Felt Chopper mit langer Gabel

Egal ob Benzin- oder E-Antrieb, motorisierte Cruiser und andere Bikes bitte in diese Rubrik!
Dreamit
Beiträge: 11
Registriert: 08.07.2013, 14:40

Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon Dreamit » 10.05.2016, 19:10

Hallo,

hat hier schonmal jemand einen Felt Chopper (3 Gang, lange Gabel) auf E umgerüstet? Ich möchte das jetzt unbedingt machen und habe auch einen günstigen Umrüstsatz im Auge. Habe mich für die ganz einfache Methode entschieden. Vorderradantrieb um die 3 Gang Schaltung behalten zu können. Weiß leider nicht ob man an jeden E-Motor eine Scheibenbremse schrauben kann? Wollte einfach mal so drauflos schrauben. Deshalb meine Frage ob jemand Tips für mich hat? Fotos habe ich schon ergoogelt. Helfen mir nicht richtig weiter. Ich weiß, nicht allzu präzise meine Fragen. :?

Gruß Dreamit

schraubenkoenig
Beiträge: 1579
Registriert: 26.11.2008, 07:36

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon schraubenkoenig » 11.05.2016, 07:19

Naja- ne Scheibenbremse dranschrauben....
Zuletzt geändert von schraubenkoenig am 11.05.2016, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.

taobyebye
Beiträge: 82
Registriert: 09.03.2011, 13:40

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon taobyebye » 11.05.2016, 09:29

An den meisten Frontmotoren sind 6 Loch Aufnahmen für eine Bremsscheibe.

Aber ich denke die Gabel wird das Problem sein, denn die Standard Felt Chopper Gabel hat keine Aufnahmen für eine Scheibenbremse!

pedalharley

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon pedalharley » 11.05.2016, 09:39

wollt ja eigentlich nichts zu dem einfachen thema schreiben. 1. lese mal beiträge hier, wenn du zeit hast. da sind schon mindestens zwei vertreten mit deinem problem. und 2., du bist doch schon im thread pedelecs (heißt hier motorisierte), da findest du garantiert alles was du brauchst. noch fragen?

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 589
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Schorndorf

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon Thief » 13.05.2016, 08:07

Moin,
im Prinzip geht das natürlich.
Voraussetzung ist die Scheibenbremsaufnahme an der Gabel und nicht zu breite Felgen. Verbaut man eine Scheibenbremse in einer normal breiten Gabel mit 100mm Achsaufnahme und möchte 80mm Felgen, ist oft kein Platz mehr für die Bremszange.
Warum?
Weil die Speichen nicht mittig in der Felge enden, sondern am äußeren Rand der Felge.
Wenn es fett werden soll, kommt man um eine breitere Gabel mit breiter Nabe nicht herum.
Evtl. kann man das Problem auch mit einer großen Bremsscheibe umgehen, aber es wird trotzdem knapp werden!

Thief
Bild

Dreamit
Beiträge: 11
Registriert: 08.07.2013, 14:40

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon Dreamit » 14.05.2016, 19:31

Oh Super,
vielen Dank erstmal für eure Antworten. Ich bin schon die ganze Zeit hier im Forum am lesen, habe aber leider noch nichts gefunden an Beiträgen mit dem gleichen Problem. Aber ich lese weiter. Heute ist ermal der Umbausatz angekommen und ich konnte mir endlich mal die rechte Seite von dem Motor anschauen. Ja, da sind 6 Gewinde vorhanden. Das ist schonmal gut. Habe mir erstmal auf Verdacht eine 160mm Scheibenbremse bestellt. Mal sehen wie ich die da ranbekomme.
Aber was mir komisch vorkommt, denn ich habe das Vorderrad schonmal in den Felt Chopper gesteckt, es läuft nicht leicht weiter wenn man daran dreht. Es bremst immer so ruckweise ab. Also es sind beim Drehen immer so leichte Wiederstände zu spühren. Ist das normal? Sind das die Magnete im Motor? Dann könnte man ja gar nicht ohne Akku fahren oder? Mein Roller (kickboard) macht das nicht. Oder ist der Motor etwa defekt?

Ich habe gerade herausgelesen, das es wohl an dem fehlenden Freilauf liegt. Worauf hätte ich achten sollen? bei den Auktionen steht da nichts bei. Habt ihr alle Freiläufer?

Gruß Dreamit

pedalharley

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon pedalharley » 14.05.2016, 20:05

ne 160er finde ich für vorne zu klein. 203 empfehle ich. will mir sogar mal eine 300er machen lassen.
also wenn du von nix ne ahnung hast, was man an den fragen merkt, und dann gleich so einsteigst, dann sehe ich jetzt schon dass das nicht so gut wird. und drauf zahlen wirst du da dann auch.
bei mir kommt so ein chinazeugs eh nicht in frage. kann dazu nichts sagen. wenn dann nur der neue bosch performance cx pedelec mittelmotor mit 75nm!

und hier sind 2 beiträge wegen deine bremse und ner gabel. ließ einfach bei motorisierte räder. oder ist das so schwer zu finden?
Zuletzt geändert von pedalharley am 15.05.2016, 04:17, insgesamt 1-mal geändert.

