Seite 11 von 33

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 30.01.2017, 20:59
von Jeff
Karsten hat geschrieben:Respekt vor deiner Arbeit ABER
Sorry aber was hat das ganze hier mit einem Cruiser zu tun ;;.
Wo sind die Pedalen?
Gehört dieser Thread hier nicht Eher in der motorisierten Ecke anstatt im Making Off?


Wir hatten hier ja schon öfter E-Cruiser im "Making of" die wir dann nach Fertigstellung in
den E-Cruiser-Bereich verschoben haben. Und auch wenn es jetzt kein Cruiser im herkömmlichen
Sinn ist, es ist ein absolut außergewöhnliches Projekt dass die "Making of-Rubik" enorm bereichert.

Last uns das einfach nicht so eng sehen, denn das genau ist es, was die Cruiser-Szene für mich
ausmacht :wink:

Und zum aktuellen Stand der Dinge: ich bin wirklich begeistert und finde es toll, dass Du dein
Projekt hier postest +?.;

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 30.01.2017, 22:25
von Wolfsmilch
Jeff, das hast Du sehr schön gesagt. .;.

Ich bin ganz Deiner Meinung, schaut euch mal die Zugriffe an. Das nenne ich mal Click-Zahlen. +?.,
Das scheinen sehr viele sehr interessant zufinden.

Btw :wink: Sieht jetzt schon böse und schnell aus. GEIL

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 31.01.2017, 04:56
von Rovi
Karsten hat geschrieben:Respekt vor deiner Arbeit ABER
Sorry aber was hat das ganze hier mit einem Cruiser zu tun ;;.
Wo sind die Pedalen?
Gehört dieser Thread hier nicht Eher in der motorisierten Ecke anstatt im Making Off?

@Karsten: ich kenne die Forenregeln und ich weiss, das es den Bereich Motorisierte Cruiser gibt!
Deshalb war ja auch mein erstes Projekt "Straightliner Rising Sun" dorthin verschoben worden!
Dann wollte ich wirklich einen Cruiser mit Pedalen bauen. Das sieht man ja auch, wenn man mal auf Seite 1 beginnt zu lesen!
Und dann kam halt dieser schöne Motor auf den Markt, wo ich nicht wiederstehen konnte!
Und falls du nur Ansatzweise diesen Threat gelesen hast wirst Du sehen, das ich den Fahrradrahmen vor fast einem Jahr bei KKK bestellt und bezahlt habe und ich bis heute diesen Rahmen noch nicht in Händen halte!
Bereits im August hatte ich darum gebeten diesen Threat in den motorisierten Bereich zu verschieben, das kannst Du auf Seite 5 nachlesen.
Denke aber auch das dieser Treath nicht dann Ansatzweise so viele Klicks bekommen hätte!

Deshalb einen fetten Dank an IPimpYourFahrrad, Jeff, Wolfsmich und all die Anderen, die diese Ausnahme tolerieren!
Und glaubt mir, ich kann zwar nicht schweißen und fräsen.
Ich versuche die Dinge am Zeichenbrett zu entwerfen und dann Leute in meiner Umgebung zu finden, die mich dann in meinem Vorhaben unterstützen.
Und bei der Umsetzung stellen sich dann auf einmal Probleme heraus, die ich nicht bedacht hatte oder aber es passt auf einmal alles Plug&Play.
Das ist halt meine Leistung ... irgendwelche Ideen, die mir im Kopf umherschwirren in die Praxis umzusetzen.

Gruß Andre

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 31.01.2017, 08:56
von Karsten
Ich bleibe trotzdem bei meiner Meinung, für mich und sicherlich für viele andere auch hat das ganze Teil absolut nix mit einem Fahrrad geschweige denn mit einen Cruiser zu tun ;!:
Kann auch nicht nachvollziehen warum hier 11 Seiten darüber geschrieben werden, und bei Leuten die wirklich schöne und einzigartige Cruiser Bikes aufbauen hier eine maximal 2 Seiten an Kommentaren bekommen, und die dann Teilweise noch für Kleinigkeiten kritisiert werden, Stichwort “Mekkern auf hohen Niveau ”
Kein Wunder und absolut nachzuvollziehen das viele der alten Hasen und wirklichen Cruiser begeisterten nach Tretharley bei Facebook abgewandert sind ;!:

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 31.01.2017, 10:36
von Wolfsmilch
Moin Karsten, Grundsätzlich gebe ich dir recht. Aber dieser Thread hat sich verselbständigt, und selbst dir fällt erst nach 11 Seiten ein, dass das hier nicht hergehört. Tu mir doch bitte den gefallen und nimm es ausnahmsweise einmal so hin, wie es jetzt ist.


Und zum meckern auf hohem Niveau:
Das leben ist kein Ponyhof. Wenn man seine Meinung hier nicht mehr mitteilen darf, was soll denn das Forum sein? Etwa ein tätschel-forum für weichgespülte Mimosen? Auf FB weht noch ein ganz anderer Wind.

Ich möchte dich sicherlich nicht in irgendeiner Form angreifen, aber auch du könntest mal Gnade vor Recht ergehen lassen.

Gruß
Wolle

.;+?

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 31.01.2017, 12:10
von witti
Moin an alle,
@Rovi: cooles Teil- interessante Entwicklungsschritte- spannendes Make off.

Ich spreche mal nur für mich: bin gespannt wie es weitergeht- möchte sehr gerne Zahlen-Fakten-Leistungen miterleben.
Über den Tellerrand sehen, mal wieder neues erleben- genau mein Ding.

Bleibe hier dran- werde Dich nach Kräften unterstützen (ich fahre seit 16 Jahren Hayabusa-106.000 km auf der Uhr)

L GSX Grüße
Witti

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 06.02.2017, 06:53
von Rovi
AK23 Munitionskiste für 22 LiPo Akkus
Sicher ist sicher!

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 06.02.2017, 07:13
von Arkadius
Na da haste aber ordentlich Munition an Bord! :wink:

Keep going on! +?.,

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 06.02.2017, 08:07
von Rovi
Der Mist wiegt auch ganz schön!
16,5kg die Kiste und 22 Akkus a 864 Gramm.
Die zweite Kiste für die restlichen 7 Akkus bekomme ich heute.

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 12.02.2017, 16:16
von Rovi
Powerkabel ist vorkonfektioniert.
Ein Gag für die HR Schwinge steht im Hintergrund.

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 12.02.2017, 20:06
von Skeleton
Um hier mal noch ein Wenig mehr zu polarisieren:

Zum Einen kann ich Karsten nur rechtgeben und zum Anderen find ich das Teil einfach nur pott-hässlich ::,+

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 13.02.2017, 09:28
von schraubenkoenig
hässlich- naja.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Technisch auf jeden Fall interessant. In welchem Forum das jetzt liegt ist doch erstmal schnurz. Obs hierhergehört eigentlich auch. Darüber zu streiten ist vergeudete Zeit.
Ich bin jetz auch kein begeisterter E-bike Fan. Aber deshalb zeter ich nicht gleich rum wenn ich eines sehe...

Und wer zu FB abwandert- dem isses freigestellt. Dort werde ich cruisertechnisch aber definitiv schlechter versorgt.

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 18.02.2017, 13:44
von Rovi
Die Quer- und Stabilisierungsverstrebung ist fertig und der kleine Gag ist ebenfalls befestigt.

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 20.02.2017, 13:55
von KoZoni
Verzeiht meine Unwissenheit, aber ...

Was ist das?

Re: Black Rap-Thor / GSX-R 1000 K2

Verfasst: 20.02.2017, 15:40
von Rovi
Kein Problem!
Das ist ein Kondensator 1F, der normalerweise im Car-HiFi Bereich eingesetzt wird um Spannungseinbrüche bei starken Bassatacken entgegenzuwirken.
Was unter normalen Umständen zum Lichtflackern (Scheinwerfer) führen kann. Zumindest sah man es sehr deutlich an der Innen-/Tachobeleuchtung).
Wie gesagt, der Kondensator speichert Energie und kann sie einfach schneller zur Verfügung stellen ( im Gegensatz zur Batterie).
Wird eine Batterie stark belastet, so kann sie zwar den Strom liefern aber die Spannung wird einbrechen und mit dem Kondensator stützt man das ganze System.
Beim 1/4 Meile Rennen wird unter anderem auch Nos eingesetzt um den Motor besser zu kühlen damit mehr Leistung abgerufen werden kann.
Da ich ja E-Technik verwende dachte ich mir ich könnte den Kondensator as Nosatrappe installieren.
Diese Nos Flasche sitzt meistens in der verlängerten HR Schwinge.
Den Kondensator setzte ich nur in den Regelkreislauf 16,8V Spannung.
Dies wird dann per Display am Kondensator angezeigt.
Ein Gag halt!


Edit: Kamilos hat sich nun über FB bei mir gemeldet. Angeblich macht er gerade Fotos vom Rahmen und Gabel! Man darf gespannt sein nach über einem Jahr Wartezeit.