"CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Termine, die nicht direkt etwas mit Cruisen zu tun haben
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6752
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 01. bis 03.12.2017

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 09.12.2017, 11:14

^^ das ist doch nichts zum fahren, außer man kann sich wen mit dem Wattestäbchen für nach der Fahrt leisten.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1931
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 01. bis 03.12.2017

Beitragvon huby » 09.12.2017, 12:43

Doch, sehr gut sogar!
Da gibts sogar auf y-t Filmchen von! -::-
Thunderbike PainTTless World Champion 2012 - Part I & II
Ab min 9:45 !!! :mrgreen:
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1931
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon huby » 19.11.2018, 17:13

Sooo,
vom 30.Nov bis 02.DEZ 2018 ist wieder die http://www.custombikeshow.de! +?.,
Ich hole mir diesmal die Inspirationen schon am Freitag! :wink:
Dann kann ich Samstag und Sonntag noch mal hin! :mrgreen:
See you ...
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1931
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon huby » 01.12.2018, 11:11

So, bin wieder zurück von der Messe!
Freitags kann ich empfehlen, ist nicht ganz so voll von Besuchern! :wink:
Trotzdem nicht alle, für mich wichtigen Stände, geschafft zu besuchen ...
Es waren auch einige Cruiserfahrräder ausgestellt, allerdings mit E-Antrieb!
Die ich auch getestet habe! -**. +?.,
Bild
Hier sogar mit Zahnriehmenantrieb ...
Bild
Bild
Bild
Die Messe geht ja noch bis Sonntag! :mrgreen:
Gruß
Huby 8)
Dateianhänge

DSCF5739 - Kopie.JPG
DSCF5741 - Kopie.JPG
DSCF5744 - Kopie.JPG
DSCF5745 - Kopie.JPG
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
jpr
Beiträge: 42
Registriert: 22.09.2015, 21:29
Wohnort: München

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon jpr » 01.12.2018, 11:46

Wieso klebt man den CE-Aufkleber an so prominenter Stelle auf den Tank, wo er sofort ins Auge springt? Warum nicht an die Unterseite?
Ansonsten schon nette Räder die Ruffians.

Wie ist denn dein Eindruck von den E-Maschinen?

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1931
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon huby » 01.12.2018, 14:03

jpr hat geschrieben:Wieso klebt man den CE-Aufkleber an so prominenter Stelle auf den Tank, wo er sofort ins Auge springt? Warum nicht an die Unterseite? ...

Erstmal ist es in der heutigen Zeit und natürlich in Deutschland wichtig,
dass Fahrzeuge nach Standartvorgaben und DIN-Normen etc., geprüft sind!
Das war auch meine erste Frage an das Aussteller-Team!
Weil, im Falle eines Unfalles ...
Das blöde ist, es dürfen dann auch keine bzw. nur wenige Änderungen am Objekt vorgenommen werden!
Warum "R-C" die Aufkleber gerade an diese Stelle gepappt haben, mußt du sie am bessten selber Fragen!
Ist mir im ersten Augenblick gar nicht aufgefallen.
Ich hatte nur den Aufkleber aufm Motor gesehen.
Nur soviel, dass untere Tankblech ist entfernbar!
jpr hat geschrieben:... Wie ist denn dein Eindruck von den E-Maschinen?

Ich hatte bis gestern, nie eine Probefahrt mit E-Bikes bzw. Pedelecs gemacht weil:
Ich wußte, dass mir eine e-Unterstützung gefallen wird
und ich viel über die tretfaulen E-Biker, naja sagen wir mal ... schimpfe,
gerade wenn ich mich mitn Cruiser den Berg hoch quäle! -**. :mrgreen:
Ich will hier auch keine Werbung machen ...
aber die Dinger machen schon Spaß und sehen auch noch cool aus! +?.,
Wie ich gezeigt habe, auch mit Technischen sehr interessanten Details,
die sich dann natürlich auch im Preis wiederspiegeln!
Wie, Motor, Bremsen, Schaltung, Lichtanlage, Antrieb usw.
Bild
Wenn ich mal 70 bin, kaufe ich mir auch son Cruiser ... :mrgreen:
Gruß
Huby 8)
Dateianhänge

DSCF5740a - Kopie.jpg
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Pocket Man
Beiträge: 220
Registriert: 06.05.2008, 11:04
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon Pocket Man » 01.12.2018, 15:52

Wieso klebt man den CE-Aufkleber an so prominenter Stelle auf den Tank, wo er sofort ins Auge springt? Warum nicht an die Unterseite?

Bei meinem klebt der blöde aufkleber praktisch über dem Motor. Entfernen ist doof, weil auch gleich die Rahmennummer mit drauf ist.
Als ich gestern an der Messe vorbeigefahren bin war noch nicht so viel los, das ist heute mit sicherheit anders.
Vielleicht raffe ich mich morgen noch auf und fahr mal hin.

Benutzeravatar
jpr
Beiträge: 42
Registriert: 22.09.2015, 21:29
Wohnort: München

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon jpr » 01.12.2018, 18:17

Wenn ich mal 70 bin, kaufe ich mir auch son Cruiser


Das sag ich mir auch immer, so langs ohne geht, ohne, aber verlockend ist es schon. Die Technik macht einfach Spaß!

Welchen Beschränkungen unterliegt denn die Modifizierbarkeit? Weißt du das?

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1931
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon huby » 01.12.2018, 23:22

Pocket Man hat geschrieben:Bei meinem klebt der blöde aufkleber praktisch über dem Motor. Entfernen ist doof, weil auch gleich die Rahmennummer mit drauf ist...

Mach doch einfach was anderes drüber, wie einen leicht entfernbaren Aufkleber (falls du an die Rahmennr. dran mußt) oder ein Lederband mit Totenkopf etc.
Pocket Man hat geschrieben:... Als ich gestern an der Messe vorbeigefahren bin war noch nicht so viel los, das ist heute mit sicherheit anders.
Vielleicht raffe ich mich morgen noch auf und fahr mal hin.

Mensch, da hasde so eine Messe vor der Haustür und gehst nicht hin!? +-:; :mrgreen:
jpr hat geschrieben:... Welchen Beschränkungen unterliegt denn die Modifizierbarkeit? Weißt du das?

Ja, darüber habe ich mich auch erkundigt!
Im Moment kannsde nur 2 Lenkervarianten bestellen und mehrere Farben aussuchen.
(Breitere) Felgen z.B. dürfen nicht verändert werden usw. ...
aber da sollte man sich beim Hersteller nochmal erkundigen, was geht und was nicht! :wink:
Was ich noch gut fand, dass Licht ist am Akku angeschlossen! Geht dann aber auf die Kapazität des Akkus!? -**.
Ja ist schon interessant ...
Es war auch noch ein Hersteller aus Österreich dort! :wink:
http://www.thunderbolt-dynamics.com
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Pocket Man
Beiträge: 220
Registriert: 06.05.2008, 11:04
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon Pocket Man » 02.12.2018, 18:45

Was ich noch gut fand, dass Licht ist am Akku angeschlossen! Geht dann aber auf die Kapazität des Akkus!? -**.
Ja ist schon interessant ...

Und das Licht ist wirklich gut, die Strasse wird richtig gut ausgeleuchtet.Das Rücklicht geht auch gleich mit
an wenn man das Knöpfchen am Display drückt. Ich frage mich wie sie das durchbekommen haben.
Den Akkuverbrauch kann man echt vernachlässigen.
Mensch, da hasde so eine Messe vor der Haustür und gehst nicht hin!? +-:; :mrgreen:

Nun, ich bin kein grosser Fan von Messen.Meistens ist es viel zu voll und viel zu laut.
Und Motorräder sind jetzt auch nicht unbedingt mein ding.

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1931
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon huby » 02.12.2018, 20:09

Aha, dann warst du doch noch auf der Messe!
Hast du im dunkeln eine Probefahrt gemacht? -**.
Geht schon gut los der E-Cruiser.
Haben sie dir erzählt das ein dritter Lenker in Planung ist! +?.,
Hättest mir nochn Shifteraufsatz/kopf mitbringen können, ich hatte nur Ventilköpfe gefunden! -.;
Pocket Man hat geschrieben:... Nun, ich bin kein grosser Fan von Messen.Meistens ist es viel zu voll und viel zu laut.
Und Motorräder sind jetzt auch nicht unbedingt mein ding.

Wie gesagt, Freitags ist es viel entspannter auf der Messe!
Man kann sich auch von Motorrädern inspirieren lassen!
Lackierungen, Lenker, Felgen usw. :wink:
Gruß
Huby 8)
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
Highriser
Beiträge: 56
Registriert: 19.07.2018, 11:13

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon Highriser » 03.12.2018, 11:07

Huby, Danke für die Bilder, sind echt schöne Bikes zu sehen.
Wegen der Beschränkung der teile denke ich, dass man als Hersteller gewisse Zertifikate und Freigaben für seine StVO dingens, Garantie und Gewährleistung uns so weiter braucht.
Was man Privat verbastelt oder gewerblich sind zwei paar Schuhe und da die auch noch mit Bosch kooperieren, haben die auch noch gewisse Vorgaben ( einwandfreie Funktion und nur freigebende Komponenten).
Da die meisten hier sich mit der Materie ziemlich gut auskennen und wissen, dass cooles aussehen und eine gute zuverlässige Funktion nicht immer leicht umzusetzen sind.
Es gibt halt nur bestimmte Naben mit denen man 100er Felgen verbauen kann und auch noch von Bosch frei gegeben sind. Eigentlich fällt mir da nur die Rohloff fatbike ein und die kostet halt richtig Asche.
Wir spacern, biegen, dengeln, feilen und Schweißen bis es passt -.; wir geben uns unsere eigene Garantie. :..., ........ und bis jetzt hat auch alles gehalten.
MfG Highriser
Zwei mal abgeschnitten und immer noch zu kurz :roll:

Pocket Man
Beiträge: 220
Registriert: 06.05.2008, 11:04
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon Pocket Man » 03.12.2018, 11:11

Aha, dann warst du doch noch auf der Messe!

Nee war ich nicht, ich hab schon so nen teil :wink:
Meiner meinung nach hätte der Braune Ruffian gerne Rote Felgen mit
Weisswand Reifen vertragen können.Der Motor zieht schon ordentlich,
ist aber kein vergleich mehr mit den Aktuellen Motoren von Shimano
die haben 120Nm im vergleich zu den 75Nm vom Bosch Motor.
Ich finde die Motoren haben abe mehr als genug Leistung.
Ich hab aber gestern nochnen Freund getroffen der mir Bilder gezeigt hat
und ein wenig erzählt hat.

Benutzeravatar
huby
Beiträge: 1931
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon huby » 03.12.2018, 17:33

@ Highriser: Ja danke und bitteschön, sehr gerne für die Bilder!
Ich habe natürlich auch noch andere Fahrzeuge, Felgen, Lackierungen, Lenker usw. aufgenommen! :wink:
Natürlich können wir so E-Bikes auch selber bauen, aber ...
was ist, wenn ein Unfall passiert, was sagt dann die Rennleitung oder Versicherung? ;;.
@ Pocket Man: Waaas du hast son Teil!? :shock:
Hab ich doch gewußt ... :mrgreen:
Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten und alles eine Geschmacksache!
Gruß
Huby 8)
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"

Benutzeravatar
jpr
Beiträge: 42
Registriert: 22.09.2015, 21:29
Wohnort: München

Re: "CUSTOMBIKE" Messe 30.11. bis 02.12.2018

Beitragvon jpr » 04.12.2018, 15:00

Schade, dass die Möglichkeiten so eingeschränkt sind. Die Punkte, die Highriser anspricht ergeben alle Sinn. Wäre ja zu hoffen, dass die Bandbreite da zukünftig weiter wird. Wenn ich mir anschaue, wie stark Motorräder teilweise legal modifiziert werden können, und da gibt ja auch immer noch eine Betriebserlaubnis, deren Vorgaben erfüllt sein müssen.

Ich kann nachvollziehen, dass die Lieferanten von Pedelec-Technik auf Nummer sicher gehen wollen, auch und vllt. gerade im Custom-Bereich... Man muss schon zugeben, dass teilweise ganz schöne Möhren herumrollen. (Vertraue meiner China-Springergabel auch nur weil ich weiß, dass Stahl ein flexibel arbeitendes Material ist...)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast