) so eckig lassen?

Ansonsten find ichs schonmal richtig schnieke .;.
... Egal - Denk an Titten!

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 13:14

Tank bleibt eckig, Akku ist auch eckig und sonst passt´s nicht.
Ich finde der Sattel passt ganz gut zum Steampunk Thema,
der bleibt vorerst auch mal.
Ich bin eigentlich auch schon viel weiter, komme nur mit dem
Dokumentieren nicht nach und möchte dem Forum doch nen vernünftigen
Aufbauthread liefern. Schön step by step.
Nachdem ich aber heute frei hab und bei der Mittagshitze eh nicht viel
machen will, hab ich jetzt schön Zeit dafür.
Ich verkleinere noch schnell ein paar Fotos und dann geht´s gleich weiter...
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 13:22

Oh, sorry Thief, also es wird Gasgriff + PAS, wobei der Gasgriff nur bis 6Kmh (Anfahrhilfe) schiebt und dann
nur noch wenn ich auch mittrete. So ist es laut meinen Informationen legal, denn ich will ja keinen Stress mit den Schandis.
Und ja, der Tank muss leider so breit, wie gesagt, Maß und Form gibt der Akku vor und der Controler muss da ja auch
noch mit rein.
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 13:39

Schaltung gibt´s natürlich keine. :mrgreen:

Nabenschaltung fällt ja aus wegen Motor hinten,
Zwischengetriebe möcht ich auch keins und
Kettenschaltung wird´s bei meinen Bikes nie geben.
Geschlumpft wird auch nicht, ist mir zu teuer.

Ich hab 2 identische Schraubkassetten zerlegt,
alle Ritzel bis auf die zwei 16er runtergeschmissen und
den Rest gespacert. Das Abschlussritzel, das alles
zusammenhält, hab ich runtergefeilt.

Die 2 Ritzel nebeneinander passen
geschmeidigst in die Mofakette, Kettenlinie
passt, so hab ich mir das vorgestellt.
Selten, dass mal was so auf Anhieb klappt.
.;.
Dateianhänge
20130501_215627.jpg
20130501_215627.jpg (156.33 KiB) 5286 mal betrachtet
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
Jörn
Beiträge: 4131
Registriert: 01.08.2010, 20:34
Wohnort: North-Langerwisch

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Jörn » 19.06.2013, 13:54

schonma sehr geil das ganze, bin gespannt wie es weitergeht.
Hmm bekomme alle Bikes hier nich mehr eingefügt, der Platz is zu klein.

Cruise Brothers
Bicycle Crew

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 14:12

Und da musst Du garnicht lange warten.

Anhand der Schablone aus Hartschaum hab ich mit der Stichsäge
die Tankteile aus 6mm MDF-Platte ausgesägt, mit Ponal verleimt
und stilecht mit Messingnägeln vernagelt. Dann hab ich Akku+Controller
reingepackt, 2 Lederriemen angefertigt und drumgeschnalt und
die erste motorunterstütze Testfahrt unternommen.

Mann, hab ich gegrinst als der Motor anfing zu schieben. Ist jetzt
kein Abzugwunder, aber macht auf jeden Fall sauviel Spaß!
Der fette Tank stört zum Glück auch nicht, da hatte ich bissl bammel.
Dateianhänge
20130506_093814.jpg
20130506_093814.jpg (174.77 KiB) 5279 mal betrachtet
20130506_093800.jpg
20130506_093800.jpg (182.97 KiB) 5279 mal betrachtet
20130506_093744.jpg
20130506_093744.jpg (187.08 KiB) 5279 mal betrachtet
20130506_093754.jpg
20130506_093754.jpg (184.24 KiB) 5279 mal betrachtet
20130506_093754.jpg
20130506_093754.jpg (184.24 KiB) 5279 mal betrachtet
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 489
Registriert: 29.01.2009, 16:59
Wohnort: Landshut

Re: Steampunk Porucho

Beitrag von Smack » 19.06.2013, 14:24

Den Tank hab ich mit Holzspachtel gespachtelt, verschliffen und dann
in Mahagoni lasiert. Paar alte Scharniere, ein Muschelgriff und langsam
wird´s steampunkiger.
Die Lederbänder innen dienen zum seitlichen rausziehen des Akkus.
Dateianhänge
20130527_190830.jpg
20130527_190830.jpg (180.98 KiB) 5277 mal betrachtet
20130527_190901.jpg
20130527_190901.jpg (201.35 KiB) 5277 mal betrachtet
20130527_190916.jpg
20130527_190916.jpg (182.64 KiB) 5277 mal betrachtet
SmAcK


Keepin´it real since 1988.

Antworten