Dreamit
Beiträge: 11
Registriert: 08.07.2013, 14:40

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon Dreamit » 14.05.2016, 20:12

Stimmt. Noch habe ich nicht den notwendigen Durchblick. Fängt ja wohl schon damit an, das ich einen Direktläufer gekauft habe ohne zu wissen, das es da auch welche mit Getriebe gibt. Weiß jetzt gar nicht ob ich den Motor überhaupt verwenden kann? Als ich das Rad vorhin in die Garage geschoben habe pulsierte die lange Gabel ja schon. Ich hoffe wenn da Strom drauf ist, ist das weg?
Ja und mir ist klar das ich Lehrgeld zahlen werde. Son Mittelmotor hätte ich ja gern genommen. Aber es gibt keinen der an den Feldchopperrahmen passt. Oder etwa doch?

Gruß Dreamit

Dreamit
Beiträge: 11
Registriert: 08.07.2013, 14:40

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon Dreamit » 14.05.2016, 20:56

und hier sind 2 beiträge wegen deine bremse und ner gabel. ließ einfach bei motorisierte räder. oder ist das so schwer zu finden?

Ja, ist es! Was mache ich mit deinem Hinweis? Ist auch egal. Ich bekomme es schon irgendwie hin. Ich google mal.

Gruß Dreamit

Benutzeravatar
snotfree
Beiträge: 1291
Registriert: 06.05.2009, 21:02
Wohnort: Möltenort
Kontaktdaten:

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon snotfree » 14.05.2016, 23:19

Das pulsieren kommt vom Motor und ist vollkommen normal. Mach dir mal nicht ins Hemd. Die fertigen Sets, auch aus China funktionieren erst mal. Bei den fernöstlichen dingen muss man sich nur eben auf Überraschungen einstellen ;) Wenn die Bremse vorne nicht passt, erst mal weg lassen und fahren, sofern hinten was gutes verbaut ist, bei Markenprodukten reicht die 160er auch für nen Stoppie :wink:

Die Nabenmotoren sind im Grunde besser, als Mittelmotoren, weil die handelsüblichen Schaltnaben bei dem Drehmoment von stärkeren Motoren kollabieren. Die legalen taugen eh nichts, die sind viel zu schwach ::,+

Bau dir man erst mal was zusammen und sammle erfahrung, das ist durch nichts zuu ersetzen :...,
whatever

pedalharley

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon pedalharley » 15.05.2016, 03:15

Dreamit hat geschrieben:und hier sind 2 beiträge wegen deine bremse und ner gabel. ließ einfach bei motorisierte räder. oder ist das so schwer zu finden?

Ja, ist es! Was mache ich mit deinem Hinweis? Ist auch egal. Ich bekomme es schon irgendwie hin. Ich google mal.

Gruß Dreamit


hier solltest du suchen. einfacher gehts doch nicht.
viewforum.php?f=52

und passend gibt es garnichts! darum, getreu nach dem motto von kalle:
Dateianhänge

_20160404_092319-768x822.JPG
_20160404_092319-768x822.JPG (167.72 KiB) 1816 mal betrachtet

Dreamit
Beiträge: 11
Registriert: 08.07.2013, 14:40

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon Dreamit » 15.05.2016, 15:23

Stimmt. Erstmal schrauben. Dabei habe ich bemerkt das lediglich sich zwei Kabel vom Motor berührt haben. Deshalb dieses bremsen im Vorderrad. Diese Magnetscheibe am Tret Lager ist auch dran. Das Vorderrad ist mir zu schmal. Passt eigentlich die Felt Decke 26x2.125 auf eine 32 breite Felge? Die org Felge ist 40 breit.
GRUß DREAMIT

pedalharley

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon pedalharley » 15.05.2016, 16:35

hallo, du willst dir nen chopper bauen, da gehört ein schmales rad rein!
ich hab es jetzt geschafft, nach umfangreichen aber doch einfachen umbaumaßnahmen, eine 28er alufelge samt
nabendynamo-scheibenbremse einzubauen. und mir von 3.25 erst auf 1.75 gegangen, und jetzt sogar einen 28 x 1.0 reifen bestellt!

und frag doch nicht, mach einfach. wirste doch dann sehen was passt? so mache ich das nur!
und ausserdem, denk immer an kalles spruch!

Dreamit
Beiträge: 11
Registriert: 08.07.2013, 14:40

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon Dreamit » 15.05.2016, 19:09

Wäre doch blöd ne Decke für 35€ zu kaufen, die dann nicht passt. Deshalb die Frage. Hätte ja sein können das es hier jemand weiss. Kann aber auch im Fahrrad laden mal nachfragen. Na klar ist vorne ein größeres schmaleres Rad drin. Aber so ein normales 26er sieht nicht aus. Vielleicht aber mit dem 26x2.125 Reifen, wenn er denn passen sollte.

Benutzeravatar
snotfree
Beiträge: 1291
Registriert: 06.05.2009, 21:02
Wohnort: Möltenort
Kontaktdaten:

Re: Felt Chopper mit langer Gabel

Beitragvon snotfree » 15.05.2016, 19:58

Das passt so mit der schmaleren Felge.
whatever


Zurück zu „Motorisierte Cruiser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste