Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Hier findest Du allgemeine Dinge zum Thema "Cruiser"
Benutzeravatar
JohnSteed
Beiträge: 146
Registriert: 09.05.2013, 09:45

Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon JohnSteed » 19.04.2016, 08:10

Hallo,

gibt es Basman-Besitzer im näheren Umkreis von Laggenbeck?
Wenn ja, brauche ich Euren Rahmen als Vorlage zur Konstruktion eines Ständers.
Kann Jemand helfen?

pedalharley

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon pedalharley » 19.04.2016, 18:14

kann dir den hier empfehlen:
Dateianhänge

_20160324_175028.JPG
_20160324_175028.JPG (122.32 KiB) 1150 mal betrachtet
_20160324_165945.JPG
_20160324_165945.JPG (33.39 KiB) 1150 mal betrachtet

pedalharley

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon pedalharley » 19.04.2016, 18:46

oder auch angeschweißt:
Dateianhänge

Ständer2.jpg
Ständer2.jpg (140.24 KiB) 1147 mal betrachtet

Benutzeravatar
JohnSteed
Beiträge: 146
Registriert: 09.05.2013, 09:45

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon JohnSteed » 19.04.2016, 19:13

Danke für die Vorschläge!

Aber ich will einen "unsichtbaren" Mittelständer konstruieren.
Da ich die Rohre dafür nicht selber biegen kann, soll ein Fachmann ran. .;,
Und dafür brauch er natürlich den Rahmen als Vorlage.

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5015
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon mops-cruiser » 19.04.2016, 20:36

Ich dachte du hast selber nen Basman, an dem du schon lange heftig schraubst???
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
Junior1979
Beiträge: 884
Registriert: 25.04.2014, 03:43
Kontaktdaten:

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon Junior1979 » 19.04.2016, 21:17

Verstehe das auch nicht so richtig.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Using Tapatalk

Benutzeravatar
JohnSteed
Beiträge: 146
Registriert: 09.05.2013, 09:45

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon JohnSteed » 19.04.2016, 21:20

Ah, Du hast Dir meinen Namen gemerkt! :wink:

Ja ich hab einen. Aber in Laggenbeck ist ein sehr guter Bieger der auch schon meinen Lenker angefertigt hat, Wunderschön!
In Berlin kenne ich Keinen. -.:

Benutzeravatar
Maik0974
Beiträge: 2687
Registriert: 27.02.2012, 09:52
Wohnort: Hildesheim

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon Maik0974 » 20.04.2016, 09:17

mops-cruiser hat geschrieben:Ich dachte du hast selber nen Basman, an dem du schon lange heftig schraubst???

Aber sowas von heftig...!!!
Drei Jahre... TOP SECRET... und noch kein einziges Bild.
Die Erwartungen steigen ins unermessliche...!!!
Bauberichte Fotos anklicken
BildBildBild
ZU-TIEF-GIBT-ES-NICHT

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5015
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon mops-cruiser » 20.04.2016, 10:03

Maik0974 hat geschrieben:
mops-cruiser hat geschrieben:Ich dachte du hast selber nen Basman, an dem du schon lange heftig schraubst???

Aber sowas von heftig...!!!
Drei Jahre... TOP SECRET... und noch kein einziges Bild.
Die Erwartungen steigen ins unermessliche...!!!



Genau, habe echt keine Ahnung was uns da überrollt,quasi eine Welle der Reizüberflutungen, ein vor Details strotzendes Showbike.

Hoffe hier ist bald der langersehnte stapellauf,bin gespannt :-P
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
JohnSteed
Beiträge: 146
Registriert: 09.05.2013, 09:45

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon JohnSteed » 20.04.2016, 10:27

ich bin sowas von Detailversessen das geht auf keine Elefantenhaut. .:.,
Aber wahrscheinlich gibt es dieses Jahr die erste Probefahrt.
Nur habe ich momentan ein größeres finanzielles Defizit.
Was die Vollendung weiter nach hinten verschiebt. +:(

pedalharley

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon pedalharley » 20.04.2016, 12:24

JohnSteed hat geschrieben:ich bin sowas von Detailversessen das geht auf keine Elefantenhaut. .:.,
Aber wahrscheinlich gibt es dieses Jahr die erste Probefahrt.
Nur habe ich momentan ein größeres finanzielles Defizit.
Was die Vollendung weiter nach hinten verschiebt. +:(


,,,das geht den menschen wie den leuten so

Benutzeravatar
Bürostuhldreher
Beiträge: 506
Registriert: 10.07.2014, 09:22
Wohnort: Hamburg

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon Bürostuhldreher » 20.04.2016, 12:52

hmm vielleicht kennst du die schon und wolltest Sie nicht, aber fast unsichtbar sind Pedalen mit integrierten Ständer:

http://www.ebay.de/itm/Wellgo-51537-Alu-Fahrradpedale-inkl-Stander-City-Trekking-Rad-Pedale-/371225456295?hash=item566ec2eea7:g:~2IAAOSwpDdVATN4

hast halt kein Zusatzbauteil und von der Tretlagerhöhe des Basman müsste es auch passen.

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5015
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon mops-cruiser » 20.04.2016, 14:44

Bürostuhldreher hat geschrieben:hmm vielleicht kennst du die schon und wolltest Sie nicht, aber fast unsichtbar sind Pedalen mit integrierten Ständer:

http://www.ebay.de/itm/Wellgo-51537-Alu-Fahrradpedale-inkl-Stander-City-Trekking-Rad-Pedale-/371225456295?hash=item566ec2eea7:g:~2IAAOSwpDdVATN4

hast halt kein Zusatzbauteil und von der Tretlagerhöhe des Basman müsste es auch passen.


Das passt beim Basman aber nur,wenn er nicht tiefergelegt hat. Und sonst steht er auch gut auf der Pedale,zwar nicht 100% aufrecht,aber eigentlich sehr standfest und sicher.

Bleib gespannt....
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
JohnSteed
Beiträge: 146
Registriert: 09.05.2013, 09:45

Re: Basman-Besitzer im Umfeld von Laggenbeck(Ibbenbüren)

Beitragvon JohnSteed » 20.04.2016, 19:42

Bürostuhldreher hat geschrieben:Das passt beim Basman aber nur,wenn er nicht tiefergelegt hat. Und sonst steht er auch gut auf der Pedale,zwar nicht 100% aufrecht,aber eigentlich sehr standfest und sicher.


Danke für den Tip! Aber die Pedale passen optisch nicht zum Gesamtdesign meines Projektes.
Ich habe diese hier gewählt:

http://velo-classic.de/oxid2/Fahrrad-ox ... ltwei.html

Der fertige Basman wird ein ordentliches Schwergewicht, ich bin mir nicht sicher ob der Pedalstand ausreichend ist. Wäre schade wenn "mein Schatz" Schaden nimmt!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste