Brachiale Gewalt

Egal ob Benzin- oder E-Antrieb, motorisierte Cruiser und andere Bikes bitte in diese Rubrik!
Picasso
Beiträge: 2
Registriert: 22.08.2015, 00:33

Brachiale Gewalt

Beitragvon Picasso » 22.08.2015, 00:42

Hallo zusammen,endlich ist mein Cruiser da,das ist der Knaller
Gruß Volker
Dateianhänge

image.jpg
image.jpg (192.14 KiB) 2279 mal betrachtet

Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 3801
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon FahrradFreak » 22.08.2015, 16:19

moin picasso -::,
Schön, dass du ein Bild von deinem E-Cruiser gepostet hast .;.
Ich fände ein paar Details mehr kämen schon ganz gut:
- Wer hat das wie gebaut?
- Hast du die Pläne gemacht?
- Welche Teile wurden verwendet?
- Wie handelt das Bike?
...
Nix für ungut -> finde das, was ich sehen kann gut :wink:
gruß bernd .;+?
Kassel Fulle Ridaz
fahre und schraube, aber schraube nicht, um zu fahren

Benutzeravatar
Makkkus
Beiträge: 548
Registriert: 09.08.2012, 20:21
Wohnort: GT

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon Makkkus » 22.08.2015, 17:53

Wenn mich nicht alles täuscht ist das von einem deutschen "Startup".
Ich kann mich erinnern so einen Rahmen mal bei endless-sphere gesehen zu haben.

Power Bikes oder so ähnlich. Wohl bald als indiegogo zu haben.
Schönes Teil und Hallo im forum.
Horrido, Markus

Bild BildBild

Benutzeravatar
Maik0974
Beiträge: 2635
Registriert: 27.02.2012, 09:52
Wohnort: Hildesheim

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon Maik0974 » 23.08.2015, 14:05

Brachiale Gewalt ist ja mal eine Ansage...
Wäre schön wenn du mal schreiben würdest wie Brachial...
Geiles Bike...!!!
Ganz und garnicht Brachial finde ich die vielen Katzenaugen in den Speichen...
Bauberichte Fotos anklicken
BildBildBild
ZU-TIEF-GIBT-ES-NICHT

Picasso
Beiträge: 2
Registriert: 22.08.2015, 00:33

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon Picasso » 24.08.2015, 17:09

Das Bike baut Uwe Hoppe aus Hannover,der hat das richtig gut drauf
Brachial ist die Länge 2,40 m und die Bereifung, jeweils 100mmFelgen und das Gewicht,knapp 50kg
Außerdem würde ein 500Watt Hybridmotor und ein 36V14ah verbaut.
Die "Katzenaugen" sind Spokelights und zeigen ihre Klasse erst richtig bei Dunkelheit.
Gruß Volker
Dateianhänge

image.jpg
image.jpg (138.95 KiB) 2112 mal betrachtet

Benutzeravatar
Junkman
Beiträge: 1864
Registriert: 25.02.2009, 01:29
Wohnort: Stockport, England
Kontaktdaten:

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon Junkman » 25.08.2015, 12:05

Das Gewusel in den Speichen muß entfernt werden.
Ein Gentleman fährt nicht bei Nacht. Und wenn, dann nicht mit Beleuchtung.
Aircon is only cool when you have it and others don't. If they have it and you don't, it's crap.

Benutzeravatar
Makkkus
Beiträge: 548
Registriert: 09.08.2012, 20:21
Wohnort: GT

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon Makkkus » 25.08.2015, 12:17

Wäre auch mein Ansatz.
Daß die "Speichenreflektoren" nachts bunt leuchten macht die Sache nicht besser. -.;

Was mich noch interessiert:
Bei einem e-Bike in der Preisklasse, warum baut man da einen Singlespeed-Motor in´s Hinterrad und setzt nicht gleich auf Mod-Drive?

Wie fährst Du das Rad? Über Gasgriff oder PAS?
Horrido, Markus

Bild BildBild

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1054
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon woelfchen83 » 13.05.2016, 21:46

Nimm statt den Katzenaugen Speichensticks. Sollte es auch in schwarz geben. Tagsüber kaum zu sehen aber in der Dunkelheit reflektieren sie wie blöde.
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon Thief » 28.05.2016, 10:26

Moin,
der Uwe baut die Dinger seit ein paar Jahren, das Design der Rahmen gefällt den jungen Leuten.
Ich sehe es skeptisch, obwohl "brachial" da ganz gut passt.
Ich kann diese unsinnigen Spitzen einfach nicht leiden, die agressive Optik ist mir ein Gräuel.
Uwe hat da anscheinend einen Faible, so sei es.
Man könnte einige Kilo Gewicht sparen, wenn man die Rahmenform etwas runder gestaltet und den Dingern einen Flow verleiht. Aber ich schätze, die Teile sind eher built for testosteron-show, not for go...in dem Alter möchte man eben noch cooler wirken, als man in Wirklichkeit ist.

Technisch finde ich das Konzept ganz interessant, obwohl ich so ein hohles Metallgerüst eher unnütz finde, das Metallrohr an sich ist schon eine praktische und soger relativ leichte Erfindung.
Dieses Bike möchte ich nicht putzen müssen, wenn es nach einer Tour ganz natürlich und bestimmungsgerecht vollgesaut wurde.
Ich bin hoffnungslos altmodisch, jaja.

Thief
Bild

Deaddy
Beiträge: 52
Registriert: 11.09.2010, 10:08
Wohnort: Berlin

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon Deaddy » 02.09.2017, 09:06

stimmt - für das Putzen in Einzelbauteile zerlegen und hinterher alles wieder zusammen schrauben :lol:
Sex, Dax and Rock'n'Roll is ev'rything you need! - No risk no fun!

Benutzeravatar
woelfchen83
Moderator
Beiträge: 1054
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Eschbach bei Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Brachiale Gewalt

Beitragvon woelfchen83 » 22.09.2017, 20:34

Hochdruckreiniger geht nicht? ;;.
BildBildBildBild


Zurück zu „Motorisierte Cruiser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste