Seite 22 von 22

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 18.10.2017, 22:55
von IPimpYourFahrrad
Evtl. wollte er noch ein Heck aus GFK bauen.

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 19.10.2017, 09:31
von Rovi
Wenn VVK aus Carbon und Koti aus Carbon,
dann muss das Heck doch auch aus Carbon sein.
Möchte die Optik ja nicht versauen :wink:

Zumindest bin ich bei der Parametrierung nun schon so weit, das ich erste Daten auf dem Oszi gesehen habe, auch wenn sie nicht so aussehen, wie in der Bedienungsanleitung.
Einen bestimmten Wert frisst er derzeit nicht und ich weiß noch nicht warum!

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 25.10.2017, 14:24
von Rovi
Mit dem Einstellen bin ich immer noch beschäftigt ... sind mittlerweile schon knappe 16 Stunden, wo ich mich mit der SW des Controllers herumschlage und immer noch kein vernüftiges Ergebnis habe. Die Beschreibung ist ein Witz und versteht man anscheinen nur, wenn man die Kiste auch programmiert hat.
Aber ich gebe nicht auf!
Habe in der Zwischenzeit auch schon mal angefangen die Carbon VVK und den Halter zu befestigen ...

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 08.11.2017, 10:14
von Rovi
So, nachdem nun endlich die Grundparameter stimmen und ich weiß, wie ich das Oszi auszuwerten habe bin ich mit dem Ergebnis erst einmal zufrieden!
Das Rad dreht sich!
Nun wird es Zeit die Kiste langsam zu zerlegen ...
Der Regler ist bereits ausgebaut und beim HR geht es heute weiter ...

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 09.11.2017, 04:26
von Rovi
... und wieder ein wenig weiter gekommen ...

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 12.11.2017, 14:28
von Rovi
... und weiter geht’s
Einige Schrauben/Verschraubungen waren wirklich Knüppelfest, quasi noch in Werkseinstellung!
Dafür konnte ich das Gewicht der Schwinge nochmals etwas vom Gewicht reduzieren. Habe elf M16 Schrauben gegen M10 Senkkopfschrauben getauscht und konnte somit 1,991 kg einsparen.
Jetzt kann ich nur noch putzen und dann kann ich die Rahmen zum lackieren abgeben und warten ...

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 20.11.2017, 08:11
von Rovi
Carbon VVK wieder geklebt, jetzt muss alles angeschliffen werden.

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 20.11.2017, 23:32
von huby
Hi Andre!
Das wird! +?.,
Du hast jedenfalls keine Langeweile! :mrgreen:
Im Winter ist es mir zum schrauben irgendwie zu dunkel und zu kalt! :?
Gruß, Huby! 8)

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 21.11.2017, 07:55
von schraubenkoenig
huby hat geschrieben:Hi Andre!
Das wird! +?.,
Du hast jedenfalls keine Langeweile! :mrgreen:
Im Winter ist es mir zum schrauben irgendwie zu dunkel und zu kalt! :?
Gruß, Huby! 8)


Siege werden im Winter gemacht! hat mein Trainer immer gesagt.

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 23.11.2017, 07:25
von Rovi
... irgendwie geht gerade gar nix vorwärts :(
Komme derzeit nicht zu schleifen, warte noch auf eine Sonderanfertigung ... usw.

Naja um mir die Langeweile ein wenig zu vertreiben habe ich mal ein wenig im Netz gestöbert und bin auf eine interessante Felge gestoßen:
Dymag 5 Spoke Carbon

Also mal ein wenig telefoniert und nun bestellt, da ich dort auch nicht die Standardfelge haben wollte (3,5" x 17").
Die Fa. Hoosier bietet spezielle Reifen für Dragster´s an und da habe ich einen ganz interessanten Reifen gefunden:
22"/2,5"-17

Und nun bekomme ich die Felge ebenfalls in 2,5" breite zum guten Preis, da der Typ, der die Felgen vertreibt recht angetan von meinem Umbau ist.

Einziger Wermutstropfen ... 10 Wochen Lieferzeit ... mindestens, da Sonderanfertigung.
Im Anhang die Bilder von Felge und Reifen

Re: SUZUKI GSX-R e1000 K2

Verfasst: 23.11.2017, 08:34
von mops-cruiser
voll geil, wieder ein sehr schönes Puzzleteil für dein Gesamtkunstwerk... .;.