Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad)

Der Bereich für klassische Fahrräder, Erstellung und fertige Räder
Benutzeravatar
uersel
Beiträge: 539
Registriert: 13.07.2013, 15:25
Wohnort: Ulm

Re: AW: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad

Beitragvon uersel » 21.03.2014, 23:11

Und noch mehr Fotos (inkl. Grössenvergleich mit meinem NSU)
Dateianhänge

uploadfromtaptalk1395439840986.jpg
uploadfromtaptalk1395439840986.jpg (84.03 KiB) 265 mal betrachtet
uploadfromtaptalk1395439818214.jpg
uploadfromtaptalk1395439818214.jpg (147 KiB) 265 mal betrachtet
uploadfromtaptalk1395439795267.jpg
uploadfromtaptalk1395439795267.jpg (87.9 KiB) 265 mal betrachtet
--------------------------------------------
"Keine Zeit" - gibt es nicht. Nur andere Prioritäten.
Hier geht's zu meinem Fuhrpark

Benutzeravatar
Peddälhead
Beiträge: 520
Registriert: 30.04.2012, 09:08
Wohnort: Lübeck

Re: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad)

Beitragvon Peddälhead » 22.03.2014, 08:32

Sehr schöne Details ;!: ...richtig uriges und spezielles Rad ;!:

Benutzeravatar
DarkHamster
Beiträge: 952
Registriert: 21.09.2010, 22:42
Wohnort: Neumünster

Re: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad)

Beitragvon DarkHamster » 22.03.2014, 12:44

Absolut cool +?.,
... Egal - Denk an Titten!

Benutzeravatar
uersel
Beiträge: 539
Registriert: 13.07.2013, 15:25
Wohnort: Ulm

Re: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad)

Beitragvon uersel » 17.05.2017, 21:27

Inzwischen ist es meins, darf aber in gute Hände gehen. Angebote gerne via PM..
http://www.in-vendita.it/bicicletta-bersagliere
--------------------------------------------
"Keine Zeit" - gibt es nicht. Nur andere Prioritäten.
Hier geht's zu meinem Fuhrpark

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 5827
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Bianchi Bersaglieri, zw. 1912 und 1925 (ital. Militärrad)

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 17.05.2017, 21:45

Ist/war das eine Retrodirekt Antrieb oder nur einfach 2 Ritzel die durch umlegen der Kette gewechselt wurden?
Edit: Ok, Frage hat sich erledigt, das Ausfallende stricht für letzteres.

Könnte man davon von ein Retrodirekt machen? Sprich hat jedes Ritzel einen eigenen Freilauf oder sind die Fix mit der Nabe?
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ


Zurück zu „Muffen und co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste