Velocar !?

Klappräder, Fixi´s, Klassiker, MTB´s, BMX, Rennräder und alles was nicht direkt etwas mit Cruiser zu tun hat
plycar
Beiträge: 39
Registriert: 24.08.2014, 18:33
Wohnort: Weida
Kontaktdaten:

Re: Velocar !?

Beitragvon plycar » 27.06.2016, 11:34

Moin, ich hab noch n' paar Bilder vom letzten WE in Berlin.
Diesmal mit dem alten Velocar.
Wir haben ein paar Runden aufm Tempelhofer Feld gedreht, danach war Sammeln am Mariannenplatz für die Critical Mass.
Ich warte noch auf mehr Bilder, die der Kumpel geschossen hat.
Schieb ich bei Gelegenheit noch nach.
Ach ja, das Verdeck hat jetzt endlich ein stylisches Heckfenster.
Das waren 3 Stunden schnippeln, kleben, nähen und fluchen :evil:
Bild
Bild
Bild
Bild
Hab ein paar Videos von der CM gefunden.
Hier sind wir bei 2:16 mal kurz drauf.
https://www.youtube.com/watch?v=s2OVDn9lOKc

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Velocar !?

Beitragvon mops-cruiser » 10.10.2016, 00:17

Eben zufällig gefunden:

Hot Rod E-Bike, VB
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... ialbuttons

Fand das ganz interessant -.;
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 591
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Mörsfeld

Re: Velocar !?

Beitragvon Thief » 01.08.2017, 15:18

Guten Tag,
habe mich lange nicht mehr hier rumgetrieben, aber nun habe ich bemerkenswertes zu berichten.
Meine Cruiser sind mir lieb, meine Muffen liegen mir am Herzen, aber die Velocar-Idee hat mir doch keine Ruhe gelassen.
Ich hatte das zunächst verworfen, weil mir die geschätzten 2 Jahre Arbeit zuviel erschienen und ich mir nicht die kleine Werkstatt zurümpeln wollte. Ausserdem gibt es dort ein unangenehmes Schimmelproblem :-( Holzarbeiten macht das praktisch unmöglich.
Aber das Thema Velomobil hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe mir jetzt ein gebrauchtes zugelegt!
Nach längerer Recherche und dem stöbern in Foren, habe ich mich für ein Quest von Velomobiel.NL entschieden.
Letzte Woche habe ich es vom Vorbesitzer in Norddeutschland abgeholt und nun ist es schon zerlegt...wie immer bei mir bleibt nix zusammen.
Die Technik ist überschaubar und faszinierend.
Ich füge mal ein Beispielfoto an.

Bild

Ich werde natürlich meins auch bebildern und hier mal etwas berichten. .;+? wie immer zuerst.

Allerdings treibe ich mich inzwischen auch etwas im Velomobilforum herum, einen Aufbauthread von meinem Quest findet man hier: https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/restauration-quest-401.49381/#post-845747

Liebe Grüße
Thief
Bild

Benutzeravatar
Makkkus
Beiträge: 548
Registriert: 09.08.2012, 20:21
Wohnort: GT

Re: Velocar !?

Beitragvon Makkkus » 01.08.2017, 15:46

Tippitoppi, erste Sahne.
Wobei der Zustand wirklich bemitleidenswert ist.

Ich hatte ähnliche Gedanken. In der Folge steht jetzt hier ein größeres Sparschwein
und ein waches Auge auf die Quattrovelo Lieferzeiten. Es sei denn mir läuft auch etwas gebrauchtes vor die Flinte.
Endgültig angefixt hat mich eine Probefahrt im Milan, der ist mir aber zu eng auf Dauer....
Horrido, Markus

Bild BildBild

Benutzeravatar
Thief
Beiträge: 591
Registriert: 09.06.2011, 13:27
Wohnort: Mörsfeld

Re: Velocar !?

Beitragvon Thief » 01.08.2017, 19:35

Danke für die Aufmerksamkeit...

Also, wenn ich mal gaaanz reich bin, dann gibt es ein Quatrovelo, is klar.
Ich finde die wirklich schön, allerdings warte ich mit dem reich sein und der Bestellung bis die Dinger einige Jahre gebaut worden sind.
Mein Wunsch-Quattrovelo ist aber immer noch günstiger als ein neuer Fiesta. Ersteres würde ich vorziehen. :wink:

Die Leute von Velomobiel verbessern ja dauernd etwas und die Fahrzeuge werden immer leichter und optimierter.
Wo man überall was weglassen kann um es an anderer Stelle wieder dazu zu bauen...das Thema Velomobil ist absolut faszinierend. Ich denke normalerweise in Stahl und auf einmal geht mir Alu, Titan und Carbon im Kopf rum...

Obwohl nichts über meine gute alte Tretharleygurke geht, wir bleiben unzertrennlich. Das sei an dieser Stelle betont!

Thief
Bild

Benutzeravatar
pepefu
Beiträge: 330
Registriert: 04.09.2008, 21:46
Wohnort: Sachsenheim

Re: Velocar !?

Beitragvon pepefu » 02.08.2017, 10:35

Das ist ein spannendes Thema. Da bin ich ganz bei dir und folge dir. ,;,.
Cruisen ist wie Surfen, nur ohne Wellen

PhantomCycles
Beiträge: 8
Registriert: 15.01.2018, 16:16
Wohnort: Weida

Re: Velocar !?

Beitragvon PhantomCycles » 15.01.2018, 21:03

@Thief: Glückwunsch zur erfolgreichen Renovierung deines Quests!
Ist echt wieder schick geworden!
Ich wünsch dir noch viel Spaß beim Basteln und vor allem beim Fahren. -**.

Da ich mein altes Profil "plycar" nicht mehr aktiviert bekomme (ist halt doof, wenn man das Passwort vergisst, aber die E-Mail-Adresse auch schon irgendwann gelöscht hat), geht es jetzt mit diesem hier weiter.
Mein letzter Beitrag ist ja ne Weile her, ich muss erst mal rekapitulieren, wo ich stehengeblieben bin ;;. .:.,
Velocar Nr.2 fährt inzwischen, wenngleich noch einiges zu machen ist.

Ein kurzer Abriss des Baufortschritts:

Bild

Bild
Fender fertig abgewickelt

Bild
"Motor"Haube
Zuletzt geändert von PhantomCycles am 15.01.2018, 23:02, insgesamt 3-mal geändert.

PhantomCycles
Beiträge: 8
Registriert: 15.01.2018, 16:16
Wohnort: Weida

Re: Velocar !?

Beitragvon PhantomCycles » 15.01.2018, 21:18

Jetzt wird es technisch: Lenkung und Kettenlinie

Bild
Das kleine Dreieckslenkerchen gewährleistet, dass ich die Lenksäule (Alurohr oben) vor und zurückbewegen kann.
Das brauche ich für...

Bild
...die Betätigung der vorderen Bremsen, hier noch nicht ganz feddich. Ergibt sehr kurze Züge (40cm links/80cm rechts) und ich hab den Lenker immer noch frei für andere Spielereien.

Bild
Kurbeln mit augenkrebserregenden Oma-Pedalen und vordere Kette.

Bild
Umlenkrollen für vordere Kette und Versatzwelle (rechts)

Bild
Blick nach hinten zum fahrerseitigen Hinterrad

Erste richtige Ausfahrt gab es hier:
http://plycar.blogspot.de/2016/10/cruis ... field.html

PhantomCycles
Beiträge: 8
Registriert: 15.01.2018, 16:16
Wohnort: Weida

Re: Velocar !?

Beitragvon PhantomCycles » 15.01.2018, 21:37

Anfang 2017 hab ich dem Wagen dann ein Art-Deco-Farbschema verpasst (1.Versuch)

Bild

Bild

Bild

Ein kurzes Video mit beiden Velocars auf der Cargobike-Messe in Berlin:
https://www.youtube.com/watch?v=7a3V5gl3b8g

Hydraulikmech
Beiträge: 737
Registriert: 30.10.2010, 22:37
Wohnort: BC

Re: Velocar !?

Beitragvon Hydraulikmech » 20.01.2018, 21:03

Sehr sehr schick. .;.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6657
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Velocar !?

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 20.01.2018, 23:03

Hydraulikmech hat geschrieben:Sehr sehr schick. .;.

Dem kann ich mich nur anschließen -::- ,;,.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

Benutzeravatar
mops-cruiser
Beiträge: 5036
Registriert: 05.10.2011, 20:29
Wohnort: Leiferde

Re: Velocar !?

Beitragvon mops-cruiser » 10.04.2018, 23:27

Hatte das Thema für längere Zeit sehr weit nach hinten in den Kopf verschoben...

Aber nach der Tour mit dem Junior am letzten Wochenende ist es wieder in den aktiveren Hirnwindungen präsent.

Mal sehen wie es damit weitergeht, im Kopf, weil für 2018 habe ich schon mehr als genug Arbeit...
...am bike-bauen mag ich alles, außer lackieren -.; und das immer wegen nem Ergebnis gedrängelt wird :roll:
Bild BildBild Bild

PhantomCycles
Beiträge: 8
Registriert: 15.01.2018, 16:16
Wohnort: Weida

Re: Velocar !?

Beitragvon PhantomCycles » 16.04.2018, 19:59

@Mops-Cruiser:

Ein Franzose zeigte vor kurzem seinen Nachbau eines Mochet Velocars.
Bild
Bild
Bild
Quelle: http://velorizontal.bbfr.net/t23214-les-faux-velos
Der Erbauer schrob, er brauchte zwei Wochen für die Karosse und vier Tage fürs Fahrgestell.
Das ist mal ne Ansage, da brauch ich zwei Jahre für... -.:

PS: Den Lenkeinschlag find ich... ööhhm ...interessant. Wendekreis wie'n Jumbo schätz ich...
Zuletzt geändert von PhantomCycles am 16.04.2018, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 6657
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Kontaktdaten:

Re: Velocar !?

Beitragvon IPimpYourFahrrad » 16.04.2018, 20:01

PhantomCycles hat geschrieben:Das ist mal ne Ansage, da brauch ich zwei Jahre für... -.:

Nicht nur du!
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Bicycle is Made http://www.youtube.com/watch?v=FaxRQh03BOw
Fischmob - Bonanzarad http://www.youtube.com/watch?v=XruGr031ua0
Eingang-Klapprad-Style: https://www.youtube.com/watch?v=whC12f-rMOQ

PhantomCycles
Beiträge: 8
Registriert: 15.01.2018, 16:16
Wohnort: Weida

Re: Velocar !?

Beitragvon PhantomCycles » 16.04.2018, 20:19

Kann sein, dass auf den vorherigen Seiten der CAD-Plan für das Velocar schon rumgeistert.
Trotzdem hier nochmal, da obiges Velocar nach dem Plan gebaut ist.
Bild
Die Innenbreite von 83,5cm für zwei Strampler erscheint mir etwas wenig, wahrscheinlich waren die Franzosen dazumal schmaler...
Ich würde schon wenigstens 100cm innen an der Sitzbank vorsehen, das sind dann außen 105cm.
Das macht die Sache ja nicht komplizierter, nur bissl schwerer.
Das blaue Velocar wiegt laut Erbauer 58,5kg
Laut Plan sind vorn 26 Zoll-Räder, hinten 24 Zoll verbaut.
EINE Größe für alle Räder macht vielleicht Sinn, schon wegen Ersatzreifen und/oder -Schlauch.

PS: Noch eine Replik:
https://www.youtube.com/watch?v=vkMqKR_7upM
https://www.youtube.com/watch?v=nh6zTVFu7n8


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast